zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 09.07.2001, 15:44   #1
Petra
 
Registriert seit: 06.06.2001
Ort: 80634 münchen
Beiträge: 48
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo an alle!

Eine von meinen Buntgrundeln hat sich irgendwie am Maul verletzt, und es ist ein paar Wochen lang nur eine kleine weiße Stelle gewesen. Gestern habe ich mit Schrecken bemerkt, daß sich die Verletzung schon bis zum Auge zieht. Sieht aus wie ein ausgefranstes kleines Loch und es ist weiß. Ob es vepilzt ist, kann ich nicht mit Sicherheit sagen. Kann ich ihr noch helfen?

Soll ich sie ins Quarantänebecken stzen? Gibt es ein Medikament?!

Bitte Hilfe!!

Petra
Petra ist offline  
Alt 09.07.2001, 23:48   #2
Diana A.
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi Petra
Zu meiner Schande muss ich gestehen,dass ich keine Ahnung habe, was eine Buntgrundel ist.
Wenn es eine Brackwassergrundel sein sollte, hilft dir vielleicht

http://home.t-online.de/home/simone.fischer/

weiter.
Viel Glück
Diana A.

<font size=-1>[ Diese Nachricht wurde geändert von: Diana A. am 2001-07-09 18:49 ]</font>
 
 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Verletzte? Bitterlingsbarbe Diddy Archiv 2004 0 17.03.2004 18:56
verletzte Libelle-was tun? Michaela Wulff Archiv 2003 4 16.08.2003 16:36
Verletzte Schwanzflosse Rinne Archiv 2003 3 15.02.2003 14:07
Sturisoma - verletzte Rückenflosse? SimonN Archiv 2003 6 22.01.2003 19:23
kranke oder verletzte streifenbarbe? SemiBoes Archiv 2001 5 18.11.2001 19:28


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2024 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:41 Uhr.