zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > >

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 17.05.2018, 23:02   #91
Birka
 
Registriert seit: 29.02.2016
Ort: 36041 Fulda
Beiträge: 2.364
Abgegebene Danke: 670
Erhielt: 666 Danke in 498 Beiträgen
Standard

jep !

Weißer Molly, Silber Molly - jeder nennt den Farbschlag, wie's ihm besser gefällt !

Sowas vielleicht:

http://www.schwabenaquaristik.de/fot...-ct-659-3.html


Naja, Platybabys sehen irgendwie auch so aus - warten wir's einfach ab !

Die Idee mit den Wetten ist gut

Danke: (1)
Birka ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 17.05.2018   #91 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 18.05.2018, 07:26   #92
radlhans
 
Registriert seit: 15.05.2012
Ort: Nordhessen
Beiträge: 1.334
Abgegebene Danke: 378
Erhielt: 430 Danke in 235 Beiträgen
Standard

Hallo zusammen,

also wenn wir jetzt ein Wettbüro aufmachen, würde ich auch auf einen Platy tippen...

Grüße,
Gerd
radlhans ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2018, 10:47   #93
Birka
 
Registriert seit: 29.02.2016
Ort: 36041 Fulda
Beiträge: 2.364
Abgegebene Danke: 670
Erhielt: 666 Danke in 498 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von radlhans Beitrag anzeigen
Hallo zusammen,

also wenn wir jetzt ein Wettbüro aufmachen, würde ich auch auf einen Platy tippen...

Grüße,
Gerd

@Gerd, hallo

genau, Wettbüro - klingt gut

Die Idee von DEUMB hat mir doch gleich gefallen
Birka ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2018, 17:45   #94
DEUMB
 
Registriert seit: 26.02.2017
Ort: MV
Beiträge: 2.039
Abgegebene Danke: 717
Erhielt: 1.114 Danke in 522 Beiträgen
Standard

Für die Wett- oder Ratewütigen hier noch mal zwei Fotos des unerwarteten Neuzuganges vor Pfingsten, aber die werden auch nicht mehr Klarheit bringen. Da hilft nur abwarten. Sollte es tatsächlich ein Platy sein (dazu tendiere ich auch) geht er ohnehin in den Terrassenkübel, wenn er deutlich größer ist.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Techniklos Mai Neuzugang 002.jpg (51,8 KB, 19x aufgerufen)
Dateityp: jpg Techniklos Mai Neuzugang 005.jpg (41,3 KB, 16x aufgerufen)
DEUMB ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2018, 17:50   #95
DEUMB
 
Registriert seit: 26.02.2017
Ort: MV
Beiträge: 2.039
Abgegebene Danke: 717
Erhielt: 1.114 Danke in 522 Beiträgen
Standard

Hier dann noch die beiden Hausherren im feinsten Pfingstzwirn, die Dame des Hauses ließ sich nicht überzeugen sich einem Foto zur Verfügung zu stellen.


Aber auch ohne die sich zierende Dame Euch Allen schon mal ein schönes Pfingstfest.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Techniklos 2018 Mai Männchen 2.jpg (48,8 KB, 16x aufgerufen)
Dateityp: jpg Techniklos 2018 Mai Männchen 1.jpg (77,7 KB, 16x aufgerufen)

Danke: (2)
DEUMB ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2018, 19:39   #96
DEUMB
 
Registriert seit: 26.02.2017
Ort: MV
Beiträge: 2.039
Abgegebene Danke: 717
Erhielt: 1.114 Danke in 522 Beiträgen
Standard

Das war doppelt gemoppelt, warum weiß ich nicht.

Geändert von DEUMB (22.05.2018 um 19:56 Uhr)
DEUMB ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2018, 19:52   #97
DEUMB
 
Registriert seit: 26.02.2017
Ort: MV
Beiträge: 2.039
Abgegebene Danke: 717
Erhielt: 1.114 Danke in 522 Beiträgen
Standard

Nach dem Pfingstwochenende musste ich feststellen, dass es dem Borelliweibchen nicht wirklich gut geht, aber seht selbst. Das gefällt mir überhaupt nicht. Den anderen geht es anscheinend gut, ich hoffe dass das so bleibt.
https://youtu.be/UUrFy4uKgqw

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

Geändert von DEUMB (22.05.2018 um 19:57 Uhr)
DEUMB ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2018, 20:23   #98
carpenoctemtom
 
Registriert seit: 14.11.2017
Ort: Seesen
Beiträge: 2.605
Abgegebene Danke: 877
Erhielt: 1.053 Danke in 692 Beiträgen
Standard

Hi DEUMB,

das sieht wirklich nicht gut aus. Aber mein erster Gedanke war, hat sie evtl. abgelaicht? Das wäre die schöne Alternative.

