zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 18.04.2019, 15:02   #141
DEUMB
 
Registriert seit: 26.02.2017
Beiträge: 1.568
Abgegebene Danke: 538
Erhielt: 762 Danke in 365 Beiträgen
Standard

Manchmal geht es schneller als man denkt und so auch in diesem Fall. Heute kam die restlichen Pflanzen und ab ging es mit denen in den Kübel. Damit ist die Bepfanzung abgeschlossen, nur der Salvinia auriculata/ Kleinohriger Schwimmfarn kommt noch dazu.

So sah es heute Vormittag noch aus:

TK 2019 04 0040.jpgTK 2019 04 0041.jpgTK 2019 04 0043.jpg

Und so nach dem ich fertig war:

TK 2019 04 0044.jpgTK 2019 04 0045.jpgTK 2019 04 0047.jpg

Zu meiner Freude konnte ich feststellen, dass nicht nur der alte Blutweiderich ordentlich austreibt, sondern auch der neue Blutweiderich schon erstaunlich schnell die ersten Ansätze zeigt. Und wenn mich nicht alles trügt beginnt auch das Schilfrohr ganz vorsichtig zu wachsen - das wäre auch erstaunlich schnell.
TK 2019 04 0049.jpgTK 2019 04 0050 A.jpgTK 2019 04 0050 B.jpg

Selbst die alte Wasserminze, die Reste des Vorjahres-Bacopa und vom Moose des letzten Jahres beginnen aufzuleben.

TK 2019 04 0051.jpg


Auch Wasserflöhe vom Lebendfutter scheinen den Winter zusammen mit Blasen- und Sumpfdeckelschnecken überlebt zu haben und bewegen sich durch das Wasser.


Geändert von DEUMB (18.04.2019 um 15:15 Uhr) Grund: Tippfehler, nie findet man alle
DEUMB ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 18.04.2019   #141 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 19.04.2019, 07:07   #142
DEUMB
 
Registriert seit: 26.02.2017
Beiträge: 1.568
Abgegebene Danke: 538
Erhielt: 762 Danke in 365 Beiträgen
Standard Luftsprudler

Ich wurde gefragt was denn mit dem Luftsprudler sei - der ist wieder aktiv. Ich hatte nur vergessen ihn anzuschalten, aber das kann schon mal passieren wenn man das Gerät nur zweimal im Jahr bedient. Aber so konnte er seinen Akku in der Sonne erstmal schön aufladen und nun läuft er.
TK 2019 04 0061.jpgTK 2019 04 0060.jpg


Ich wünsche noch einen schönen Karfreitag.

Danke: (2)
DEUMB ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2019, 10:35   #143
DEUMB
 
Registriert seit: 26.02.2017
Beiträge: 1.568
Abgegebene Danke: 538
Erhielt: 762 Danke in 365 Beiträgen
Standard Schnelles Wachstum

Ich muss sagen, dass ich von dem Wachstum der Pflanzen im Kübel begeistert bin.

Egal ob alte oder neue Pflanzen, sie wachsen doch wunderbar schnell.
Der alte Blutweiderich
TK 2019 04 0073 Blutweiderich Alt.jpg
ebenso wie der neue
TK 2019 04 0074 Blutweiderich Neu.jpg.

Auch das alte grün-weiße Schilf treibt wieder aus
TK 2019 04 0075 Schilf Alt.jpg
wie das neue
TK 2019 04 0076 Schilf Neu.jpg.

Und das sind die vier Viviparus viviparus die den Winter im alten Kübel tatsächlich überlebt haben.
TK 2019 04 0070 große Viviparus.jpgTK 2019 04 0071 Viviparus 2 u 3.jpgTK 2019 04 0072 Viviparus 4.jpg

DEUMB ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2019, 17:12   #144
DEUMB
 
Registriert seit: 26.02.2017
Beiträge: 1.568
Abgegebene Danke: 538
Erhielt: 762 Danke in 365 Beiträgen
Standard Sommerausflug hat begonnen

Als ich heute aus Thüringen wieder nach Hause kam und feststellte, dass es hier brütend heiß ist und das Kübelwasser am Tage 23°C hat, zogen meine nicht gezählten Endlerhybriden und die 6 Platys aus dem Kelleraquarium in den Terrassenkübel. Wie im letzten Jahr taten die Endler als wären sie nur mal kurz einkaufen gewesen und haben den Kübel gleich mit Beschlag belegt. Die Platys verkrümeln sich wieder nach unten an die Rückwand.
TK 2019 05 0001.jpgTK 2019 05 0002.jpg
Nun warten wir mal was das Jahr bringt und wie ich die Fische im Herbst aus dem sich bildenden (Unterwasser)Urwald herausbekomme.
TK 2019 05 0003.jpgTK 2019 05 0004.jpgTK 2019 05 0005.jpg
Ich habe die Fotos mit einem Pol-Filter gemacht, so kann man wenigstens ein bisschen sehen.


