zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 27.10.2017, 22:36   #1891
Gelegentlich
 
Registriert seit: 09.02.2016
Beiträge: 239
Abgegebene Danke: 4
Erhielt: 44 Danke in 28 Beiträgen
Standard

Hallo !
Mitnehmen -oh nein ,meine Mutter würde mir mit fast 50 wohl noch den Hintern versohlen ,wenn ich mit Waschbär vor der Tür stände .Hier in der Bruchbude können die keinen Schaden mehr anrichten ,aber mein neues Heim -nee das braucht Keiner .Und schlafen muss man auch mal ,die machen ganz schön Krach .
Von Köln bin ich ganz weit weg .Die Bärchen haben sich hier aber auch schon gut eingenistet .In einem Haus mit Isolierung ,wo sie Alles kaputt machen ,würde ich die auch nicht haben wollen .Hier kommen sie ja einfach durch die Tür und brauchen nichts zerstören .Ich nehme mal an das sie im hinteren Teil des Hauses irgendwo wohnen .Da geh ich nicht mehr hin -ist inzwischen schon teilweise eingestürzt und mir zu gefährlich.
Wir haben hier ,trotz Innenstadt recht viele Wildtiere .Steinmarder hab ich auch auf dem Dach .Ein junger Marderhund marschierte schon mitten auf der Strasse rum ,Fischotter kommen bis in die Stadt .Ein Reh hatte ich auch schon ganz früh morgens im Stadtpark .
Diese Beobachtungen werde ich echt vermissen .In meiner neuen Wohngegend kann man ,trotz Stadtrand ,nicht so nächtens durch die Gegend spazieren.An Sommerabenden keine Glühwürmchen mehr gucken -heul.
Grüssli
Gelegentlich ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 27.10.2017   #1891 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 27.10.2017, 22:49   #1892
Otocinclus2
 
Registriert seit: 11.07.2015
Beiträge: 2.340
Abgegebene Danke: 485
Erhielt: 1.485 Danke in 831 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Gelegentlich Beitrag anzeigen
Ich nehme mal an das sie im hinteren Teil des Hauses irgendwo wohnen .Da geh ich nicht mehr hin -ist inzwischen schon teilweise eingestürzt und mir zu gefährlich.
Wir haben hier ,trotz Innenstadt recht viele Wildtiere .Steinmarder hab ich auch auf dem Dach .Ein junger Marderhund marschierte schon mitten auf der Strasse rum ,Fischotter kommen bis in die Stadt .Ein Reh hatte ich auch schon ganz früh morgens im Stadtpark .
Diese Beobachtungen werde ich echt vermissen .

Hallo Sabine,

das klingt ja abenteuerlich!
Wo "haust" du denn? In Zombietown ?
Schleichen da nachts die Hyänen um deine "Bruchbude"?

Das klingt alles so heimelig - erzähl mehr davon!


Gruß
Otocinclus2
Otocinclus2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2017, 22:50   #1893
Birka
 
Registriert seit: 29.02.2016
Ort: 36041 Fulda
Beiträge: 2.364
Abgegebene Danke: 670
Erhielt: 666 Danke in 498 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Gelegentlich Beitrag anzeigen
In meiner neuen Wohngegend kann man ,trotz Stadtrand ,nicht so nächtens durch die Gegend spazieren.An Sommerabenden keine Glühwürmchen mehr gucken -heul.
Grüssli
@Sabine, hallo

gefährlich dort ? Hm

Aber Glühwürmchen kannst du ganz bestimmt gucken - Balkon, Terrasse,
Garten ?

Nein ?
Aber Fenster

Ich hab mal mitten in einer dicht besiedelten Innenstadt gewohnt -
an samtdunklen Abenden aus dem geöffneten Fenster zum Hinterhof
rausgeschaut - hunderte geheimnisvoll leuchtende Glühwürmer

Weißt doch - es kommt immer von Irgendwo ein Lichtlein her
Birka ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2017, 22:57   #1894
Otocinclus2
 
Registriert seit: 11.07.2015
Beiträge: 2.340
Abgegebene Danke: 485
Erhielt: 1.485 Danke in 831 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Birka Beitrag anzeigen
Ich hab mal mitten in einer dicht besiedelten Innenstadt gewohnt -
an samtdunklen Abenden aus dem geöffneten Fenster zum Hinterhof
rausgeschaut - hunderte geheimnisvoll leuchtende Glühwürmer

Hmm...vielleicht die "nachleuchtenden" Perlen vom Prosecco ?


