zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 20.06.2013, 21:30   #1
Lelex
 
Registriert seit: 04.04.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 127
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard 12l Mini-Aquarium einrichten??

Hallöchen ihr Lieben!

Gestern hat es mich gepackt... ich war in der Zoohandlung, weil ich plötzlich zwei Garnelen im Eimer meiner Libellenlarve, welche ich aus meinem Aquarium geholt hatte, entdeckt habe und ich gerne wissen wollte, was es denn für welche sind und wo die hergekommen sein können.

Zumindest dachte ich, wenn die schon mal da sind könne ich auch gleich nach einem Mini-Aquarium gucken.
Womit ich nicht gerechnet habe war, dass genau an dem Tag mein absoluter Traum-Kampffisch in den Laden "geschwommen" kam... Aus der Überwältigung heraus bat ich gleich darum, dass er mir rausgefischt wird und ich ihn mitnehmen kann... Nun habe ich schnell das 12l-Becken hergerichtet und ihn dort untergebracht.

Nun zu meiner eigentlichen Frage:

Wie kann ich das Becken sinnvoll und schön einrichten?
Es hat die Maße: 30x20x20, es ist also eher lang, als hoch... Ich habe vorerst einiges an Vallisnerien und Froschbiss reingepackt, aber optisch gefällt es mir nicht wirklich, ich hätte es sehr gerne mehr "landschaftlich" oder ästhetisch... so sieht es irgendwie unordentlich und nach nichts besonderem aus....
Die meisten Cubes sind ja eher hoch oder richtig würfelförmig....

Hat viell einer von euch eine Idee, wie man aus dem Aquarium etwas besonders machen kann?

Ich freue mich auch eure Antworten und Ratschläge!

Gaaanz liebe Grüße
Lea
Lelex ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 20.06.2013   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 20.06.2013, 22:13   #2
Fanny
 
Registriert seit: 24.07.2012
Beiträge: 432
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Guten Abend Lelex,

ich verstehe gut wenn einem das "Fieber" packt, ist auch immer schwer zu widerstehen
An etwas ästhetisches- Hast du Sand oder Kies? Häufe es doch ein wenig an den Seiten an, vielleicht ein Stück über die Hälfte (also der Höhe) arbeite mit kleinen Wurzel und Bepflaanze sie mit Moos, als Blickfang vielleicht die ein oder andere Buschig Filligrane Pflanze zwischen und etwas Helferi und fertig?

LG Fanny
Fanny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2013, 22:50   #3
Lelex
 
Registriert seit: 04.04.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 127
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Fanny

Ja, es hat mich gepackt!
Mein Freund hat mich fast gekillt, als ich mit dem Aquarium gekommen bin *lach*

Ich habe so gut wie alles da, also Sand und Kies, alles in verschiedenen Körnungen. Nur kleine Wurzeln habe ich nicht...
Ich hätte es auch gerne etwas verkrautet, zumindest ein Teil, damit Fischli sich auch wohl fühlt... da reicht ja Moos nicht wirklich aus, das Kerlchen versteckt sich und schläft gerne in den Vallisnerien.
Solche "Bäume" gefallen mir auch echt gut, aber dafür ist das Becken, glaube ich, zu niedrig :/
Oben offen würde mir auch gut gefallen, vielleicht mit einer Pflanze, die an der Oberfläche Blüten bildet, aber da springt der KaFi doch bestimmt raus, oder?

Liebe Grüße
Lea
Lelex ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2013, 00:53   #4
NebelGeîst
 
Registriert seit: 14.02.2012
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 3.163
Abgegebene Danke: 34
Erhielt: 130 Danke in 82 Beiträgen
Standard

Hi Lea,

ja, Kampffische können springen.

Ich würde auch kleine Wurzeln besorgen und dann hauptsächlich mit kleinen Anubias und Javafarn ('small narrow leaf' oder 'Trident') arbeiten, vielleicht sehr kleine Cryptocorynen im Fordergrund und kleine Schwimmpflanzen (bei weichem Wasser find ich in kleinen Becken Wolfsmilch gut, da die nicht so lange Wurzeln bekommen wie Büschelfarn oder Froschbiss).
NebelGeîst ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2013, 23:28   #5
Lelex
 
Registriert seit: 04.04.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 127
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo NebelGeist

Ich war heute im Zooladen (Fressnapf) und war regelrecht "geflasht", dass es dort auch Fische gibt Bis jetzt ging ich immer davon aus, dass man dort nur Zubehör und sowas bekommt...
Die hatten auch echt hübsche HalfMoon-KaFis da, welche mir zwar von den Farben her nicht ganz zusagen, aber naja... Ich bin froh, dass ich nun meinen Crowntail in Wunschfarbe habe *lach*

