zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 09.09.2019, 22:49   #1
Petto
 
Registriert seit: 01.03.2018
Beiträge: 30
Abgegebene Danke: 3
Erhielt: 9 Danke in 6 Beiträgen
Standard Zusätzlicher Filter zum ansaugen von Mulm. Sinnvoll?

Hallo,

ich möchte mein Aquarium gerne so umgestalten, dass ich möglichst wenige tote Zonen habe wo sich Mulm ansammeln kann. Momentan habe ich für die Filterung ein Filterbecken. Jetzt bin ich am überlegen einen zusätzlichen Filter ca. (50l Volumen) zu installieren welcher etwas mehr Strömung in Bodennähe erzeugt und dadurch der Mulm gesammelt im Behälter des Filters zurückbleibt. Somit müsste ich nur noch den Behälter leeren und nicht das ganze Becken mit der Mulmglocke reinigen. Momentan habe ich als Bodengrund 4mm - 8mm Kies. Den Grund würde ich auf Sand umstellen. Ist die Idee sinnvoll? Was sagt ihr dazu.

MfG Marco
Petto ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 09.09.2019   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 10.09.2019, 09:12   #2
dumdi65
 
Registriert seit: 16.09.2017
Ort: Neuhofen/Pfalz
Beiträge: 3.287
Abgegebene Danke: 1.351
Erhielt: 881 Danke in 653 Beiträgen
Standard

Hallo Marco.

Im Sinne der Beckenbiologie ist es nicht Sinnvoll den Mulm zu entfernen, meine Meinung dazu.

Um sinnvolle Vorschläge zu machen wären ein paar weiter Infos und vielleicht auch Bilder zu deinem Becken nicht schlecht.

Danke: (1)
dumdi65 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2019, 18:57   #3
Petto
 
Registriert seit: 01.03.2018
Beiträge: 30
Abgegebene Danke: 3
Erhielt: 9 Danke in 6 Beiträgen
Standard

Hallo Dumdi,

mein Becken hat 1260l und ist momentan mit zwei Pfauenaugenbuntbarschen und acht Antennenwelse. Das Filterbecken fasst ca. 150l und wird mit einer 40W Pumpe betrieben. Momentan habe ich nach einer Woche schon extrem viel Mulm im Becken. Durch die Pflanzen komme ich auch sehr schlecht ran beim absaugen. Zusätzlich Wurzeln noch einige Efeupflanzen in dem Becken. Meine Vorstellung ist die Pflanzen komplett zu entfernen und auf Sand umzustellen. Zudem möchte ich eine schwächere Beleuchtung installieren. Diese soll nicht das ganze Becken Beleuchten sondern nur einige Stellen. Dadurch soll es Schattenbereiche geben.

Danke: (1)
Petto ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2019, 19:03   #4
Petto
 
Registriert seit: 01.03.2018
Beiträge: 30
Abgegebene Danke: 3
Erhielt: 9 Danke in 6 Beiträgen
Standard

Click the image to open in full size.

Danke: (2)

Geändert von Petto (10.09.2019 um 19:08 Uhr)
Petto ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2019, 19:05   #5
Petto
 
Registriert seit: 01.03.2018
Beiträge: 30
Abgegebene Danke: 3
Erhielt: 9 Danke in 6 Beiträgen
Standard

Click the image to open in full size.

Danke: (1)
Petto ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2019, 19:43   #6
dumdi65
 
Registriert seit: 16.09.2017
Ort: Neuhofen/Pfalz
Beiträge: 3.287
Abgegebene Danke: 1.351
Erhielt: 881 Danke in 653 Beiträgen
Standard

Sieht gut aus dein Becken Marco.

Bei Pfauenaugen und Strömung bin ich raus, sprich keine Ahnung. Aber wenn sie ein bißchen abkönnen dann könntest auch mit einer Strömungspumpe arbeiten. Einfach so ausrichten das ein Teil des Mulms im normalen Filter landet und der andere an einer Stelle wo du vielleicht gut rankommst. Auch ein paar Blasenschnecken können dir da bei dem Problem helfen. Nur mal so als Idee ....
dumdi65 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2019, 15:02   #7
Petto
 
Registriert seit: 01.03.2018
Beiträge: 30
Abgegebene Danke: 3
Erhielt: 9 Danke in 6 Beiträgen
Standard

Danke. Das mit der Strömungspumpe werde ich mal probieren. Habe noch eine rumliegen.

Gruß Marco
Petto ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 15.09.2019   #7 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Zusätzlicher Filter zum Back to Nature Rückwand-Filter scr_benni Technik und Zubehör 1 20.07.2014 16:15
Wasser für Filter ansaugen? -ANGEL- Archiv 2004 8 09.05.2004 12:56
AquaClear Mini Filter - Probleme beim Ansaugen Gagravarr Archiv 2004 6 21.01.2004 08:25
Zusätzlicher Filter bei HMF mecosa Archiv 2003 7 06.09.2003 23:34
Welcher Filter sinnvoll? Thomas P. Archiv 2002 3 21.02.2002 15:20


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:50 Uhr.