zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 12.07.2001, 18:19   #1
chrisi
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Leute
Eigentlich sagt die Überschrift schon alles !! Mich interessiert es nicht ob dadurch mein Wasser klarer wird , so wie ich das weiter hinten lesen durfte, sondern nur ob ich damit der Laichverpilzung in meinem Zuchtbecken entgegen wirken kann !!??
Ich hab natürlich vorher alle anderen
Ursachen die ich dafür gefunden habe beseitigt und bin jetzt ziemlich ratlos!!! ( Wasser ist OK ; Filterung ist verdoppelt !)
Dank schon im vorraus Chrisi
 
Alt 12.07.2001, 19:03   #2
Joachim Mundt
 
Registriert seit: 04.06.2001
Ort: D 45896 Gelsenkirchen
Beiträge: 650
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Chrisi,

ich wage zu bezweifeln, dass du mit so einem Teil wirklich Laichverpilzung verhindern kannst. Dafür sind einfach viel zu viele Faktoren für dieses Problem verantwortlich.

Oftmals sind einfach ungünstige Wasserparameter die Hauptursache (zu hartes Wasser). Die Organismen, die sich auf den Eiern ansiedeln, kommen trotz des UV-Klärers, möglicherweise nicht ganz so schnell, aber sie kommen ganz sicher :wink:. Besser wäre es m.E., für eine optimale biologische Qualität des Zuchtbeckens zu sorgen. Dazu gehört, dass es gut eingefahren ist, mit reichlich Pflanzen besetzt wird und nicht durch Medikamente oder andere Methoden "sterilisiert" wird.

Viele Mikroorganismen sorgen dafür, dass die Keime erst garnicht in der Menge auftreten, dass sie für den Laich gefährlich sein könnten. Das funktioniert allerdings, wie schon gesagt, nur in gut eingefahrenen Zuchtbecken :wink:
Joachim Mundt ist offline  
Alt 12.07.2001, 19:22   #3
chrisi
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi Joachim!
So wassertechnisch hab ich es schon mit fast allen Härtegraden und Ph-Werten versucht immer das gleiche - Totalverpilzung
Das Becken steht schon fast ein Jahr, aber die Probleme hab ich erst seit so ca 5 Monaten. Pflanzen hatte ich zwischendurch auch in einem Blumentopf im Becken. Den habe ich umgesiedelt, weil ich ihn auch dafür verantwortlich gemacht habe!!
Mit Antipilzmitteln hab ich es zwischendurch auch versucht, aber erfolglos, obwohl ich das Mittel schon früher (vor 2 Jahren) erfolgreich benutzt habe ( Verfalldatum ist noch nicht überschritten)
Ansonsten geht es meinen Fischen bestens, dass einzige was halt ärgerlich ist, ist das der schöne gute Laich verpilzt
Gruß Chrisi
 
Alt 12.07.2001, 21:03   #4
Ralf Rombach
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo,

um was für Tiere, die nachziehen sollen, handelt es sich ?
 
Alt 12.07.2001, 22:02   #5
chrisi
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi Ralf!
Es geht um ein Diskuspärchen, aber im selben Wasser schwimmt noch mein Albinoancistruspärchen. An den Fischen liegt es übrigens auch nicht, in meinem Südamerikabecken ging nämlich auch soweit alles glatt, außer das die Jungfische halt gefressen worden sind!!
Gruß Chrisi
 
 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
UVC-Klärer M.kaiser Archiv 2004 1 28.05.2004 10:58
Klärer kaiman Archiv 2003 1 24.10.2003 16:25
UV-Klärer gegen Gerbsäure und Huminstoffe??? Labyrinth Archiv 2003 2 04.10.2003 21:23
UV-Klärer nmenden Archiv 2003 11 22.01.2003 21:09
UV-Klärer *Alex* Archiv 2001 4 03.10.2001 01:42


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2024 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:42 Uhr.