zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 11.10.2017, 17:19   #1871
Schneckinger
Moderator
 
Registriert seit: 08.10.2012
Ort: 86641 Rain
Beiträge: 4.552
Abgegebene Danke: 191
Erhielt: 1.093 Danke in 452 Beiträgen
Standard

Hi Gelegentlich,

jau, das friere ich einfach so ein. Portioniert wird mit dem Hammer. Ich habe immer eine Dose mit "Bruchstücken" im Gefrierfach. Ist die alle, kommt wieder der dicke Hammer raus ;-)

In Eiswürfelbehältern und ähnlichem eingefroren sind die Flöhe zwar besser portionierbar, aber nehmen auch viel mehr Platz weg. Meine bessere Hälfte schaut sowieso immer sehr skeptisch, was meine Söhne und ich so ins Gefrierfach packen. Aktueller Stand:
-6kg+ Wasserflöhe (s.o.)
-2 kg schwarze Mückenlarven
-(leider nur) 1kg rote Mückenlarven
-1 dicke Tupperdose mit Grashüpfern
Ich glaube, zu Weihnachten wünsche ich mir einen eigenen Eisschrank ;-)

Tschüß,
Frostinger
Schneckinger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2017, 18:01   #1872
Snausen
 
Registriert seit: 14.01.2016
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 934
Abgegebene Danke: 311
Erhielt: 120 Danke in 85 Beiträgen
Standard

Hallo Frostinger,

beim Gefrierschrankkauf rate ich zu einem 80 l Gerät mit der Energieeffizienzklasse A+++. Dann liegt der Verbrauch unter 100kwh/a und die jährlichen Strom-Kosten betragen noch nicht einmal 30€!

Ciao, Susanne
Snausen ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 11.10.2017   #1872 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 11.10.2017, 18:19   #1873
Flarezader
 
Registriert seit: 08.11.2009
Beiträge: 1.486
Abgegebene Danke: 2
Erhielt: 54 Danke in 39 Beiträgen
Standard

Nabend.

Aber nur mal ganz doof gefragt, wie kommst du an die 6kg Wasserflöhe?

Ich mein, das ist schon eine beachtliche Menge. Kann ich mir so kaum vorstellen.. wären ja 12 herkömmliche Züchtertafeln

LG
Flarezader ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2017, 18:40   #1874
Schneckinger
Moderator
 
Registriert seit: 08.10.2012
Ort: 86641 Rain
Beiträge: 4.552
Abgegebene Danke: 191
Erhielt: 1.093 Danke in 452 Beiträgen
Standard

Hi,

ganz einfach:
Man tauche einen Kescher ins Wasser und bewege ihn hin und her. Danach den Inhalt des Keschers in einen Eimer füllen ;-)

Im Ernst:
Man muss nur wissen, WO man fischen muss. Meine Flöhe heute stammen aus einem Klärteich der örtlichen Zuckerfabrik. Reine Kescherzeit waren maximal 20min. In der Mittagssonne ist da das Wasser im Uferbereich komplett rot vor Wasserflöhen.

Übrigens schätze ich, das meine Flöhe auch noch deutlich konzentrierter sind, als das übliche Frostfutter im Handel. Vor dem Abfüllen habe ich sie im Kescher SEHR gut abtropfen lassen, um nicht unnötig viel Wasser einzufrieren. Wie man auf dem Foto bei den beiden kleinen Gefässen sieht: Die Masse "fliesst" nicht mehr, sondern ich musste sie glatt streichen.

Gute Nacht,
Schnecker
Schneckinger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2017, 18:45   #1875
Flarezader
 
Registriert seit: 08.11.2009
Beiträge: 1.486
Abgegebene Danke: 2
Erhielt: 54 Danke in 39 Beiträgen
Standard

Dann hast du aber echt Glück so einen Teich bei dir in der Nähe zu haben ;-)

Die meisten größeren, stehenden Gewässer hier in der Nähe sind entweder in Privatbesitz oder durch Gemeinden anderweitig umzäunt, da ist es echt schwierig überhaupt an Wasserflöhe zu kommen.