Auf dem Foto kann man nichts erkennen, aber hängen irgendwelche Anhängsel an ihr? Um Bauch oder After? Mein zweiter Gedanke wäre kein schöner, Fräßkopfwürmer o.ä., aber das war nur mein zweiter Gedanke und ist bei weitem keine Diagnose. Frißt sie denn noch?

Bestimmt können einige Experten hier mehr erkennen...

Ich drück Dir die Daumen, daß es nichts schlimmes ist...

Tom
carpenoctemtom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2018, 20:47   #99
Otocinclus2
 
Registriert seit: 11.07.2015
Beiträge: 2.264
Abgegebene Danke: 468
Erhielt: 1.424 Danke in 799 Beiträgen
Standard

Hallo DEUMB,


stimmt, das sieht leider gar nicht gut aus.

Zitat:
Zitat von carpenoctemtom Beitrag anzeigen
Aber mein erster Gedanke war, hat sie evtl. abgelaicht? Das wäre die schöne Alternative.
Ja, das wäre schön. Dann wäre das Weibchen aber stolze Mama und würde das Gelege betreuen. Und dazu passt auch nicht das deutliche Flossenklemmen und die "steifen" Bewegungen.

Zitat:
Zitat von carpenoctemtom Beitrag anzeigen
Auf dem Foto kann man nichts erkennen, aber hängen irgendwelche Anhängsel an ihr? Um Bauch oder After? Mein zweiter Gedanke wäre kein schöner, Fräßkopfwürmer o.ä., aber das war nur mein zweiter Gedanke und ist bei weitem keine Diagnose. Frißt sie denn noch?
Ich kann auch nicht genug erkennen, um wenigstens eine halbwegs sichere Diagnose abzugeben. Aber bis jetzt deutet alles auf Darmparasiten (Fräskopfwürmer, Bandwürmer...) hin.
Kannst du versuchen, noch bessere Fotos einzustellen?


Gruß
Otocinclus2
Otocinclus2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2018, 08:06   #100
DEUMB
 
Registriert seit: 26.02.2017
Ort: MV
Beiträge: 2.039
Abgegebene Danke: 717
Erhielt: 1.114 Danke in 522 Beiträgen
Standard Krankheit eingeschleppt

Ich fürchte ich habe mir mit dem neuen Weibchen eine Krankheit in mein bisher super funktionierendes technikloses Aquarium eingeschleppt. Das Weibchen musste ich heute früh erlösen, sie trieb fast völlig reaktionslos und auf der Seiter liegend, an der Wasseroberfläche. Männchen 2 klemmt auch die Flossen und Männchen 1 ebenso, beide lassen sich kaum noch blicken. Ich habe erstmal ordentlich Erlenzapfen, Seemandelbaumblätter und -rinde in Becken gepackt, in der Hoffnung das es helfen möge.

Übrigens Fräskopfwürmer sind es nicht, die erkenne ich mittlerweile ohne Probleme, "Dank" meiner ihnen zum Opfer gefallenen Bolivianer. Nur der unbekannte Jungfisch scheint bisher nicht betroffen zu sein, er schwimmt munter umher. Er scheint sich übrigens immer weiter als Platy zu entpuppen.
DEUMB ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 23.05.2018   #100 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Antwort

Stichworte
besatz standort, pflanzen, techniklos nano aquarium

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ab wann Garnelen in technikloses becken? fisch2015 Allgemeines 11 12.06.2016 17:18
Mein technikloses 54l aquarium fakejapaner Becken von 54 bis 96 Liter 13 04.04.2015 17:28
Technikloses Becken Basti113 Archiv 2011 12 17.07.2011 20:14
Technikloses Nano für AS Baggi Archiv 2010 3 15.11.2010 23:43
technikloses becken? Tinschen1011 Archiv 2009 1 02.04.2009 15:50


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:53 Uhr.