zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 31.10.2019, 08:33   #181
DEUMB
 
Registriert seit: 26.02.2017
Ort: MV
Beiträge: 2.185
Abgegebene Danke: 768
Erhielt: 1.230 Danke in 569 Beiträgen
Standard Endgültig

Die Kübelsaison 2019 ist eindeutig zu Ende, heute hatte ich das erste Eis auf der Wasseroberfläche meines Kübels. Nun heißt es warten auf die Kübelsaison 2020.

Kü 2019 10 0100.jpg Kü 2019 10 0101.jpg Kü 2019 10 0102.jpg
Obwohl mir das Warten nicht schwer fällt, denn es kommen ja schöne Zeiten wie Advent und Weihnachten. Und falls es dieses Jahr endlich mal wieder einen schönen Winter geben sollte würde ich mich auch freuen, denn ich liebe Winter mit Frost, Schnee und Eis.

DEUMB ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 31.10.2019   #181 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 16.02.2020, 08:11   #182
DEUMB
 
Registriert seit: 26.02.2017
Ort: MV
Beiträge: 2.185
Abgegebene Danke: 768
Erhielt: 1.230 Danke in 569 Beiträgen
Standard Das Jahr 3 oder auch das Jahr 2020

Das Jahr 3 oder auch das Jahr 2020

Obwohl ja derzeit der Wintermonat ist und zumindest bei uns schon der nächste Sturm aufzieht und ich weiß dass es noch etwas früh für den Neustart der Außensaison in diesem Jahr ist, treibt mich aber schon wieder die Vorfreude um.

TerKü 2020 02 0001.jpg
Der Besatz des letzten Kübeljahres ist ja seinerzeit gut an den Mann bzw. die Frau gebracht worden. Für dieses Jahr habe ich weder baulich noch pflanzlich Veränderungen beabsichtigt. Ich weiß nur nicht, ob ich die alten Stängel des Blutweiderichs abchneiden oder stehen lassen soll. Der neue Besatz soll aus den schon Ende 2019 benannten Medaka von Herrn Panuschka bestehen, der mir freundlicherweise von Frank empfohlen wurde. Die Zusage dafür habe ich ja von Herrn Panuschka bekommen.
TerKü 2020 02 0003.jpg
Ihr seht, trotz der dafür frühen Jahreszeit, bin ich schon wieder (zumindest gedanklich) im Kübelfieber.

Danke: (2)

Geändert von DEUMB (16.02.2020 um 08:24 Uhr)
DEUMB ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2020, 09:23   #183
carpenoctemtom
 
Registriert seit: 14.11.2017
Ort: Seesen
Beiträge: 2.777
Abgegebene Danke: 933
Erhielt: 1.124 Danke in 739 Beiträgen
Standard

Die Frage ist ja eigentlich, ob die Medaka auf soviel Kiefernzweige stehen...
Aber Spaß beiseite, bin schon gespannt...
Tom

Danke: (1)
carpenoctemtom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2020, 11:32   #184
Otocinclus2
 
Registriert seit: 11.07.2015
Beiträge: 2.313
Abgegebene Danke: 477
Erhielt: 1.460 Danke in 818 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von DEUMB Beitrag anzeigen
Ich weiß nur nicht, ob ich die alten Stängel des Blutweiderichs abchneiden oder stehen lassen soll.
Hallo Maik,

probier doch einach Beides aus. Die eine Hälfte schneiden, die andere stehen lassen. Und dann schauen, was besser funktioniert.


Gruß
Otocinclus2

Danke: (1)
Otocinclus2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2020, 13:18   #185
DEUMB
 
Registriert seit: 26.02.2017
Ort: MV
Beiträge: 2.185
Abgegebene Danke: 768
Erhielt: 1.230 Danke in 569 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Otocinclus2 Beitrag anzeigen
probier doch einach Beides aus. Die eine Hälfte schneiden, die andere stehen lassen. Und dann schauen, was besser funktioniert.
Da hätte ich Ochse auch alleine darauf kommen können. Danke für den Wink mit dem Flutlichtmast
DEUMB ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2020, 14:01   #186
Corarondo
 
Registriert seit: 20.09.2018
Beiträge: 876
Abgegebene Danke: 784
Erhielt: 11 Danke in 11 Beiträgen
Standard

Ich habe mir jetzt mal den kompletten Tread durchgelesen
Das ist echt interessant.
Ich muss mal in den Baumarkt, um mir einen Maurerkübel zu holen. Ich habe zwar ein paar, allerdings wohnen darin Erdbeerpflanzen bzw Tomaten.
Würde es Fischen schaden, wenn Hunde das Kübelwasser trinken?
Corarondo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2020, 14:46   #187
DEUMB
 
Registriert seit: 26.02.2017
Ort: MV
Beiträge: 2.185
Abgegebene Danke: 768
Erhielt: 1.230 Danke in 569 Beiträgen
Standard

Wenn Deine Wuffs sie nicht versehentlich wegschlucken nicht.

Danke: (1)
DEUMB ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2020, 15:27   #188
DEUMB
 
Registriert seit: 26.02.2017
Ort: MV
Beiträge: 2.185
Abgegebene Danke: 768
Erhielt: 1.230 Danke in 569 Beiträgen
Standard

Der April ist da und die ersten wirklichen Frühlingstage sind da. Ich habe deshalb gestern die Abdeckung aus Tannenzweigen entfernt und zum Vorschein kam ein Pflanzendschungel der mir schon mal gefällt.
TK 2020 04 0001.jpgTK 2020 04 0002.jpgTK 2020 04 0003.jpg
Alles Pflanzen haben den Winter überstanden das Bacopa caroliniana / Großes Fettblatt, das Weiss-Grünes Schilfrohr / Phragmites australis Variegatus , Wasserminze/ Mentha aquatica und der
Blutweiderich / Lythrum Salicaria. Die Wasserminze schaut schon mal über die Wasseroberfläche.
TK 2020 04 0004.jpgTK 2020 04 0005.jpg
Und heute ließ sich die erste Viviparus viviparus/ Sumpfdeckelschnecke sich blicken und nahm ein Sonnenbad.
TK 2020 04 0006.jpgTK 2020 04 0007.jpgTK 2020 04 0008.jpgTK 2020 04 0009.jpg
Die Kübelsaison ist also angelaufen und im Mai kommen (hoffentlich) die Medakas.

DEUMB ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
außenhaltung, borelli, endler, guppy, kübel, platy, temperatur, terrasse, überwintern, wasserpflanze

Themen-Optionen

Gehe zu


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:50 Uhr.