LG
Flarezader ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2017, 19:29   #1876
Schneckinger
Moderator
 
Registriert seit: 08.10.2012
Ort: 86641 Rain
Beiträge: 4.552
Abgegebene Danke: 191
Erhielt: 1.093 Danke in 452 Beiträgen
Standard

Hi nochmal Flarezader,

da lohnt es sich im allgemeinen mal Kontakt mit Gemeindemitarbeitern aufzunerhmen. Auch kommunale Kläranlagen sind ja meist umzäunt. Aber auch hier ist der letzte Teich, bevor das Wasser wieder in öffentliche Gewässer läuft meist hochinteressant für Aquarianer ;-) Wenn mann freundlich fragt, bekommt man manchmal Zugang. Wenn auch nicht immer ganz offiziell ;-)

Bei kleineren Gemeinden mit einfacher dreistufiger Kläranlage ist dieser "Letzte Teich" oft auch frei zugänglich. Klärteiche von Zuckerfabriken sind natürlich das Optimum. Aber da gibt es ja nicht mehr arg viele. Brauereien haben manchmal auch eigene Kläranlagen und Absetzbecken. Auch sehr interessant. Manchmal auch Molkereien.

Tschüß,
Schneckinger

Geändert von Schneckinger (11.10.2017 um 19:35 Uhr)
Schneckinger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2017, 19:29   #1877
Nykela
 
Registriert seit: 18.08.2017
Beiträge: 214
Abgegebene Danke: 50
Erhielt: 2 Danke in 2 Beiträgen
Standard

Ist das nicht süss wie sie den Kopf aus dem Versteck streckt
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg guckguck.jpg (67,2 KB, 35x aufgerufen)
Dateityp: jpg huhu.jpg (67,1 KB, 35x aufgerufen)
Nykela ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2017, 16:35   #1878
Bifi
 
Registriert seit: 13.11.2013
Ort: Hessen
Beiträge: 773
Abgegebene Danke: 32
Erhielt: 28 Danke in 20 Beiträgen
Standard

Hi,

sehr süßes Foto, Yoko .

Hiermit widerlege ich die gern getätigte Aussage, 2 gleichgeschlechtliche Antennenwelse würden sich niemals nie verstehen:

Click the image to open in full size.

Hier sieht man unsere beiden Antennenwels-Mädels (immerhin 11-12 cm Klopper) einträchtig nebeneinander auf dem Rücken in der kleinsten Behausung liegen, die sie finden konnten (man sieht vorne die Mäuler rausschauen).
Bifi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 20:42   #1879
Balikbaba
 
Registriert seit: 15.01.2017
Beiträge: 65
Abgegebene Danke: 26
Erhielt: 2 Danke in 2 Beiträgen
Standard

Hallo zusammen,

meine Aussicht vom Fernsehsessel Aqua TV 😉
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20170821_210109.jpg (111,1 KB, 27x aufgerufen)
Balikbaba ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Heute, 12:20   #1880
Schneckinger
Moderator
 
Registriert seit: 08.10.2012
Ort: 86641 Rain
Beiträge: 4.552
Abgegebene Danke: 191
Erhielt: 1.093 Danke in 452 Beiträgen
Standard

Hi,

prima Programm hast Du da!

Tschüß,
Schneckinger
Schneckinger ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
bild des tages

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Tages oder Wochendünger peds25 Archiv 2010 4 08.02.2010 19:46
Naturnahe Beckengestaltung/ Tages-&Jahreszeitenrythmus ? Kronkalonka Archiv 2003 8 21.11.2003 08:16
Die Geschichte des Tages oder: Aus 5 mach 19 schneckchen0402 Archiv 2002 1 10.11.2002 23:17
blödste Frage des Tages: Javamoos? Alex_ Archiv 2002 2 22.10.2002 12:09
Jungfische füttern während des Tages? yvonne Archiv 2002 5 22.04.2002 21:00


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:40 Uhr.