zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 18.10.2013, 21:03   #391
engill
 
Registriert seit: 02.02.2013
Ort: in der nähe von München
Beiträge: 438
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Fischmama Delko Beitrag anzeigen
Hab ich erwähnt, dass ich Arachnophobie habe?
Willkommen im Club
Deswegen Gärtnere ich auch lieber im Aquarium als im Garten. Im Aquarium gibts keine Spinnen...

Hab gerade ein Foto von meinem verstorbenen Kampffisch gefunden. Leider viel zu früh gestorben. Und das schlimmste ist, wenn man praktisch selber Schuld ist....
Gekauft wurde er Januar 2013, damals war noch alles gut. Drei Monate später starb er auch schon. Todesursache: Blaualgen. Das Aquarium war so dermaßen voll von dem Zeug, dass das ganze Zimmer gestunken hat, überall waren Algen im Aquarium. Das ging 2 Monate so. Jede Woche wurden alle Algen abgesaugt, aber sie gingen einfach nicht weg. Schließlich starb er dann, denn ab einer gewissen Menge wirken Blaualgen eben Toxisch..
Auf dem Bild war noch alles gut.
Click the image to open in full size.

LG engill
engill ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 18.10.2013   #391 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 18.10.2013, 23:30   #392
Hannah
Moderator
 
Registriert seit: 21.02.2003
Ort: Stuttgart
Beiträge: 3.490
Abgegebene Danke: 159
Erhielt: 277 Danke in 212 Beiträgen
Standard

Meine Mina irgendwann im Sommer 2012, die sich vor fast 10 Wochen vom Acker gemacht hat und hab immer noch keine Spur von ihr

Click the image to open in full size.
Hannah ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2013, 13:10   #393
DarkPanther
Mod a.D. auf Zeit
 
Registriert seit: 15.02.2009
Ort: 38***
Beiträge: 7.165
Abgegebene Danke: 7
Erhielt: 52 Danke in 17 Beiträgen
Standard

Anbei ein cambarellus sp. Alabama

Gesendet via Tapatalk vom Samsung Galaxy S3
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg uploadfromtaptalk1382177404643.jpg (40,0 KB, 34x aufgerufen)
DarkPanther ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2013, 15:16   #394
Fischmama Delko
 
Registriert seit: 23.03.2013
Ort: Saarland
Beiträge: 1.618
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,

meine 2 Badenixen

Nein, das ist keine Tierquälerei, Biggles muss regelmäßig gebadet werden, weil der Talg sich nicht im Fell verteilen kann wie bei "normalen" Katzen.
Sally ist reingesprungen, weil ich das Baden mit Leckerchen mit was angenehmen verbinden möchte.
Da wollte Sally auch Meine Tiere werden zu nix gezwungen was sie nicht wollen
Leider etwas unscharf

Click the image to open in full size.

Geändert von Fischmama Delko (19.10.2013 um 15:24 Uhr) Grund: Ergänzung
Fischmama Delko ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2013, 19:58   #395
CerealFish
 
Registriert seit: 08.10.2013
Ort: Hautzendorf
Beiträge: 44
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Wow!

das letzte Mal als ich eine Katze in der Badewanne gesehen habe war die dabei ziemlich empört das Badezimmer zu verlassen und ich hatte total zerkratzte blutende Beine.

Die Flöhe haben wir dann glücklicherweise auch ohne das Shampoo wegbekommen.

LG, Peter
CerealFish ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2013, 11:06   #396
Fischmama Delko
 
Registriert seit: 23.03.2013
Ort: Saarland
Beiträge: 1.618
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hihi,

meine Sally ist die Gelassenheit in Person. Mit ihr kann man ALLES machen.

Manchmal tanzen wir zusammen, dann schnappe ich ihre Ärmchen und tane mit ihr duch die Wohnung, sie macht schön mit. Wenn ich aber merke, dass sie nicht mehr will, lasse ich sie natürlich gehn.

