zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 02.02.2016, 16:58   #1
Morfie
 
Registriert seit: 17.11.2012
Beiträge: 664
Abgegebene Danke: 29
Erhielt: 134 Danke in 74 Beiträgen
Standard Javamoos veralgt ständig

Hallo ihr,

wir haben in manchen Aquarien Javamoos, aber das Moos verallgt ständig, sodaß wir es zum Schluss rausschmeißen müssen. Hat jemand eine Idee, wie wir das verhindern können?

LG, Kirsten
Morfie ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 02.02.2016   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 03.02.2016, 08:06   #2
radlhans
 
Registriert seit: 15.05.2012
Ort: Nordhessen
Beiträge: 1.179
Abgegebene Danke: 309
Erhielt: 341 Danke in 190 Beiträgen
Standard

Hallo Kirsten,

theoretisch ganz einfach: die Ursache der Algenbildung abstellen
Um welche Algen handelt es sich? Wie stark ist die Algenbildung?


Grüße,
Gerd
radlhans ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2016, 08:31   #3
Morfie
 
Registriert seit: 17.11.2012
Beiträge: 664
Abgegebene Danke: 29
Erhielt: 134 Danke in 74 Beiträgen
Standard

Hallo Gerd,

es ist einfach ein großes Knæuel mit gruenen Fadenalgen. Ich kann Moos und Algen nicht mehr trennen, es wæchst alles ineinander und zum Schluss ist das ganze Moos verschwunden.

Diese Algen sitzen aber nur auf dem Javamoos, ansonsten habe ich keine Probleme mit Algen.

LG

Kirsten
Morfie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2016, 20:34   #4
merlins
 
Registriert seit: 20.09.2015
Beiträge: 302
Abgegebene Danke: 20
Erhielt: 78 Danke in 57 Beiträgen
Standard

Hallo Kirsten,

das Problem habe ich auch und zwar nur dort, wo das Moos zu hell steht.
Ist schön sichtbar in ein und demselben Becken: an einer Stelle ist das Moos anständig beschattet und wächst wunderbar, algenfrei, an anderer Stelle steht es zu hell und wird langsam aber sicher von Fadenalgen regelrecht befallen.

MfG
Dana

Danke: (2)
merlins ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2016, 21:18   #5
Stippo
 
Registriert seit: 27.12.2015
Ort: Potsdam
Beiträge: 255
Abgegebene Danke: 115
Erhielt: 11 Danke in 11 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von merlins Beitrag anzeigen
Hallo Kirsten,

das Problem habe ich auch und zwar nur dort, wo das Moos zu hell steht.
Ist schön sichtbar in ein und demselben Becken: an einer Stelle ist das Moos anständig beschattet und wächst wunderbar, algenfrei, an anderer Stelle steht es zu hell und wird langsam aber sicher von Fadenalgen regelrecht befallen.

MfG
Dana
Ist bei mir genauso, werde das Moos jetzt unter die Schwimmpflanzen setzen.

Gruß
Olli
Stippo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2016, 09:33   #6
Morfie
 
Registriert seit: 17.11.2012
Beiträge: 664
Abgegebene Danke: 29
Erhielt: 134 Danke in 74 Beiträgen
Standard

Danke fuer den Tipp ihr zwei. Darauf bin ich noch gar nicht gekommen. Ich achte im Gegenteil im darauf, das das Moos viel Licht bekommt.

LG Kirsten
Morfie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2016, 19:27   #7
Stippo
 
Registriert seit: 27.12.2015
Ort: Potsdam
Beiträge: 255
Abgegebene Danke: 115
Erhielt: 11 Danke in 11 Beiträgen
Standard

Danke nur Dana, sie hat mich auf die Idee gebracht.

Gruß Olli
Stippo ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 04.02.2016   #7 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Völlig veralgt... ullib Einsteigerforum 8 28.08.2015 12:09
Deko veralgt Aby Archiv 2009 10 12.08.2009 17:21
Javamoos veralgt Basan Archiv 2002 1 22.11.2002 21:28
Flipper veralgt! Cessi Archiv 2002 4 23.09.2002 14:20
Javamoos veralgt! (Schmier-und Fadenalgen) Thorsten1987de Archiv 2002 0 30.06.2002 17:09


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:35 Uhr.