zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 03.02.2018, 19:17   #1
DEUMB
 
Registriert seit: 26.02.2017
Beiträge: 1.184
Abgegebene Danke: 399
Erhielt: 384 Danke in 217 Beiträgen
Standard Bolivianischer Schmetterlingsbuntbarsch/ Mikrogeophagus altispinosus

Hier möchte ich Euch einige Fotos meiner Bolivianischen Schmetterlingsbuntbarsche zeigen, auch wenn diese anscheinend das Rampenlicht scheuen und zumeist nicht gewillt sind sich in eine Fotopose zu begeben und vor allem in dieser zu bleiben, bis ich sie ablichten konnte. Dank meines hier bekannten Nichttalentes fürs Fotografieren sind es zwar keine Spitzenbilder, aber mir gefallen sie. Natürlich kann/ darf/ soll auch jeder Andere hier Bilder seiner Bolivianer einstellen.

Also fange ich mal an:
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Bol 2018 020.jpg (109,8 KB, 18x aufgerufen)
Dateityp: jpg Bol 2018 021.jpg (78,9 KB, 17x aufgerufen)
Dateityp: jpg Bol 2018 022.jpg (68,8 KB, 13x aufgerufen)
Dateityp: jpg Bol 2018 023.jpg (48,7 KB, 12x aufgerufen)

Danke: (2)
DEUMB ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2018, 18:54   #2
DEUMB
 
Registriert seit: 26.02.2017
Beiträge: 1.184
Abgegebene Danke: 399
Erhielt: 384 Danke in 217 Beiträgen
Standard Mit Licht

Auf den Fotos wirken die Bolivianischen Schmetterlingsbuntbarsche immer etwas farblos, aber das täuscht. Deshalb habe ich hier Bilder mit Blitzlicht, da kommen die Farben besser zur Geltung. Das letzte Foto ist zwar wieder ohne (Blitz)Licht, aber ich finde er guckt so schön über die A. borelli rüber.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Futterchaos 01.jpg (110,2 KB, 16x aufgerufen)
Dateityp: jpg Bor und Bol 002.jpg (83,6 KB, 16x aufgerufen)
Dateityp: jpg Bor und Bol 003.jpg (91,5 KB, 15x aufgerufen)
Dateityp: jpg 2018 Bor u Bol 002.jpg (107,8 KB, 18x aufgerufen)
DEUMB ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 05.02.2018   #2 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 08.11.2018, 12:16   #3
Verena
 
Registriert seit: 03.06.2001
Beiträge: 768
Abgegebene Danke: 230
Erhielt: 362 Danke in 157 Beiträgen
Standard

Hi,

ich habe meine in einem 180 Literbecken, mit T. espei.
Dieses Jahr kamen 4 Jungtiere hoch.
War eine etwas überraschend kommende Nachzucht, die Alttiere kannten sich gerade erst mal knapp 2 Wochen...und zogen es gleich durch.

Für mich einer der schönsten Zwergbuntbarsche.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 1.jpg (113,1 KB, 15x aufgerufen)
Dateityp: jpg 2.jpg (107,7 KB, 14x aufgerufen)
Verena ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2018, 14:26   #4
DEUMB
 
Registriert seit: 26.02.2017
Beiträge: 1.184
Abgegebene Danke: 399
Erhielt: 384 Danke in 217 Beiträgen
Standard

Sehr schöne Tiere, muss ich neidvoll anerkennen.
Ich hoffe ich werde auch noch mal schöne Bolivianer halten können. Aber momentan ist leider, leider kein Platz in meinen Aquarien.
Zitat:
Zitat von Verena Beitrag anzeigen
Für mich einer der schönsten Zwergbuntbarsche.
Damit hast Du völlig recht, vor allem weil sie nicht so quietschbunt sind.

Geändert von DEUMB (08.11.2018 um 14:30 Uhr)
DEUMB ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
altispinosus, bolivianischer, mikrogeophagus, schmetterlingsbuntbarsch

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fragen zu Mikrogeophagus altispinosus ASchmidti Fische 5 10.02.2014 17:17
Mikrogeophagus altispinosus - Geschlechtsunterscheidung Burntime Fische 4 10.06.2013 22:16
Mikrogeophagus altispinosus Meister Lampe Archiv 2004 17 11.05.2004 07:49
Mikrogeophagus altispinosus Chris1984 Archiv 2003 8 31.08.2003 22:06
Erfahrungen Bolivianischer SBB (Microgeophagus altispinosus) Andi_p Archiv 2003 5 03.01.2003 10:23


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:51 Uhr.