Sie hat mich nut ein einziges Mal blutig gekratzt und das war ein Versehn, weil sie vom Kratzbaum gefallen ist, ich sie fangen wollte und sie sich festhalten wollte. Sogar, wenn ich sie richtig wild mache, wenn ich sie auf dem Rücken liegen hab und ganz wild mit ihr spiele, lässt sie Krallen und Zähne weg.
Sie ist wirklich total lieb und geduldig.
Mein Freund sagt, das ist so, weil sie uns 100% vertraut, weil sie weiß, dass wir ihr nie wehtun würden
Fischmama Delko ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2013, 12:14   #397
CerealFish
 
Registriert seit: 08.10.2013
Ort: Hautzendorf
Beiträge: 44
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Jessi,

in der Regel sind unsere auch gelassen, damals hatten wir aber eine Flohinvasion. Also so richtig, wir hatten Flohfallen am Boden stehen (ja, so was gibt's wirklich) und waren nervlich alle so ziemlich am Ende. Sowohl Menschen als auch Katzen.

Ansonsten wären wir nie auf die Idee gekommen zu versuchen Yubell zu shamponieren, die ist nämlich das wandelnde Klischee der wasserscheuen Katze.

LG, Peter
CerealFish ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2013, 12:27   #398
Fischmama Delko
 
Registriert seit: 23.03.2013
Ort: Saarland
Beiträge: 1.618
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Ja, das kenne ich. Wir mussten unseren Tiger auch mal Baden und er hatte auch total Angst vor Wasser.

Er dachte, dass es zwischen den Kohlen im Keller gemütlicher sei als in seinem Bettchen und als dann eine schwarze Katze ins Haus kam haben wir ihn erst nicht erkannt
Fischmama Delko ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2013, 13:10   #399
Hannah
Moderator
 
Registriert seit: 21.02.2003
Ort: Stuttgart
Beiträge: 3.490
Abgegebene Danke: 159
Erhielt: 277 Danke in 212 Beiträgen
Standard

Hi,

das könnte ich mit Meinen nicht machen, sie baden. Sie haben so eine Angst vor Wasser.

Mina, als sie noch klein war kam mich immer in der Badewanne besuchen, ist auf die Ablage gesprungen und hat mich beobachtet von da "oben".

Jetzt ging das aber mal schief als ich mal in der Badewanne lag
Sie rutschte ab und fiel voll ins Wasser, wo sie schneller wieder draussen war als drin und rannte schimpfend weg und hinterliess eine Schaumspur bis mitten ins Wohnzimmer.

In dem Moment tat sie mir wirklich leid!
Hannah ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2013, 15:09   #400
Fischmama Delko
 
Registriert seit: 23.03.2013
Ort: Saarland
Beiträge: 1.618
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

oje, die arme

Wie die dann immer gucken, das ist total süß.
Meine Biggles ist mel insKlo gefallen
Als ich hier eingezogen bin, war der Klodecken kaputt. Sie ging ins Bad und es war so ruhig, das kam mit komisch vor, also ging ich gucken was sie da treibt.

Sie stand auf dem Rand und trank aus der Schüssel.
Das kann ich versteh, sie bekommen von mir ja kein Frischwasser
Sie hat sich so erschreckt, als ich plötzlich hinter ihr stand, dass sie rein geplumpst ist
Fischmama Delko ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 20.10.2013   #400 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Stichworte
bild des tages

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Tages oder Wochendünger peds25 Archiv 2010 4 08.02.2010 21:46
Naturnahe Beckengestaltung/ Tages-&Jahreszeitenrythmus ? Kronkalonka Archiv 2003 8 21.11.2003 10:16
Die Geschichte des Tages oder: Aus 5 mach 19 schneckchen0402 Archiv 2002 1 11.11.2002 01:17
blödste Frage des Tages: Javamoos? Alex_ Archiv 2002 2 22.10.2002 14:09
Jungfische füttern während des Tages? yvonne Archiv 2002 5 22.04.2002 23:00


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:47 Uhr.