An Pflanzen sind nun im Kübel:
  • Salvinia auriculata/ Kleinohriger Schwimmfarn;
  • Blutweiderich/ Lythrum salicari,
  • Weißer Froschlöffel / Alisma plantago-aquatica,
  • Grossblättriges Fettblatt / Bacopa caroliniana caroliana,
  • Weiß-Grüne Schilfrohr / Phragmites australis Variegatus;
  • Wasserminze/ Mentha citrata und
  • Javamoos/ Taxiphyllum barbieri
und als Besatz
  • Sumpfdeckelschnecken/ viviparus viviparus,
  • Blasenschnecken/ Physidae
  • eiförmige Schlammschnecken/ Radix Balthica
  • Endlerhybriden/ P. wingei x reticulata und
  • Platys/ Xiphophorus maculatus


Geändert von DEUMB (19.05.2019 um 17:28 Uhr) Grund: Artennachtrag
DEUMB ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2019, 18:15   #145
carpenoctemtom
 
Registriert seit: 14.11.2017
Ort: Seesen
Beiträge: 1.782
Abgegebene Danke: 596
Erhielt: 674 Danke in 460 Beiträgen
Standard

Jetzt kommen sie alle wieder raus...
Tom
carpenoctemtom ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2019, 18:19   #146
DEUMB
 
Registriert seit: 26.02.2017
Beiträge: 1.568
Abgegebene Danke: 538
Erhielt: 762 Danke in 365 Beiträgen
Standard

So ist es und das ist auch gut so
DEUMB ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2019, 14:06   #147
DEUMB
 
Registriert seit: 26.02.2017
Beiträge: 1.568
Abgegebene Danke: 538
Erhielt: 762 Danke in 365 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von DEUMB Beitrag anzeigen
An Pflanzen sind nun im Kübel:
  • Salvinia auriculata/ Kleinohriger Schwimmfarn;
  • Blutweiderich/ Lythrum salicari,
  • Weißer Froschlöffel / Alisma plantago-aquatica,
  • Grossblättriges Fettblatt / Bacopa caroliniana caroliana,
  • Weiß-Grüne Schilfrohr / Phragmites australis Variegatus;
  • Wasserminze/ Mentha citrata und
  • Javamoos/ Taxiphyllum barbieri
Das habe ich glatt vergessen zu erwähnen:
Im Kübel sind auch zwei Wasserschwertlilien/ Iris pseudacorus.

Allerdings bezweifle ich das die etwas werden, da der Kübel für diese Pflanzen zu tief ist. Aber meine Frau hat es gut gemeint und wollte mir eine Freude machen - also rein mit denen in den Kübel. Und höher setzen ging nicht, da überall schon andere Pflanzen stehen und ich diese nicht platt machen wollte. Vielleicht wenn man eine Art Pflanzkorb zum Einhängen hätte, der dann auch noch den Boden hält.....

Gibt es so etwas?

Geändert von DEUMB (20.05.2019 um 14:39 Uhr) Grund: Tippfehler - nie findet man alle
DEUMB ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2019, 14:24   #148
carpenoctemtom
 
Registriert seit: 14.11.2017
Ort: Seesen
Beiträge: 1.782
Abgegebene Danke: 596
Erhielt: 674 Danke in 460 Beiträgen
Standard

Das einzige was mir da spontan einfallen würde, wäre siehe Bild. Im eingekreisten Bereich könntest Du dann hööer setzen.
Vermutlich bist Du da schon selbst drauf gekommen und hast es verworfen...
Dann müßtest Du zwar das vorne umsetzen/verwerfen, aber sieht so auch schon schön krautig aus...

Tom
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Unbenannt-1.jpg (190,1 KB, 10x aufgerufen)
carpenoctemtom ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2019, 11:22   #149
DEUMB
 
Registriert seit: 26.02.2017
Beiträge: 1.568
Abgegebene Danke: 538
Erhielt: 762 Danke in 365 Beiträgen
Standard Zu kalt

Auf Grund der anhaltenden Temperaturen um die 10°C im Kübel habe ich heute früh (11,4°C Luft- und 12°C Wassertemperatur) eine Heizung in den Kübel eingebracht, bevor mit die Fische vor Kälte verrecken.

TK 2019 05 0010 2.jpgTK 2019 05 0010.jpg

Danke: (2)
DEUMB ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2019, 11:22   #150
DEUMB
 
Registriert seit: 26.02.2017
Beiträge: 1.568
Abgegebene Danke: 538
Erhielt: 762 Danke in 365 Beiträgen
Standard

Ich habe das Winterquartier der Kübelbewohner, sprich Kelleraquarium meiner Kübelbewohner heute mal grundgereinigt, dass Moos radikal zurückgeschnitten und einige Pflanzen umgesetzt. 2 Männchen und 2 Jungfische haben sich allen Fangversuchen widersetzt und bleiben erstmal im Keller. Das Wasser ist noch etwas getrübt durch die Arbeiten.
Kel 05 0000.jpgKel 05 0001.jpgKel 05 0003 re.jpg

Die Kübelbewohner drängen sich bei 11°C Lufttemperatur eng an eng um den Heizstab. Hier das Gedrängel an der Heizung, auch wenn beim Annähern der Kamera viele geflüchtet sind, kann man doch einige erkennen/ erahnen.
TK 2019 05 0011.jpg

DEUMB ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 26.05.2019   #150 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Stichworte
außenhaltung, borelli, endler, guppy, kübel, platy, temperatur, terrasse, überwintern, wasserpflanze

Themen-Optionen

Gehe zu


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:21 Uhr.