zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 25.06.2013, 23:58   #21
NebelGeîst
 
Registriert seit: 14.02.2012
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 3.163
Abgegebene Danke: 34
Erhielt: 130 Danke in 82 Beiträgen
Standard

Huhu,

ich kenn mich zwar mit Welsen nicht aus, aber sind nicht die meisten kleineren Arten Gruppentiere?
Aber selbst wenn nicht, in einem 12l Becken würd ich eigentlich zu einem Kampffisch nicht noch Welse setzen. Und falls sie tatsächlich noch Artgenossen brauchen sollten, natürlich um so weniger
NebelGeîst ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 25.06.2013   #21 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 26.06.2013, 00:00   #22
Orchidee.44
 
Registriert seit: 20.01.2013
Ort: Köln
Beiträge: 103
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Huhu ich finde dein Becken wird doch mit der Zeit immer besser. Was hältst du noch von Perlkraut für den Vordergrund, das wird nicht hoch und wächst schön über den Boden.

Was sind das für Welse? Weist du das zufällig. Ich habe momentan ein 54 Liter Becken mit 10 Welsen und 10 Bärblingen und Garnelen, möchte mich aber vergrößern auf etwa 100 bis 160 Liter. Da dann auch Platz für eine weitere Sorte Fische wäre und ich deine Welse total hübsch finde, wollte ich mal nach der Art fragen, um ein bisschen zu recherchieren.
Orchidee.44 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2013, 10:56   #23
Lelex
 
Registriert seit: 04.04.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 127
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallöchen Ihr

@inesst2: Ich glaube, dass ich das mit der Wurzel so lasse, Kampfi mag das ganz gerne
Das mit der Vallisnerie im Hintergrund habe ich mir auch schon gedacht, muss aber erst wieder welche besorgen

@Nebelgeist: Ja, das sind Gruppentiere, ich soll eine kleine Gruppe von ca 3-4Welsen halten, lieber 5. Die werden auch nicht sehr groß und ich wollte gerne etwas, was den Boden und die Pflanzen sauber hält. Mit wurde gesagt, dass diese Welse geeigent sind, weil die nicht nur bodenorientiert leben, sondern auch viel an Pflanzen hängen und nicht sonderlich schwimmfreudig sind.

@Orchidee.44: Ohja, Perlkraut könnte wirklich hübsch aussehen! Mal schauen, wo ich welches herbekomme
Die Welse heißen "Ohrgitterwelse" oder so^^ Ich fand die auch echt niedlich! Mir wurden noch Zwergpanzerwelse empfohlen, aber die find eich optisch nicht so ansprechend und außerdem sind die seeeehr bodenorientiert, bei der geringen Grundfläche will ich denen das nicht antun.

GLG
Die Lea
Lelex ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2013, 12:02   #24
Mardn
Standard

Hallo,

als Filter würde ich dir einen kleinen Rucksackfilter empfehlen, dann hättest du etwas mehr Platz im Becken. Die kann man wunderbar drosseln, da entsteht dann auch keine Strömung. Hab ich z.Z. am 20L Cube und bin zufrieden. Jedoch passt die Deckscheibe dann nicht mehr drauf. Ist bei dir aber egal, du hast ja ein offenes Becken.

Zu den Welsen:

Nimm sie dort bitte wieder raus. Die sind Aufwuchsfresser, ich glaube nicht dass die auf Dauer genug Aufwuchs finden in so einem kleinen Becken.
Außerdem schwimmen sie doch recht gern (für Welse). Der Kafi reicht für 12L. Scheiben und Boden "reinigen" können auch Posthornschnecken und TDS.

Grüße, Mardn
Mardn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2013, 12:02   #25
Mimi90
 
Registriert seit: 26.11.2012
Ort: Nordrhein Westfalen- Porta Westfalica
Beiträge: 793
Abgegebene Danke: 3
Erhielt: 2 Danke in 2 Beiträgen
Standard

Hallo,
das sind Längsstreifen- Ohrgitterharnischwelse (Otocinclus vittatus). Ich selber pflege sie auch und es sind wirklich ausgesprochene Gruppentiere AB 5 Tieren, lieber mehr. Des Weiteren sind sie EXTREM bewegungsfreudig und fuseln schön durch Aq. Meiner Meinung nach sind sie also in deinem winzigen Becken in keinster Weise artgerecht zu halten... zu wenig Schwimmplatz und viel zu wenig Gesellschaft.

Aber schön ist dein Becken ;-)

Geändert von Mimi90 (26.06.2013 um 12:05 Uhr)
Mimi90 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2013, 19:33   #26
Lelex
 
Registriert seit: 04.04.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 127
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallöchen

@Mardn: Kann man so einen Rucksackfilter selber bauen?
Wenn ja, hast du vielleicht eine Anleitung für mich?