Gruß
Otocnclus2
Otocinclus2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2017, 23:26   #1895
Birka
 
Registriert seit: 29.02.2016
Ort: 36041 Fulda
Beiträge: 2.364
Abgegebene Danke: 670
Erhielt: 666 Danke in 498 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Otocinclus2 Beitrag anzeigen
Hmm...vielleicht die "nachleuchtenden" Perlen vom Prosecco ?


Gruß
Otocnclus2
@Sabine,

glaub ihm ja nicht - kein Prosecco - nur berauscht vom Anblick der glühenden Würmchen
( der Oto ist wirklich ein Quatschkopp )
Birka ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2017, 23:31   #1896
Otocinclus2
 
Registriert seit: 11.07.2015
Beiträge: 2.340
Abgegebene Danke: 485
Erhielt: 1.485 Danke in 831 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Birka Beitrag anzeigen
( der Oto ist wirklich ein Quatschkopp )

Danke!

Gruß
Otocinclus2
Otocinclus2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2017, 06:40   #1897
Gelegentlich
 
Registriert seit: 09.02.2016
Beiträge: 239
Abgegebene Danke: 4
Erhielt: 44 Danke in 28 Beiträgen
Standard

Zombietown -nee eigentlich nicht .Das liegt einfach daran das ich zwei Parks gleich daneben hab.Ich brauch nur aus der Haustür lang hinschlagen .Altstadt mit viel Fachwerk eine unbewohnte Fachwerkruine gleich nebenan ,Hausbesitzer die nichts machen .Freiwillig zieh ich hier nicht aus ,es wird einfach immer untragbarer .
Wo ich jetzt hinziehe ist eine der Hauptstaßen und alles hell erleuchtet -da werden sich die vorhandenen Wildtiere eher im Verborgenen halten .
Ich kann je mal ein Rätsel machen -vielleicht kommt ihr drauf wo ich wohne .
Ein Fluss und ein Flüsschen treffen sich mitten in der Stadt .Das Flüsschen hat einen lustigen Namen -würde man eine Frau so bezeichnen ,wäre es eine Beleidigung .Meine Stadt ist für ein Gebäck bekannt ,das ein Großgrün im Namen hat.
Grüssli
Gelegentlich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2017, 08:37   #1898
Snausen
 
Registriert seit: 14.01.2016
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 1.176
Abgegebene Danke: 477
Erhielt: 156 Danke in 108 Beiträgen
Standard

Moin Sabine,

ich rate mal mit. Mein Tipp ist die Hansestadt Salzwedel mit dem Flüsschen Dumme und dem herkunftsgeschützten Salzwedeler Baumkuchen als bekanntes Gebäck. Liege ich da richtig?

Ciao, Susanne

Geändert von Snausen (28.10.2017 um 08:50 Uhr)
Snausen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2017, 16:02   #1899
Gelegentlich
 
Registriert seit: 09.02.2016
Beiträge: 239
Abgegebene Danke: 4
Erhielt: 44 Danke in 28 Beiträgen
Standard

Die Kandidatin hat 100 Punkte .
Grüssli
Gelegentlich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2017, 00:16   #1900
Nykela
 
Registriert seit: 18.08.2017
Beiträge: 252
Abgegebene Danke: 58
Erhielt: 2 Danke in 2 Beiträgen
Standard

Luigi und Honey
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Luigi und Honey.jpg (117,5 KB, 42x aufgerufen)
Nykela ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 29.10.2017   #1900 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Stichworte
bild des tages

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Tages oder Wochendünger peds25 Archiv 2010 4 08.02.2010 20:46
Naturnahe Beckengestaltung/ Tages-&Jahreszeitenrythmus ? Kronkalonka Archiv 2003 8 21.11.2003 09:16
Die Geschichte des Tages oder: Aus 5 mach 19 schneckchen0402 Archiv 2002 1 11.11.2002 00:17
blödste Frage des Tages: Javamoos? Alex_ Archiv 2002 2 22.10.2002 13:09
Jungfische füttern während des Tages? yvonne Archiv 2002 5 22.04.2002 22:00


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:16 Uhr.