zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 20.03.2014, 08:53   #601
Fischmama Delko
 
Registriert seit: 23.03.2013
Ort: Saarland
Beiträge: 1.618
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Ruth,

vielleicht ist es eine Transe

Würde mich auch freuen, ich mag Transen und Homos auch
Das sind die "Besseren" Freundinnen
Fischmama Delko ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 20.03.2014   #601 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 24.03.2014, 11:01   #602
tommuh
Moderator a.D.
 
Registriert seit: 23.06.2012
Beiträge: 2.336
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 4 Danke in 4 Beiträgen
Standard

Amatitlania nigrofasciata der gemeine Zebrabuntbarsch als F1 Tier, das Bild gibt die wahre Größe nicht wieder..der kleine misst gut 14cm was für ein Männchen dieser Gattung schon eine ordentliche Endgröße ist.



Click the image to open in full size.

Geändert von tommuh (24.03.2014 um 13:56 Uhr)
tommuh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2014, 13:47   #603
Fischmama Delko
 
Registriert seit: 23.03.2013
Ort: Saarland
Beiträge: 1.618
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo inschwarz3,

willkommen im Forum.


Cool gell

Das war mein Hugo. Schade, dass er diese Aktion nicht überlebt hat. War zwar aus Plastik, die Gelenke haben dann aber nicht mehr gehalten und er wurde "beerdigt"
Fischmama Delko ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2014, 13:58   #604
tommuh
Moderator a.D.
 
Registriert seit: 23.06.2012
Beiträge: 2.336
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 4 Danke in 4 Beiträgen
Standard

Click the image to open in full size.

Erythrinus direkt nach dem fressen. Ich versuche schon seit langen verzweifelt einmal beim fressen zu fotografieren aber die Bilder sind meist entweder verwackelt oder anders unbrauchbar...
tommuh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2014, 10:05   #605
tommuh
Moderator a.D.
 
Registriert seit: 23.06.2012
Beiträge: 2.336
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 4 Danke in 4 Beiträgen
Standard

Click the image to open in full size.


Ein junger 15cm kleiner und vielleicht gerade mal 5 Monate alter Dovii "Bock". Bei guter Fütterung macht diese Art 30cm im ersten Jahr, also pro Monat 25mm Wachstum dann bremst sich das Wachstum bis zur Endgröße die im Aquarium bei 45-60cm liegt
tommuh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2014, 10:20   #606
tommuh
Moderator a.D.
 
Registriert seit: 23.06.2012
Beiträge: 2.336
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 4 Danke in 4 Beiträgen
Standard

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

Cryptoheros Nanoleuteus
tommuh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2014, 10:28   #607
Mii
 
Registriert seit: 09.04.2013
Beiträge: 2.161
Abgegebene Danke: 134
Erhielt: 128 Danke in 87 Beiträgen
Standard

Hallo Tom,

schwimmen die bei dir oder in Belgien?

Und was ist eigentlich aus den drei jungen Abgabe-Parachromis geworden?



Hier mal ein Bild meiner Wanderdüne:

Click the image to open in full size.
Mii ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2014, 11:15   #608
tommuh
Moderator a.D.
 
Registriert seit: 23.06.2012
Beiträge: 2.336
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 4 Danke in 4 Beiträgen
Standard

Moin

Der Dovii ist in Belgien, die Gelbköpfe ebenfalls doch sind deren F1 Nachkommen die wohl bald unterwegs sind meine.

Von den Parachromis habe ich das größte Tier behalten, dieser führt im Keller bei mir jedoch ein Schattendasein im alten Oskarbecken..

Click the image to open in full size.

parachromis managuensis haben im ersten Lebensjahr zwar nicht so ein schnelles Wachstum wie z.B Dovii oder Astronotus aber in der Zeit wo das Tier jetzt bei mir verweilt hätte er sich zumindest von der Körperlänge her vervierfachen müssen und an den 20cm kratzen. jedoch schätze ich ihn nur zwischen 9-11cm.

Von der Körperform und dem Fleckenmuster her ist das Tier mittlerweile eindeutig ein Bock jedoch völlig unterentwickelt.
Wassertemperatur halte ich zur Zeit bei 24 Grad und gefüttert wird bei mir wie überall recht kräftig so das es zumindest nicht an meiner Haltungsmethode liegen kann.

