zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 09.07.2001, 13:32   #1
Nawrat
 
Registriert seit: 07.06.2001
Ort: Solingen
Beiträge: 159
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo!

Ich habe ein AQ-Schrank gebaut und möchte jetzt neue AQ auf diesen hinstellen. Der Schank (war ursprünglich für ein anderes Becken gedacht) ist jedoch um 2 mm zu kurz (AQ 100x40x40, Schrank nur 99,8cm lang). Deshalb habe ich mir gedacht, ich könnte auf den Schrank eine Holzplatte (z.B. 1 cm Stärke) legen, da drauf den grauen Schaumstoff und dann das Becken. Ist das von der Statik her in Ordnung? Oder sollte ich mir ein neues Schrank mit einer direkt längeren Auflagefläche besorgen?

Vielen Dank und schöne Grüße
nawrat
Nawrat ist offline  
Alt 09.07.2001, 14:17   #2
Ute De-Ku
 
Registriert seit: 04.06.2001
Ort: 47589 Uedem
Beiträge: 968
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Nawrat,
einer 10mm dünne Holzplatte, selbst, wenn sie massiv sein sollte, würde ich kein Vertrauen schenken. Bei mir im Baumarkt gibt es Multiplex-platten in verschiedenen Stärken, die quellen bei Feuchtigkeit nicht auf und verziehen sich nicht, die gibts in verschiedene Stärken. Sind auch nicht ganz billig. Aber denen würde ich bei einer Dicke von 16 oder 18mm vertrauen.
Ute De-Ku ist offline  
Alt 09.07.2001, 15:05   #3
anger
 
Registriert seit: 05.06.2001
Ort: D-841xx nähe Landshut
Beiträge: 125
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,

fraglich ob man bei 2 mm überhaupt was machen sollte.

ich würde es so lassen wie es ist.
_________________
Viele Grüße

Christian

- imagination is more importent than knowledge -
http://www.angernet.de

<font size=-1>[ Diese Nachricht wurde geändert von: anger am 2001-07-09 10:05 ]</font>
anger ist offline  
Alt 09.07.2001, 15:27   #4
Nawrat
 
Registriert seit: 07.06.2001
Ort: Solingen
Beiträge: 159
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

das würde bedeuten, dass das AQ auf jeder Seite 1 mm (so zu sagen) in der Luft hängt!

Ob das richtig sein kann und ob das gut geht?!!

Grüße
nawrat
Nawrat ist offline  
Alt 09.07.2001, 15:31   #5
hdo
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Nawrat,
die 2mm würden mich nicht jucken! Wichtig bei der Sache ist, daß alle Glasscheiben von unten gestützt werden, um Scherkräfte auf die Verklebung gering zu halten. Da die Glasstärke bei 1000*40*40 wahrscheinlich 6mm beträgt, wären immer noch 5mm abgestützt.
Wesentlich kritischer sieht es mit Durchbiegungen aus!
Gruß
Dirk Otto
 
Alt 09.07.2001, 15:34   #6
Mike
 
Registriert seit: 05.06.2001
Beiträge: 596
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,

denke auch (bzw. bin mir ziemlich sicher), daß 1mm vernachlässigbar ist. Kannst ja aber mal den Olaf ****** ("AQ-Statiker") fragen (Mail, Forum) -> http://www.******-ing.de . Der kann Dir sicher genaue Auskunft geben.

Gruß
Mike
Mike ist offline  
Alt 10.07.2001, 12:42   #7
Alex_T
 
Registriert seit: 03.07.2001
Ort: Wien
Beiträge: 11
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Tag!

Wenn meine AQ nicht ganz auf einen Schrank passen, nehme ich immer eine ca. 4 cm dicke Holzplatte dazwischen, die sonst in Küchen als Arbeitsfläche verwendet werden (kann man sich im Baumarkt zuschneiden lassen).

LG Alex
Alex_T ist offline  
 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Suche AQ komplett mit U-Schrank 87... ViperQ Archiv 2004 0 11.04.2004 11:17
Styroporplatte zw. AQ und Schrank neo111 Archiv 2003 8 27.10.2003 11:50
Aq-Schrank LoveLetterForYou Archiv 2002 5 16.07.2002 16:35
filter und schrank kukki Archiv 2002 4 25.02.2002 01:40
Aq.-Schrank selber bauen Simone Archiv 2001 6 21.06.2001 19:57


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2024 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:29 Uhr.