zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 10.07.2001, 00:37   #1
Gesine
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo!

ich muß zugeben, daß ich meine Skalare, Panzer- und Antennenwelse sowie Neon- und Rotkopfsalmler heute das erste Mal mit Lebendfutter, nämlich Artemia, gefüttert habe... :roll:
Da war vielleicht was los!

Kann man eigentlich Wasserflöhe, Artemia oder sowas selber züchten - eventuell in einem Aufzuchtbehälter im Becken oder so?
Wenn ja, hat jemand Tipps, wie es geht?


 
Sponsor Mitteilung 10.07.2001   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 10.07.2001, 01:30   #2
Mike
 
Registriert seit: 05.06.2001
Beiträge: 596
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,

wurde gerade im Suche-Forum angesprochen

http://www.zierfisch-forum.de/phpbb/...1381&forum=5&2

Gruß
Mike
Mike ist offline  
Sponsor Mitteilung 10.07.2001   #2 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Welches lebendfutter selber züchten??? Daniel F Archiv 2003 35 18.12.2003 17:47
Lebendfutter selber züchten AquafanAC/DU Archiv 2003 10 28.11.2003 14:14
Lebendfutter selber züchten ??? tygold Archiv 2003 5 30.10.2003 14:01
Lebendfutter selber züchten Sternschnuppe1234 Archiv 2003 4 15.07.2003 18:19
Lebendfutter selber züchten?? fische-01 Archiv 2002 1 23.02.2002 03:45


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:33 Uhr.