Ich hatte schon ähnliche Fälle und ich glaube dieses Exemplar ist weit älter als ich vermutet habe denn wenn das Wachstum so eingeschränkt und unterentwickelt ist kann ich mir keinen anderen Grund mehr vorstellen.

Fazit: Die Person die geschworen hatte das sie diesen Fisch nur ein paar Wochen hatte waren wohl mehr oder weniger ein paar Monate und davor war der Wurf wohl noch Monate lang beim Großhändler oder Einzelhändler und da kaum gefüttert worden so das, dass Wachstum auf ein Minimum begrenzt ist da sie entweder zu viele vom Züchter gekauft hatten oder zu wenig Abnehmer hatten, so ist ein Fisch der auf dem Level eines 2-3 Monate alten Exemplar ist vielleicht schon 8-10 Monate alt...

echt schade um das Tier, dieser Kümmerwuchs wirkt sich dann später auf eine extrem verkürzte Lebensspanne bei solchen Tieren aus. Sein weiteres Schicksal ist noch ungewiss, er ist noch in der potentiellen Futtergröße der Oskars und wenn er wieder erwartend doch noch seine 25cm machen sollte ist es zu gefährlich Astronotus und Parachromis zusammen zu halten da der letztere den Oskars möglicherweise die Lippen von Kiefer beim Maulzerren reißen kann..
Der Oginalplan war eigentlich ihn groß zu machen und vielleicht ein Zuchtpaar dieser Art im Keller zu halten aber mit diesen Mickerling ist das ausgeschlossen.


Lg Tom

Geändert von tommuh (25.03.2014 um 11:24 Uhr)
tommuh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2014, 18:44   #609
Mii
 
Registriert seit: 09.04.2013
Beiträge: 2.161
Abgegebene Danke: 134
Erhielt: 128 Danke in 87 Beiträgen
Standard

Hallo Tom,

das ist immer sehr schade, wenn ein Fisch quasi schon vorneherein dazu verurteilt ist, nicht mehr richtig wachsen zu können. Bloß weil er nicht richtig versorgt wurde.
Mii ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2014, 23:32   #610
tommuh
Moderator a.D.
 
Registriert seit: 23.06.2012
Beiträge: 2.336
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 4 Danke in 4 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Mii Beitrag anzeigen
Hallo Tom,

das ist immer sehr schade, wenn ein Fisch quasi schon vorneherein dazu verurteilt ist, nicht mehr richtig wachsen zu können. Bloß weil er nicht richtig versorgt wurde.
Tja, so sieht es halt aus, für Tiere dieser Art scheint eben leider nicht oft die Sonne.


Click the image to open in full size.


Hier zur Abwechslung mal mein Pärchen F1 nigrofasciatas, leider kommt die Färbung vom Bock auf Bildern nicht so schön rüber.

Ich experimentiere zur Zeit ein bisschen mit Phycocyanin und Astaxanthin um das Blau und gelb/rot ein bisschen mehr raus zu kitzeln. Das zweite hat beim Weibchen schon nach den ersten Tagen deutliche Veränderungen in der Intensität der Bauchregion gezeigt. Beim Bock hält sich das leider in Grenzen, er ist für einen Zebrabuntbarsch ziemlich groß, schon fast so groß wie ein Meeki aber seine Färbung ist leider eher sehr blass ausgefallen aber vielleicht kann ich diese mit Phycocyanin etwas intensiver gestalten.

Geändert von tommuh (27.03.2014 um 00:18 Uhr)
tommuh ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 26.03.2014   #610 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Stichworte
bild des tages

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Tages oder Wochendünger peds25 Archiv 2010 4 08.02.2010 20:46
Naturnahe Beckengestaltung/ Tages-&Jahreszeitenrythmus ? Kronkalonka Archiv 2003 8 21.11.2003 09:16
Die Geschichte des Tages oder: Aus 5 mach 19 schneckchen0402 Archiv 2002 1 11.11.2002 00:17
blödste Frage des Tages: Javamoos? Alex_ Archiv 2002 2 22.10.2002 13:09
Jungfische füttern während des Tages? yvonne Archiv 2002 5 22.04.2002 22:00


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:39 Uhr.