zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 17.02.2018, 17:34   #11
Vanjimmy
 
Registriert seit: 15.03.2009
Beiträge: 1.026
Abgegebene Danke: 34
Erhielt: 105 Danke in 64 Beiträgen
Standard

Nun bohren wir ein Loch in den Auslaufbogen, durch welches der Luftschlacht bis zum Ende des Steigrohr es geführt wird.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 15188857429511518652108.jpg (78,3 KB, 9x aufgerufen)
Dateityp: jpg 15188858372161409319184.jpg (62,3 KB, 8x aufgerufen)

Danke: (1)

Geändert von Vanjimmy (17.02.2018 um 17:41 Uhr)
Vanjimmy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2018, 17:46   #12
Vanjimmy
 
Registriert seit: 15.03.2009
Beiträge: 1.026
Abgegebene Danke: 34
Erhielt: 105 Danke in 64 Beiträgen
Standard

Nun kann man sich noch ein kurzes Rohrstück in ungefähr 45 Grad als Ausfluss zurechtschneiden.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 1518886221936-115845606.jpg (147,0 KB, 9x aufgerufen)
Dateityp: jpg 1518886255494-1546029797.jpg (93,3 KB, 12x aufgerufen)

Danke: (1)
Vanjimmy ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 17.02.2018   #12 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 17.02.2018, 17:51   #13
Vanjimmy
 
Registriert seit: 15.03.2009
Beiträge: 1.026
Abgegebene Danke: 34
Erhielt: 105 Danke in 64 Beiträgen
Standard

Jetzt das ganze einsetzen, anschließen und fertig. Nicht schön aber praktisch, eher was für Kelleraquarien, oder aber beim typischen Filterausfallam Sonntag
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 15188866119031427824736.jpg (86,7 KB, 24x aufgerufen)
Dateityp: jpg 15188866272141533214805.jpg (74,9 KB, 20x aufgerufen)

Danke: (2)
Vanjimmy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2018, 18:04   #14
Sonnentänzerin
 
Registriert seit: 08.06.2013
Beiträge: 3.482
Abgegebene Danke: 152
Erhielt: 731 Danke in 383 Beiträgen
Standard

Hallo Vanjimmy

Toll! Wer so etwas kreieren kann sowieso!

Wer sich an dem Rohr stört, könnte ja außenherum auch noch eine ganz dünne Filtermatte draufbinden oder kleben und diese mit Mossen (oder Grünalgen) bepflanzen.

Super Sache auf jeden Fall

Gruß Sonne

Danke: (2)
Sonnentänzerin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2018, 18:14   #15
Vanjimmy
 
Registriert seit: 15.03.2009
Beiträge: 1.026
Abgegebene Danke: 34
Erhielt: 105 Danke in 64 Beiträgen
Standard

Hey

Die Idee ist nicht von mir. Habe das bei Einen befreundeten Aquarianer gesehen, der große Teile seiner Anlage, ca 50 Becken, so filtert.
Ich war da so begeistert von daß ich das nachbauen und euch auch zugänglich machen wollte, da ich schon lange am grübeln bin wie ich meine geplante Kelleranlage, voraussichtlich zehn Becken, einfach und effektiv betreiben kann.

Danke: (1)
Vanjimmy ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bio Co² Anlage - Marke Eigenbau Cambarellus_V Aquaristische Versuche und Experimente 1 06.01.2017 07:36
Rückwand Marke Eigenbau... maze11 Archiv 2009 8 25.10.2009 18:05
HMF Marke eigenbau einengelweint Archiv 2009 11 25.10.2009 09:42
CO2 Reaktor Marke eigenbau JayDee Archiv 2003 1 12.09.2003 00:38
Unterschrank- Marke Eigenbau... xenesthis Archiv 2002 5 23.02.2002 11:38


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:13 Uhr.