zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 11.07.2001, 05:18   #1
Ute De-Ku
 
Registriert seit: 04.06.2001
Ort: 47589 Uedem
Beiträge: 968
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo zusammen,
meine altgediente Zoohändlerin hat im Augenblick einen Plecostomus in ihren AQs herumschwimmen. Als ich sie gefragt habe,was das für einer ist, hat sie nur mit den Schulten gezuckt. Klasse! Jedenfalls ist der schon größer, als der Hypostomus Plecostomus
in meinem Mergus-Index. Kann mir jemand zu Plecos mehr sagen. Den ich gesehen habe war bestimmt an die 15cm groß. Nur wenn ich ein solches Tier für mein 375l Becken anschaffe, möchte ich nicht die Erfahrung machen, dass der Kleine dafür zu groß wird.
Ute De-Ku ist offline  
Alt 11.07.2001, 05:22   #2
AK
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

http://www.planetcatfish.com
 
Alt 11.07.2001, 09:22   #3
Ralf Rombach
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Ute,

die Bestimmung der Arten der Gattung Hypostomus ist sehr schwierig.

Insgesamt werden die alle recht groß, rechne mal mit mindestens 30 cm, eher sogar 40 cm.
 
Alt 11.07.2001, 13:45   #4
Ute De-Ku
 
Registriert seit: 04.06.2001
Ort: 47589 Uedem
Beiträge: 968
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo zusammen,
also 40cm fände ich für 375l etwas übertrieben, aber die Größe ist nicht das einzige Problem. Das große Becken ist für alle Fische reserviert, die es kühler mögen.
Es steht im Keller und da kann ich 20° - 22°
halten, ohne Probleme. Dementsprechend sollte der Pleco auch für diesen Temperaturbereich geeignet sein. Ich werde mir das Tier mit dem Mergus in der Hand noch mal unter die Lupe nehmen. Es könnte, rein theoretisch ein Wabenkammpleco sein, der in Frage käme.
An AK (bischen dämlich die Anrede), an planetcatfish komme ich im Augenblick nicht dran, der Bildschirm bleibt weiß.

Ute De-Ku ist offline  
Alt 11.07.2001, 14:04   #5
Mike
 
Registriert seit: 05.06.2001
Beiträge: 596
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Ute,

> An AK (bischen dämlich die Anrede), an
> planetcatfish komme ich im Augenblick
> nicht dran, der Bildschirm bleibt weiß.

also bei mir gehts, zwar ein bisschen lahm, aber es geht. probier mal den Direkt-Link

http://www.planetcatfish.com/ilibrary/index.htm

Gruß
Mike

P.S.: ²Ralf: Posting um 04h22 ! - sagte doch neulich schon, Du sollst es nicht übertreiben :wink: :lol:
Mike ist offline  
Alt 11.07.2001, 14:14   #6
Ute De-Ku
 
Registriert seit: 04.06.2001
Ort: 47589 Uedem
Beiträge: 968
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi Mike,
danke für den Tipp!
Ute De-Ku ist offline  
Alt 11.07.2001, 17:17   #7
Ralf Rombach
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

mipf schrieb am 2001-07-11 09:04 :
Hallo Mike,

> P.S.: ²Ralf: Posting um 04h22 ! - sagte
> doch neulich schon, Du sollst es nicht
> übertreiben :wink: :lol:

Nein, keine Sorge, ich übertreibe schon nicht. Ich bin nur heute nacht gegen 4:00 aufgewacht und konnte erst mal nicht mehr einschlafen. Ich habe gestern leider eine Absage auf meine Bewerbung auf eine Stelle an einer Uni bekommen. Leider war ich nur der zweite und nicht der erste, der das Auswahlverfahren überstanden hat. Knapp wars. Das muß ich leider erst mal verdauen, dauert noch ein paar Tage.

Ich habe dann hier mal kurz reingeschaut, einen Beitrag geschrieben und bin dann anschließend wieder zu Bett gegangen.
 
Alt 11.07.2001, 19:37   #8
Ute De-Ku
 
Registriert seit: 04.06.2001
Ort: 47589 Uedem
Beiträge: 968
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Ralf,
wenn du nicht bekommst, was du willst, bekommst du das, was besser für dich ist.
Der Spruch hat mich schon über manchen Frust hinweg getröstet. Vielleicht hilft er dir auch. :wink:
Liebe Grüße
Ute
Ute De-Ku ist offline  
Alt 11.07.2001, 19:51   #9
Ralf Rombach
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Ute,

Dank Dir für die aufbauenden Worte. Wie gesagt, das dauert noch ein paar Tage, dann wird es wieder gehen.

Was mich nur so getroffen hat, war eine Tatsache, die in der langen und lieb gemeinten Absage so zwischen den Zeilen stand: "Wir haben uns nach langem Überlegen für den universitätsnäheren Bewerber entschieden." Gemeint ist damit nich die räumliche Beziehung, die Uni liegt sozusagen vor meiner Haustür und die Versuchsflächen des Projektes ebenfalls. Nein, wörtlich heisst das: "Sie sind zu alt" Und das mit 39.

Wäre die Lage in meiner kleinen Landschaftsplanungsfirma nicht so schwierig (seit drei Jahren kontinuierlicher Auftragsrückgang, momentan nur noch ein einziges größeres Projekt, welches in 2002 ausläuft - bis dahin reichen die Einnahmen noch so grade, aber dann ?), würde ich darüber lachen, aber so sieht die Sache dann schon etwas anders aus.

In der Konsequenz heisst das dann, ich brauche mich nirgendwo auf eine Stelle an einer Universität zu bewerben, trotz wörtlich "hervorragender Qualifikation und langjähriger Erfahrung im Bereich Ökologie" bin ich zu alt ....

Trotzdem Danke. Wie schrieb ein anderer Bekannter: Jeder Tag ist ein neuer Anfang. Und "noch" habe ich ja meine Fische ....
 
Alt 11.07.2001, 20:28   #10
Michael Stache
 
Registriert seit: 05.06.2001
Ort: D-27721 Ritterhude bei Bremen
Beiträge: 1.545
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Ralf,

Kopf hoch,

Du wirst bestimmt was anderes finden, wenn wirklich notwendig :smile: !

Mir gehts im Moment, wenn auch aus anderen Gründen auch ziemlich beschi...., wir haben gestern erfahren, dass unsere ganz kleine Tochter wahrscheinlich "nichts" hören kann,
ich bin völlig Ratlos....,
die arme kleine Maus, was sollen wir nur machen ???
Sorry, gehört hier eigentlich garnicht her, aber....

Wenn dieser Spruch auch keinem von uns hilft...,
geteiltes Leid ist halbes Leid... :smile:


Michael Stache ist offline  
 

Themen-Optionen

Gehe zu


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2024 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:41 Uhr.