zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 18.07.2020, 18:36   #1
Sonnentänzerin
 
Registriert seit: 08.06.2013
Beiträge: 3.630
Abgegebene Danke: 216
Erhielt: 915 Danke in 441 Beiträgen
Standard Wasserpflanze emers als Zimmerpflanze

Hallo


Jaja, man wird älter, nicht an allem behält man das Interesse.
Aber kennt ihr das? Manche Dinge behält man über Jahre.


Eines Tages wollte ich die Echinodorus ozelot irgendwie nicht mehr in den Aquarien haben.
Obwohl sie toll wuchs.


Also versuchte ich sie über Wasser umzugewöhnen.
Mit dem Hintergedanken, dass all ihre Kindel jederzweit wieder einpflanzbar wären.


Hat funktioniert.
Die Ozelot hat über Wasser kein so ausgeprägtes Rot.
Trotzdem mochte ich sie irgendwie.
Ich besprühe sie übrigens gar nicht.

Brauche nicht noch mehr Wasser in der Wohnung, gerade im Winter nicht.


Es macht ihr nichts aus, solange sie mit den Füßen nass steht,
möglichst viel Sonne bekommt und dann auch viel Dünger.


Der Durchbruch, der ihr erlaubte, vom Flur in Wohnzimmer und Küche einzuziehen, war die Idee, ihre Ableger um Holz zu wickeln.
So finde ich sie ziemlich attraktiv, und außerdem hat das kaum jeder als Zimmerpflanze.


Ich mache dann neue Bilder, wenn sie blüht.
Ihre Blüten sind ebenfalls keine Kracher, weiß und recht klein.
Auch hier gewinnt sie als Zimmerpflanze, weil sie sehr ausdauernd blüht,
und wenn sie viele Blüten hat, mit diesen ganzen Ablegern,
dann sieht sie wirklich schön aus.


Gruß Sonne
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg DSC03962.jpg (84,4 KB, 28x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC03946.jpg (64,9 KB, 31x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC03527 - Kopie.jpg (94,9 KB, 23x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC03528 - Kopie.jpg (90,8 KB, 27x aufgerufen)

Sonnentänzerin ist gerade online   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 18.07.2020   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 18.07.2020, 18:47   #2
dumdi65
Moderator
 
Registriert seit: 16.09.2017
Ort: Neuhofen/Pfalz
Beiträge: 8.006
Abgegebene Danke: 2.715
Erhielt: 2.301 Danke in 1.643 Beiträgen
Standard

Hallo Sonne.

Wieder einmal ein sehr interessantes Experiment von dir. Eigentlich sollten wir dir einen eigenen Threat gönnen: Sonnes Experimente
dumdi65 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2020, 19:38   #3
Volker1986
 
Registriert seit: 19.09.2017
Beiträge: 1.070
Abgegebene Danke: 540
Erhielt: 248 Danke in 168 Beiträgen
Standard

SONNE, schön wieder von Dir zu lesen! Der Echinodorus sieht prächtig aus.

Gruß

Volker
Volker1986 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2021, 17:55   #4
Sonnentänzerin
 
Registriert seit: 08.06.2013
Beiträge: 3.630
Abgegebene Danke: 216
Erhielt: 915 Danke in 441 Beiträgen
Standard

Hallo


jau, ähm, das Ding gibt es immer noch.
Zwischenzeitlich hatte ich wohl gelegentlich den sehr hohen Wasserbedarf unterschätzt, also jedes welke Blatt ist dem verschuldet.


Ich achte nun wieder brav darauf, so viel zu gießen wie in den Topf passt.
So muss ich nun wenigstene keine neuen Ozelot kaufen gehen, wenn ich diese
demnächst wieder unter Wasser einsetzen will

.
Das gefällt dem Schwabenherz






https://www.youtube.com/watch?v=4zLmkCjx1M0




.


Gruß Sonne

Sonnentänzerin ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2021, 18:32   #5
dumdi65
Moderator
 
Registriert seit: 16.09.2017
Ort: Neuhofen/Pfalz
Beiträge: 8.006
Abgegebene Danke: 2.715
Erhielt: 2.301 Danke in 1.643 Beiträgen
Standard

Sparsam mußt sein, sparsam
dumdi65 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 08.06.2021   #5 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Stichworte
echinodorus emers

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bestimmung einer einheimischen Wasserpflanze - welche ist es hier? Gast1 Pflanzen 4 04.05.2018 06:45
Emers Pedro Archiv 2009 1 31.05.2009 13:36
Hab ich da ne Zimmerpflanze im Becken? pat Archiv 2004 3 07.05.2004 19:33
Wer weiß ob das eine Sumpf-oder eine Wasserpflanze ist?????? Lu Archiv 2003 9 25.11.2003 08:56
Wasserpflanze oder nicht. magickalpe Archiv 2003 6 28.10.2003 14:01


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:47 Uhr.