zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 09.09.2019, 12:45   #121
DEUMB
 
Registriert seit: 26.02.2017
Beiträge: 1.627
Abgegebene Danke: 560
Erhielt: 813 Danke in 386 Beiträgen
Standard

Heute habe ich die Pumpe ausgetauscht. Läuft wieder, ist aber trotz nur gering stärkerer Pumpleistung wesentlich lauter. Die alte Pumpe habe ich praktisch nicht gehört, die aktuelle Pumpe höre ich schon wenn ich ins Zimmer komme. Ich werde jetzt mal in Ruhe nach einer besseren Pumpe suchen.


Bei der Gelegenheit habe ich das Becken umgestaltet, da der Platz durch das Wurzelstück für die Pflanzen nicht mehr reichte. Das Ganze sieht jetzt so aus, mal sehen ob die Pflanzen wieder ordentlich kommen.


ALT

Cunzo 2019 08 0001.jpg


NEU
Pico 2019 0023.jpg



Pico 2019 0022.jpgPico 2019 0021.jpgPico 2019 0020.jpg


Das alte Wurzelstück habe ich mit anderen Anubien neu besetzt und erstmal in das Pflanzenaquarium gesetzt, dass mich in absehbarer Zeit verlassen soll. Aber mal abwarten - unverhofft kommt schließlich oft. Durch die leicht gewölbte Scheibe ist das Foto etwas unscharf - sorry.
20190909_123821.jpg20190909_123847.jpg


Sollte jemand zufällig wissen wo ich diese Pumpe (mit USB) oder eine Pumpe mit den gleichen techn. Parametern bekommen kann, würde ich mich über eine Info freuen.
Pico Pumpe.jpg

DEUMB ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 09.09.2019   #121 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 10.09.2019, 21:16   #122
Otocinclus2
 
Registriert seit: 11.07.2015
Beiträge: 2.093
Abgegebene Danke: 437
Erhielt: 1.267 Danke in 729 Beiträgen
Standard

Hallo Maik,


schau mal hier:

https://giant-inc.en.china.cn/166151-DC-pump
https://detail.en.china.cn/provide/p107786101.html

Hab da jetzt allerdings nicht alles "durchgeklickt", was die aktuell an Pumpen anbieten. Aber der Hersteller deiner Pumpe scheint es schon zu sein.


Gruß
Otocinclus2

Danke: (1)
Otocinclus2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2019, 21:57   #123
caddy
 
Registriert seit: 05.12.2013
Ort: Ilvesheim/Rhein Neckar Kreis
Beiträge: 41
Abgegebene Danke: 9
Erhielt: 26 Danke in 12 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von DEUMB Beitrag anzeigen
Heute habe ich die Pumpe ausgetauscht. Läuft wieder, ist aber trotz nur gering stärkerer Pumpleistung wesentlich lauter. Die alte Pumpe habe ich praktisch nicht gehört, die aktuelle Pumpe höre ich schon wenn ich ins Zimmer komme. Ich werde jetzt mal in Ruhe nach einer besseren Pumpe suchen.


Bei der Gelegenheit habe ich das Becken umgestaltet, da der Platz durch das Wurzelstück für die Pflanzen nicht mehr reichte. Das Ganze sieht jetzt so aus, mal sehen ob die Pflanzen wieder ordentlich kommen.


ALT

Anhang 50337


NEU
Anhang 50338



Anhang 50339Anhang 50340Anhang 50341


Das alte Wurzelstück habe ich mit anderen Anubien neu besetzt und erstmal in das Pflanzenaquarium gesetzt, dass mich in absehbarer Zeit verlassen soll. Aber mal abwarten - unverhofft kommt schließlich oft. Durch die leicht gewölbte Scheibe ist das Foto etwas unscharf - sorry.
Anhang 50343Anhang 50344


Sollte jemand zufällig wissen wo ich diese Pumpe (mit USB) oder eine Pumpe mit den gleichen techn. Parametern bekommen kann, würde ich mich über eine Info freuen.
Anhang 50342
Hier bei Amazon, hab mir gleich eine bestellt!

Sheens USB DC 5V kleine bürstenlose Pumpe Aquarium, Ultra-leise Mini bürstenlose Pumpe Micro Submersible Water
Zustand: Neu
Verkauft von: Sheens 88
EUR 8,82 Versandkostenfrei

Danke: (1)
caddy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2019, 07:47   #124
DEUMB
 
Registriert seit: 26.02.2017
Beiträge: 1.627
Abgegebene Danke: 560
Erhielt: 813 Danke in 386 Beiträgen
Standard

Wie sich herausstellte ist wohl nicht die Pumpe defekt, das Problem liegt anscheinend vielmehr in der Lichteinheit, die gleichzeitig über den USB-Anschluss die Pumpe mit Strom versorgt. Die einzige Möglichkeit das Zwergenaquarium mit 0,78 Litern am Laufen zu halten ist jetzt eine LEISE Pumpe, mit den alten Leistungsparametern, die ich über Netzsteckern mit Strom versorgen kann. Also wieder suchen....

