zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 25.12.2015, 13:11   #1
pi1
 
Registriert seit: 30.11.2015
Beiträge: 82
Abgegebene Danke: 8
Erhielt: Ein Danke in einem Beitrag
Standard haarnixe

Hallo ich hätte mal eine frage zur pflege der haarnixe.hatte vor ca 2 wochen haarnixen eingesetzt nu sind die so dermaßen gewachsen das die stengel sich langsam krümmen.wie schneide ich diese am besten?um sie wieder zu setzten?mfg pi
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 1451045450968.jpg (104,5 KB, 60x aufgerufen)
pi1 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 25.12.2015   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 25.12.2015, 15:40   #2
NebelGeîst
 
Registriert seit: 14.02.2012
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 3.163
Abgegebene Danke: 34
Erhielt: 130 Danke in 82 Beiträgen
Standard

Um der Götter Willen, diese unheimlich gefährliche Pflanze darfst du doch nicht auch noch vermehren!!!! Nicht umsonst soll die Haltung und Vermehrung selbiger in der EU verboten werden!!!! Bitte auf der Stelle aus dem Aquarium entfernen und auf einem 6 x 6 x 6 Meter großen Scheiterhaufen verbrennen, am besten mit 6 Litern Benzin, damit auch ja nichts über bleibt!!!! Das Ende des heimischen Genmaises, ja was sag ich, den Untergang des Mondes könnt dies Kraut bewirken!!!!!
Am Besten das Aquaium gleich mit vernichten. Ich würd eine Wasserstoffbombe verwenden, C4 könnte nicht ausreichen.
Tod allen Cabombas!!!!!!

OT:
Einfach Abschneiden und reinstecken, viel falsch machen kann man da nicht.
NebelGeîst ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.12.2015, 16:46   #3
pi1
 
Registriert seit: 30.11.2015
Beiträge: 82
Abgegebene Danke: 8
Erhielt: Ein Danke in einem Beitrag
Standard

Oha ironie oder ernstgemeint? :0)
Ok schnippeln setzten. Also haben wolltest dann keine davon wa?☺
pi1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.12.2015, 18:28   #4
Sonnentänzerin
 
Registriert seit: 08.06.2013
Beiträge: 3.591
Abgegebene Danke: 199
Erhielt: 845 Danke in 424 Beiträgen
Standard

Hallo Pi

Schneide eine Spitze so lange ab, dass sie mindestens Handlänge hat.
Zu kurze Kopftriebe wachsen schlechter an, außer Du hättest extrem viel Licht obendrüber.
Und immer schneiden, nicht abrupfen. Gequetschte Stängel faulen manchmal lieber, als Wurzeln zu bilden.
Die untersten Blätter entfernen, damit diese nicht im Boden vergammeln.

Immer höchstens 2-3 als Busch setzen, sonst bekommen die untersten Blätter kein Licht.
Die unteren Teile kannst Du im Boden belassen, dann bekommst Du eine größere Gruppe der Pflanze.
Manchmal treibt so ein Stängel eh schon weiter unten aus, dann schneidest Du knapp darüber ab.

Gruß Sonne

Danke: (1)
Sonnentänzerin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.12.2015, 19:19   #5
pi1
 
Registriert seit: 30.11.2015
Beiträge: 82
Abgegebene Danke: 8
Erhielt: Ein Danke in einem Beitrag
Standard

Hallo sonne danke dir werds morgen mal ausprobieren und dann mal sehn was passiert ☺.oder heute abend .... meint ihr das wird zuviel haar? Hab ja nur ein 54l becken ��
pi1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.12.2015, 20:08   #6
Wasserwelt
 
Registriert seit: 01.11.2009
Beiträge: 3.282
Abgegebene Danke: 13
Erhielt: 748 Danke in 632 Beiträgen
Standard

Hallo

Zu viel Pflanzen kann man nie haben.
Wenn ich das Bild von deinem Becken sehe, da geht noch einiges.
Wasserwelt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.12.2015, 20:16   #7
pi1
 
Registriert seit: 30.11.2015
Beiträge: 82
Abgegebene Danke: 8
Erhielt: Ein Danke in einem Beitrag
Standard

Tendire zu mehr bodendecker gibt ja recht schöne. Und eventuell mal versuchen ob ich das moos vermehren kann soll abr recht schwer sein.und über ein größeres becken denke ich auch nach aber dann darf ich auf die couch ziehn��.es is doch ein sehr schönes und interessantes Hobby .
pi1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.12.2015, 21:27   #8
pi1
 
Registriert seit: 30.11.2015
Beiträge: 82
Abgegebene Danke: 8
Erhielt: Ein Danke in einem Beitrag
Standard

Nun ja nu hab ich auch noch schneckeneier entdeckt☺
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20151225_212524.jpg (56,6 KB, 40x aufgerufen)
pi1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.12.2015, 21:34   #9
Wasserwelt
 
Registriert seit: 01.11.2009
Beiträge: 3.282
Abgegebene Danke: 13
Erhielt: 748 Danke in 632 Beiträgen
Standard

Sehr schön, nützliche "Helfer" für dein Becken.
Wasserwelt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.12.2015, 23:09   #10
pi1
 
Registriert seit: 30.11.2015
Beiträge: 82
Abgegebene Danke: 8
Erhielt: Ein Danke in einem Beitrag
Standard

Sollange die nicht zur plage werden geht das☺
pi1 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 25.12.2015   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Frage zur Haarnixe Baggi Archiv 2010 5 14.09.2010 17:38
Haarnixe wuchert Tati21 Archiv 2003 2 09.11.2003 20:38
haarnixe kürzen.... blubb Archiv 2003 6 13.05.2003 11:24
Haarnixe frechix Archiv 2003 1 19.01.2003 16:43
Haarnixe siNsEmiLLa Archiv 2002 13 28.10.2002 14:37


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:28 Uhr.