zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 07.03.2020, 15:19   #1
leonore
 
Registriert seit: 15.10.2011
Beiträge: 73
Abgegebene Danke: 4
Erhielt: 30 Danke in 6 Beiträgen
Standard Schwerlastregal kürzen?

Hallo,
ich brauche mal Meinungen/Ratschläge.
Ich möchte ein 80cm Becken einrichten, dieses soll auf einem Schwerlastregal stehen (pro Boden mit 265kg belastbar), ich würde das aber gern kürzen.
Ist das möglich? An Stabilität sollte es nicht verlieren?!
An den roten Markierungen soll es ab und das weiße Brett natürlich dann nach unten.

Und was meint ihr, Brett oben und unten drunter oder nur oben?

Danke schon mal für die Hilfe.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20200307_151658.jpg (35,4 KB, 16x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20200307_150649.jpg (36,9 KB, 10x aufgerufen)

Danke: (1)
leonore ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 07.03.2020   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 07.03.2020, 15:30   #2
carpenoctemtom
 
Registriert seit: 14.11.2017
Ort: Seesen
Beiträge: 3.112
Abgegebene Danke: 1.039
Erhielt: 1.338 Danke in 852 Beiträgen
Standard

Also Du bist echt mutig. Hast ein Becken das nicht mehr astrein ist und dann willst Du noch am Unterbau basteln...
Ich würde es nicht machen, das ist fast Problemproduktion...
Tom
carpenoctemtom ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2020, 15:54   #3
leonore
 
Registriert seit: 15.10.2011
Beiträge: 73
Abgegebene Danke: 4
Erhielt: 30 Danke in 6 Beiträgen
Standard

Mir sind die Standardschränke eigentlich alle zu hoch und die sind doch auch nur aus Pressspahn!?

Und das nicht mehr astreine Becken kommt auf den Balkon
leonore ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2020, 16:57   #4
David Teichfloh
 
Registriert seit: 04.12.2018
Ort: Sachsen
Beiträge: 906
Abgegebene Danke: 611
Erhielt: 276 Danke in 149 Beiträgen
Standard

Hi,

in der Höhe kürzen kannst du. Aber dann auf die Stabilität achten - normalerweise haben diese Regale hinten einen Träger diagonal...
David Teichfloh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2020, 18:59   #5
Corarondo
 
Registriert seit: 20.09.2018
Beiträge: 1.090
Abgegebene Danke: 989
Erhielt: 12 Danke in 12 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von leonore Beitrag anzeigen
Hallo,
ich brauche mal Meinungen/Ratschläge.
Ich möchte ein 80cm Becken einrichten, dieses soll auf einem Schwerlastregal stehen (pro Boden mit 265kg belastbar), ich würde das aber gern kürzen.
Ist das möglich? An Stabilität sollte es nicht verlieren?!
An den roten Markierungen soll es ab und das weiße Brett natürlich dann nach unten.

Und was meint ihr, Brett oben und unten drunter oder nur oben?

Danke schon mal für die Hilfe.
Also, wenn dann oberhalb vom Brett
Corarondo ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 07.03.2020   #5 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schwerlastregal Thommy_Fisch Technik und Zubehör 7 14.03.2016 22:51
Empfehlung zu Schwerlastregal gesucht Catwoman Archiv 2003 14 12.07.2003 19:32
Schwerlastregal ? Panhellenios Archiv 2002 5 11.06.2002 08:46
Schwerlastregal kadiya Archiv 2002 8 23.02.2002 00:38
Schwerlastregal geeignet??? Peter H. Archiv 2001 13 13.06.2001 14:44


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:52 Uhr.