Danke: (1)
DEUMB ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2019, 16:29   #125
DEUMB
 
Registriert seit: 26.02.2017
Beiträge: 1.627
Abgegebene Danke: 560
Erhielt: 813 Danke in 386 Beiträgen
Standard

Nachdem ich heute nun die FÜNFTE! Pumpe ausprobiert habe muss ich leider feststellen, dass keine Pumpe (egal wie billig oder teuer) so leise ist wie es die defekte Originalpumpe war. Nun stehe ich vor der Entscheidung das Projekt des 0,78er Cunzo a) endgültig zu beenden, b) es ohne Pumpe laufen lassen und sehen was daraus wird oder c) mit einer doch recht lauten Pumpe leben. Die Alternative c) ist allerdings keine wirkliche Alternative für mich. Aber es würde mich doch sehr grämen, diese schöne und erstaunlich gut laufende Picoaquarium aufzugeben.
20190926_161107.jpg20190926_161058.jpg
Ich muss wohl mal einige Tage über die Varianten a) und b) nachdenken.....


Geändert von DEUMB (26.09.2019 um 16:32 Uhr)
DEUMB ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2019, 14:05   #126
DEUMB
 
Registriert seit: 26.02.2017
Beiträge: 1.627
Abgegebene Danke: 560
Erhielt: 813 Danke in 386 Beiträgen
Standard

Ich habe mich entschlossen vorerst das Gebrumme der Pumpe im 0,7er Cunzo zu ertragen, weil es doch sehr schade im das kleine Ding wäre und das sieht jetzt so aus:
2019 Cunzo 09 0060.jpg

Und das Collar schaut mittlerweile so aus,
2019 Collar 09 0060.jpg
das Moos an der Rückwand entwickelt sich - langsam aber stetig - so scheint es mir zumindest.

Danke: (2)

Geändert von DEUMB (30.09.2019 um 14:08 Uhr) Grund: Tippfehler - nie findet man alle
DEUMB ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2019, 14:10   #127
carpenoctemtom
 
Registriert seit: 14.11.2017
Ort: Seesen
Beiträge: 1.886
Abgegebene Danke: 633
Erhielt: 722 Danke in 488 Beiträgen
Standard

Wäre auch schade ums Cunzo gewesen. Was würde passieren, wenn Du es ohne Pumpe betreiben würdest? Tierisches Leben (bis auf Blasen) hast Du ja nicht drin...
carpenoctemtom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2019, 14:24   #128
DEUMB
 
Registriert seit: 26.02.2017
Beiträge: 1.627
Abgegebene Danke: 560
Erhielt: 813 Danke in 386 Beiträgen
Standard

Da durch die (LED)Lampe doch eine nicht unerhebliche Wärme erzeugt wird, vermute ich dass das Wasser auf Grund seiner geringen Menge in kürzester Zeit faulig werden würde
DEUMB ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2019, 13:38   #129
Mattenpaule
 
Registriert seit: 06.11.2016
Beiträge: 303
Abgegebene Danke: 82
Erhielt: 84 Danke in 56 Beiträgen
Standard

Hallo,

ich schließe mich aufgrund von vergleichbaren, eigenen Erfahrungen Maiks (realistischer) Vermutung an, daß ohne laufende Pumpe dieses kleine System ziemlich schnell nicht mehr funktionieren wird.

Grüße
Frank
Mattenpaule ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
5 liter, 780 milliliter, fünf liter, kleinstaquarium, pico, picoaquarium

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
welche Pflanzen wachsen in 12 liter Aquarien ? RingelSocke Algenhilfe 16 23.02.2015 20:15
56 Liter auf 125 Liter vergrößern - was kann noch rein? Charis Besatzfragen 6 06.02.2014 15:17
Wiedereinsteiger 160 Liter oder 200 Liter Becken und dessen Besatz Lars95 Besatzfragen 3 19.04.2013 22:45
Kpl. AQUARIUM 200000 Liter + 16x 3000 Liter Becken *anna* Archiv 2008 47 17.05.2008 15:32
Besatz für 120 Liter Becken, 200 Liter,300 Liter Florian D. Archiv 2001 3 14.10.2001 01:46


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:35 Uhr.