zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 09.01.2019, 17:13   #21
dumdi65
 
Registriert seit: 16.09.2017
Ort: Neuhofen/Pfalz
Beiträge: 2.416
Abgegebene Danke: 965
Erhielt: 596 Danke in 448 Beiträgen
Standard

Hallo.

Danke Maik, die Sicht ist immer noch klar

Heute kam schon der Filter. Der wird dann morgen gleich angeschlossen.

Danke: (1)
dumdi65 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 09.01.2019   #21 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 11.01.2019, 12:20   #22
dumdi65
 
Registriert seit: 16.09.2017
Ort: Neuhofen/Pfalz
Beiträge: 2.416
Abgegebene Danke: 965
Erhielt: 596 Danke in 448 Beiträgen
Standard

Hallo.

So, mit einem Tag Verspätung ist er nun eingebaut der Filter. Dafür lagen jetzt die Matten einen Tag länger im Becken. Angeimpft wurde mit Filterschlamm aus dem alten Filter.

Danke: (1)
dumdi65 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2019, 14:06   #23
dumdi65
 
Registriert seit: 16.09.2017
Ort: Neuhofen/Pfalz
Beiträge: 2.416
Abgegebene Danke: 965
Erhielt: 596 Danke in 448 Beiträgen
Standard

Hallo.

Nachdem der neue Filter den Zwergbärbling, Boraras maculatus, doch ganz schön ins schwimmen gebracht hat, habe ich mir heute morgen eine passende Lily Pipe besorgt und auch gleich eingebaut. Jetzt kann der neue Filter auf voller Leistung laufen ohne mit den kleinen Fischen Karussell zu fahren
dumdi65 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2019, 12:32   #24
dumdi65
 
Registriert seit: 16.09.2017
Ort: Neuhofen/Pfalz
Beiträge: 2.416
Abgegebene Danke: 965
Erhielt: 596 Danke in 448 Beiträgen
Standard

Hallo.

Fazit mit der Lily Pipe nach fast 2 Monaten: sehr positiv. Es herrscht immer noch ein gewisses Maß an Strömung, doch mit dem bißchen kommen die Zwergbärblinge sehr gut zurecht. Ist für so kleine Fische nur zu empfehlen.
dumdi65 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2019, 19:36   #25
dumdi65
 
Registriert seit: 16.09.2017
Ort: Neuhofen/Pfalz
Beiträge: 2.416
Abgegebene Danke: 965
Erhielt: 596 Danke in 448 Beiträgen
Standard

Hallo.

Heue mal ein Bild von einer 1 cm großen Blasenschnecke.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg DSC_5189.jpg (56,7 KB, 14x aufgerufen)

dumdi65 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 15:11   #26
dumdi65
 
Registriert seit: 16.09.2017
Ort: Neuhofen/Pfalz
Beiträge: 2.416
Abgegebene Danke: 965
Erhielt: 596 Danke in 448 Beiträgen
Standard Eheim Filter überarbeitet

Hallo.

Beim Wasserwechsel heute habe ich mich auch um den Filter gekümmert (müssen). Durchsatz extrem mau. Also Filter raus und das Innenleben kontrolliert.

Die schwarzen Mechpro sind raus und durch eine grobe Filtermatte aus dem Baumarkt ersetzt. Diese habe ich auf Maß geschnitten und eingesetzt. Die Substrat pro Kügelchen habe ich drin gelassen. Den eingebrachten Torf auch. Das feine Flies hat jetzt seinen Platz in der Mülltonne.

Von den Original Filtermedien sind jetzt noch drin die Vorfiltermatte und das Substrat pro. Das andere Zeugs taugt nicht viel, im Mechpro hatte sich noch kein Bakterienfilm gebildet, das feine Flies war dicht wie eine Jungfrau.

Jetzt klackern zwar die Kügelchen etwas, aber da muss ich mir erst noch Füllmaterial besorgen

Danke: (2)
dumdi65 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mein neues tibu Becken von 401 bis 600 Liter 42 10.10.2016 22:04
Obeflächenfische für 180 l Vivaline Hador Besatzfragen 11 01.01.2016 13:14
Besatzfragen Eheim Vivaline 180 Liter mooaqua Besatzfragen 26 02.10.2015 21:03
Vivaline 180 Leuchten Maestro Technik und Zubehör 9 12.03.2015 17:08
Mp 240 vivaline lichtproblem KuS Technik und Zubehör 4 22.02.2014 17:19


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:54 Uhr.