Was ich aber estehen konnte, waren zwei sehr filigrane, helle Wurzeln, die waren eigentlich für Terrarien gedacht, mir wurde aber versichert, dass die auch aquariumtauglich sind. Die werden dann am Montag verbaut, da muss Fischie für eine Weile im Eimer warten ^^
Am Montag bekomme ich außerdem auch noch ganz feinen, schwarzen Kies - der sieht bestimmt super im Kontrast zu den hellen Wurzeln aus

Kennt vielleicht jemand einen sehr kleinen Filter, den ich für mein Aquarium benutzen kann?
die meisten "Nano"-Innenfilter finde ich noch zu auffällig... der Filter soll auch keinesfalls die Wasserwechsel ersetzen, nur das Wasser schön klar machen.
Im Moment läuft ein selbst gebastelter Lufthebefilter, welcher zwar sehr gut seine Arbeit verrichtet,der aber leider auch sehr... ich sag mal... unelegant aussieht *hust*
Gibt es da vielleicht eine schönere Lösung?

Gutes Nächtle!
Lea

Achso, was ich noch wissen wollte:
Wie viel Kg Kies benötige ich in etwa für ein solches Aquarium? Reichen da 5kg, oder doch lieber etwas mehr?

Geändert von Lelex (21.06.2013 um 23:57 Uhr)
Lelex ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2013, 00:16   #6
NebelGeîst
 
Registriert seit: 14.02.2012
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 3.163
Abgegebene Danke: 34
Erhielt: 130 Danke in 82 Beiträgen
Standard

Hi Lea,

ich würde am ehesten einen kleinen Luftheber verwenden.. Für ein 12l-Betta-Becken dürften alle sonstigen erhältlichen innenfilter zu stark sein. Zumindest wüsste ich keinen geeigneten. Oder eben filterlos.
NebelGeîst ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2013, 09:03   #7
Fanny
 
Registriert seit: 24.07.2012
Beiträge: 432
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Moin,

verstehe ich das richtig du hast dir den Fisch schon gekauft, aber dein AQ ist noch gar nicht fertig????? Falls das der Fall sein sollte wieso machst du sowas? Der Fisch lebt jetzt im Eimer oder was?

Nicht das es das Tier schadet, aber warum wartet man nicht einfach?

LG Fanny
Fanny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2013, 10:08   #8
Lelex
 
Registriert seit: 04.04.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 127
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Moin

NebelGeist: Ja, mom. läuft genau so ein Lufthebefilter, selbergebaut halt. Gibt es solche auch zu kaufen?

Fanny: Nicht ganz Das Aquarium an sich ist fertig, nur gefallen tut es mir nicht.
Es geht mir also vielmehr darum, es neu einzurichten.
Ich hänge dir mal ein Bild an - nicht, dass du gleich schlecht von mir denkst

Das Wasser habe ich aus meinem Hauptbecken genommen, da stimmen alle Wasserwerte und den Filterschwamm für meinen Lufthebefilter habe ich aus dem (neben dem Außenfilter mitlaufenen) Innenfilter genommen, damit die Filterbakterien schon da sind.

Liebe Grüße
Lea
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg klein.JPG (302,1 KB, 90x aufgerufen)
Dateityp: jpg klein2.JPG (294,2 KB, 78x aufgerufen)
Lelex ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2013, 11:38   #9
NebelGeîst
 
Registriert seit: 14.02.2012
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 3.163
Abgegebene Danke: 34
Erhielt: 130 Danke in 82 Beiträgen
Standard

Ja, Lufthebefilter gibts in verschiedenen Größen und Formen zu kaufen.. Ob die allerdings kleiner sind als deiner, kann ich nicht sagen, ich kann deinen irgendwie nicht richtig erkennen ^^
Das graue ist der Filterschwamm?
NebelGeîst ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2013, 12:36   #10
Lelex
 
Registriert seit: 04.04.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 127
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hey NebelGeist!

Ich hänge dir mal ein Bild an, da sieht man ihn etwas besser.
Unten, das hellgrüne, ist der Filterschwamm (bzw Filterpatrone).

Naja, vielleicht bekomme ich dann später noch einen kleineren Schwamm und bastel mir das Teil etwas kleiner/kürzer
Hast du Kampffische?

Grüße
Lea
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg klein3.jpg (189,7 KB, 67x aufgerufen)
Lelex ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 22.06.2013   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Stichworte
12l becken, einrichtungstips, kampffisch, nano aquarium

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mini Aquarium... Paprika Archiv 2009 14 18.09.2009 21:21
4 liter mini-aquarium mach09 Archiv 2004 13 26.04.2004 01:01
Mini- Aquarium Sandro Archiv 2004 13 07.01.2004 22:55
Mini-Aquarium Stocki Archiv 2002 8 11.11.2002 20:34
Mini-Aquarium Brian Archiv 2002 22 19.08.2002 14:16


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:42 Uhr.