zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 05.05.2018, 19:36   #91
Otocinclus2
 
Registriert seit: 11.07.2015
Beiträge: 1.104
Abgegebene Danke: 192
Erhielt: 546 Danke in 349 Beiträgen
Standard

Hallo Balu,

wie du ja schon selbst in deinem Post #6 angemerkt hast, gibt es eine Reihe von Möglichkeiten, an Schwarzwasser zu gelangen (ausser sich die Füße zu waschen ), nämlich u.a. auch:

Zitat:
Zitat von dumdi65 Beitrag anzeigen
2. ich sammel Laub im Herbst, oder kaufe Seemandelbaumblätter, mache das Wasser und das Laub in ein Fass und warte bis das Laub seine Huminstoffe abgegeben hat.
Dass man mit der Laub/Fass-Methode an ganz erhebliche Mengen von Schwarzwasser kommen kann, ist hier nachzulesen:

http://www.datz.de/forum/wasserdicht/553-schwarzwasser

16.000 Liter ist ja schon eine Hausnummer! Das würde für dein jetzt leider "verkleinertes" 290-Liter-Projekt immerhin einen wöchentlichen Wasserwechsel von 100% sicherstellen.

Falls du in deinem Garten nicht genug geeignete Bäume haben solltest, hier ein Tipp:
Biete deinen Nachbarn an, im Herbst in deren Gärten (ggf. auch gegen einen nachbarschaftlich angemessenen Obulus ) das Laub wegzuharken.

Dann hast du nicht nur die notwendigen Mengen an trockenem Laub, sondern machst dich bei deinen Nachbarn beliebt (soll natürlich heißen: noch beliebter! ) und bekommst obendrein vielleicht noch ein paar T€uros!

Könnte zumindest günstiger sein, als die Torfkanone (die ja sicherheitshalber in Reserve gehalten werden kann).


Gruß
Otocinclus2
Otocinclus2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2018, 20:03   #92
dumdi65
 
Registriert seit: 16.09.2017
Ort: Neuhofen/Pfalz
Beiträge: 747
Abgegebene Danke: 249
Erhielt: 122 Danke in 100 Beiträgen
Standard

Hi Oto,

stimmt, so könnte ich mich locker bei meinen Nachbarn beliebt machen, ein paar Pfunde los werden und hätte dann nur noch das Problem mit dem Lagern des vielen schwarzen Wassers ( gut das ich das Wasser vom Füße waschen dann endlich in den Gully kippen kann).

Scherz beiseite, der Torf kostet mich in 3 Monaten 8 €, also arm werde ich davon nicht.

Bin aber trotzdem am organisieren von Tonnen und Behältern, denn meine 200 Liter, die ich im Moment zur Verfügung habe sind etwas wenig. Will schon in die Richtung 1000 Liter gehen.

Trotzdem werde ich dann auch Fässer mit Laub ansetzen. Da ein Bekannter jemanden kennt der 3 Eichen im Garten hat, ist die Versorgung mit Laub gesichert.

Gruß Balu
dumdi65 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 05.05.2018   #92 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Suche Pflanzen für Schwarzwasser Inguiomer Aquarien Einrichtungsratgeber: Pflanzen und Dekoration 6 27.10.2012 19:43
Pflanzen im Schwarzwasser? dela09 Archiv 2010 4 29.08.2010 21:33
Schwarzwasser 2.5.0 Carter Becken von 161 bis 250 Liter 11 12.07.2010 13:00
Licht und Boden für Schwarzwasser? little_kio Archiv 2002 10 30.09.2002 22:48
Was ist ein Schwarzwasser-Aquarium? Ingo240860 Archiv 2002 12 08.06.2002 12:25


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:47 Uhr.