zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 18.11.2012, 08:20   #1
simchen
 
Registriert seit: 18.09.2012
Ort: Ostfriesland
Beiträge: 63
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard 3D-RÜCKWAND? Probleme nach integration ins Becken?

Liebe User,

ich trage mich mit dem gedanken eine 3d rückwand einzubauen, da ich mit allen bisherigen meiner rückwandlösungen nicht zu frieden war/bin (sieht einfach alles stümperhaft & bescheuert aus). gestern sitze ich mit einem bekannten zusammen und erwähne dies, und er meinte " wenn diese im becken ist, ist es dann nicht so, da die 3-D rückwand ja rückseitig hohl ist, sich das wasser hinter dieser rückwand nicht bewegt, also dort keine umwälzung vom filter stattfindet und das wasser eben "steht" und somit auch irgendwann mufft?
weiter wirft sich mir die frage auf: wie integrieren/einbauen wenn schon wasser im becken ist.
und auch was es da für dekotips gibt?
aber am wichtigsten wäre mir die beantwortung wg. dem evt."muffigen wasser" ?

schöne grüsse,
angelika
simchen ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 18.11.2012   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 18.11.2012, 19:56   #2
mrehc
 
Registriert seit: 28.10.2011
Beiträge: 44
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hey,

hatte das Problem mit dem stehenden Wasser und es fängt wirklich irgendwann an zu kippen. habe an eine 2W strömugspumpe hinter die rückwand gemacht und so eine kreisende strömung die das wasser vor die Rückwand drückt und vom Außenfilter eingezogen wird.

lg
mrehc ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2012, 20:46   #3
itsjustme70
 
Registriert seit: 30.09.2012
Beiträge: 60
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

man kann die Rückwand auch ankleben, dann hat man auch kein Problem mit dem Wasser... allerdings geht das bei bereits verwendeten Aquas nur schwer (müsstest derweil deine Fische wo anders "parken")
itsjustme70 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2012, 22:42   #4
h-andi
 
Registriert seit: 02.10.2010
Ort: Bayern
Beiträge: 3.044
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo
Nicht alle 3-D Rückwände sind hinten Hohl. Juwel, Hobby usw zum Beispiel sind vollkommen Glatt an der Rückseite und können problemlos eingeklebt werden
h-andi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.11.2012, 00:05   #5
mrehc
 
Registriert seit: 28.10.2011
Beiträge: 44
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

War jetzt auch meine bezogen die sehr viele holräume und ausbuchtungen auf der rückseite hat
mrehc ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.11.2012, 08:30   #6
simchen
 
Registriert seit: 18.09.2012
Ort: Ostfriesland
Beiträge: 63
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

moin allerseits,

danke für eure antworten...*mhh die ich bekäme wäre eben mit hohlräumen,
( der ehemalige besitzer meines becken fand die noch OVP für das AQ im Keller und rief mich an ob ich die nicht noch haben möge).

ja es ist so, da dieser anruf so spät kam müsste ich sie in das schon mit wasser gefüllte (einlaufende) becken integrieren...da ich eh nicht mit meiner rückwandlösung zufrieden bin dachte ich das dies eine gute idee sei,
aber so ein spudelstein mit kleiner pumpe müsste ja schon ausreichen für hinter zu setzen?

über mehr meinungen würd ich mich freuen,
schöne grüsse,
angelika
simchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2012, 16:07   #7
hmkey
 
Registriert seit: 13.03.2012
Beiträge: 536
Abgegebene Danke: 6
Erhielt: Ein Danke in einem Beitrag
Standard

Moin,

arbeitest du mit Außenfilter?

Hab zwar selbst keine Rückwand, würde aber probieren den Einlauf vom Filter dahinter zu buxieren und den Auslauf vorne, oder anders herum-sorgt doch auch für Umwälzung.
hmkey ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2012, 08:14   #8
simchen
 
Registriert seit: 18.09.2012
Ort: Ostfriesland
Beiträge: 63
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Moin :-),

ich abe die noch nicht eingebaut, da mir doch ziemlich unsicher bin...einlauf und auslauf sind bei mir nicht so instaliert so das ich einen der beiden hinter die rückwand setzen könnte (siehe alben)...
vielleicht lass ichs auch ganz...
simchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.11.2012, 07:02   #9
-herby-
 
Registriert seit: 23.09.2012
Beiträge: 35
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi simchen,

ich hätte da vielleicht eine Idee für Dich?

Du könntest die Hohlräume auch mit Bauschaum ausspritzen.
-herby- ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2012, 07:02   #10
simchen
 
Registriert seit: 18.09.2012
Ort: Ostfriesland
Beiträge: 63
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

hallo herby,

aber ist bauschaum nicht gefährlich ? wenn die rückwand im becken integriert wird bekommt ja zwangsläufig auch der bauschaum wasser ab ?

schöne grüsse,
angelika
simchen ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 26.11.2012   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Probleme mit feuchter Rückwand durch luftpumpe ENGELE Archiv 2010 3 26.02.2010 09:53
Probleme beim Einbau selbsgebauter Rückwand Chris/Stine Archiv 2004 4 28.03.2004 16:05
Probleme mit selbstgebauter Rückwand waytowin Archiv 2003 5 29.10.2003 16:35
Sauerstoffmangel nach Rückwand einbau ? Gerdi Archiv 2002 7 22.04.2002 18:33
Prachtschmerlen Sozial- Integration Chris Archiv 2002 4 15.01.2002 19:02


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:51 Uhr.