Zu den Aufwuchs: Im Moment bekommen sie noch Spirulina zugefüttert, habe aber schon eine Algenzucht begonnen, indem ich Steine in Einmachgläser getan habe und diese in der Sonne stehen, man sieht schon gute Ansätze
Von Schnecken wurde mir abgeraten, weil die scheinbar gerne mal das Wasser verlassen... bei einem offen Becken nicht sonderlich vorteilhaft, oder?

@Mimi90: Hmmm... also meine zwei sind recht ruhig... Naja, wie dem auch sei - ich will die Kleinen ja nicht quälen, dann muss ich sie demnächst aufstocken und in mein großes Aq umziehen lassen... (wieviele dieser Welse kann ich in einem 200l Becken mit 1m länge und 40cm Tiefe/Breite, mit zwei Schwielenwelsen und einigen Antennenwelsen, halten?)
Schade find eich es jedoch schon, sie aus dem kleinen Becken zu nehmen, da sie mir dort gut gefallen haben :/

Wieso, um alles in der Welt, werden dann solche Fische empfohlen? Blöde Verkäufer! -.-'

Aber danke für dein Kompliment Mimi90

GlG
Lea
Lelex ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2013, 22:47   #27
NebelGeîst
 
Registriert seit: 14.02.2012
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 3.163
Abgegebene Danke: 34
Erhielt: 130 Danke in 82 Beiträgen
Standard

Huhu,

das kommt auf die Schnecken drauf an.. Normale TDS kommen eher dann hoch, wenn ihnen irgendwas am Wasser nicht passt, ansonsten bleiben sie hauptsächlich am/im Boden. Ohne Abdeckung ist aber generell schlecht. Denn Kampffisch können trotz Flossen recht gut springen..
Zudem sorgt eine Abdeckung dafür, dass die Luft überm Wasser immer angewärmt ist, auch bei kühleren Zimmertemperaturen. Eine Abdeckscheibe wär also ratsam
NebelGeîst ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2013, 23:56   #28
Lelex
 
Registriert seit: 04.04.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 127
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hey NebelGeist

Hmmm... naja mal schauen, was ich finde für mein Aquarium.
Mein Kampfisch ist ein bisschen dumm, wenn es ums fressen geht -.-'
Der schwimmt vorne und wartet, dass er etwas bekommt, wenn ich ihm nun was gebe guckt er es erst laaaange an, bis es auf den Boden gefallen ist und dann guckt er wieder oben und holt mit seiner Flosse den Rest runter, ohne es zu sehen... Vom Boden fressen ist offenbar nicht sein Ding ^^
Bis jetzt haben die Welse das weggefressen, aber machen das Schnecken auch so gut?

Abdeckscheibe ist bestellt, auch wenn es hier in der Wohnung immer mind. 25°C sind, da ich eine totale Frostbeule bin^^
Und KaFi scheint nicht gewollt zu sein, aus dem Becken zu springen
Außerdem habe ich eine Aufsetzlampe für das Becken gekauft, weil die alte Nachttischlampe nicht den ganzen Tag unbeaufsichtigt brennen konnte^^
Diese Lampe deckt auch einen großen Teil des Aquariums ab, meinst du das reicht? Ich bin mir nämlich nicht sicher, ob die Lampe noch draufgeht, wenn die Scheibe liegt....

Grüße
Lea
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_9588.jpg (56,6 KB, 41x aufgerufen)
Lelex ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2013, 00:00   #29
NebelGeîst
 
Registriert seit: 14.02.2012
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 3.163
Abgegebene Danke: 34
Erhielt: 130 Danke in 82 Beiträgen
Standard

Was fütterst du ihm denn?
NebelGeîst ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2013, 00:24   #30
Lelex
 
Registriert seit: 04.04.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 127
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Moin,
hauptsächlich Frostfutter.... bis jetzt nur rote und weiße Mückenlarven, einmal Lebendfutter und manchmal frühs, wenn es schnell gehen muss, dann gibt es nur ein paar Krümel Kampffischfutter, gemischt mit entkapselten Artemiaeiern.

GlG
Lea
Lelex ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 27.06.2013   #30 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Stichworte
12l becken, einrichtungstips, kampffisch, nano aquarium

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mini Aquarium... Paprika Archiv 2009 14 18.09.2009 21:21
4 liter mini-aquarium mach09 Archiv 2004 13 26.04.2004 01:01
Mini- Aquarium Sandro Archiv 2004 13 07.01.2004 22:55
Mini-Aquarium Stocki Archiv 2002 8 11.11.2002 20:34
Mini-Aquarium Brian Archiv 2002 22 19.08.2002 14:16


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:15 Uhr.