zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 14.07.2001, 03:48   #1
PapaLo
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo an alle Forumfreaks, ich bin der Meinung das ein paar grundsätzliche Dinge im kameradschaftlichen Miteinander im Forum selbstverständlich sein sollten und zum ungeschriebenen Gesetz erhoben werden. Zu 99 % ist ein tadelloser Umgangsstil in unserem Forum vorrangig. Immer wieder gibt es jedoch Freunde, deren Art und Weise der Kommunikation im Forum verbesserungswürdig sind. Ich bin natürlich für Witz und Spaß und möchte hier keine Krümelkakerei vom Zaune brechen, es ist doch jeder freiwillig im Forum. Wer sich also entschließt, sich z.B im Mitgliederforum vorzustellen, muß keineswegs seinen Lebenslauf bekanntgeben. Ich habe aber kein Verständnis für die Art des Hr. " Klabund " welcher unter Wohnort die Aussage " Irgendwo im Nirgendwo " für informativ hält. Es ist ja keiner verpflichtet sich vorzustellen, aber wenn ich darauf eingehe muß ich andere nicht verarschen. Bitte verzeiht mir mein Klardeutsch aber ich bin der Meinung solche Beiträge sollten durch die Moderatoren gelöscht werden. Unser Forum hat und soll ein anspruchsvolles Niveau haben. Die Wacht darüber haben die Moderatoren und sie dürfen auch gewisse Ausrutscher höflich reglementieren. Ich glaube ich spreche im Interesse aller Mitglieder.
Mit freundlichem Gruß Papa Lo
 
Alt 14.07.2001, 04:51   #2
Tina0815
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo,

mal abgesehen davon das PapaLo auch nich der Hit ist (meine Meinung). Wenn er halt irgendwo im Nirgendwo wohnt, kann er es doch schreiben. Tut mir leid, das find ich ziemlich krümelkackerig von dir. Ich hab schließlich auch nich genau angegeben wo ich wohne. Denn das geht hier schließlich jeden nen feuchten Dreck an (tut mir leid so deutlich zu sein). Jeder sollte hier schreiben können was er will. Manche schreiben hier ja alles auf, fehlt nur noch die Telefonnummer etc. Tut mir leid, aber so naiv bin ich nich.
Für mich geht es darum hier Leute zu treffen deren Hobby oder Lebensinhalt die Aquaristik ist. Ob die sich nun Blah, Blubb nennen, in Kleinkleckersdorf, im Nirgendwo, aufem Mars oder sonstwo wohnen ist mir ziemlich schnuppe.
Wenn hier jemand nich sagen will wo er wohnt is ihm das doch überlassen, is ein freies Land. Und deswegen deren Einträge löschen...also wirklich wo sind wir denn hier?????

Gruß,
Tina

_________________
Click the image to open in full size.
Bin dauerverliebt, verlobt, verheiratet

<font size=-1>[ Diese Nachricht wurde geändert von: Tina0815 am 2001-07-14 00:20 ]</font>
 
Alt 14.07.2001, 05:16   #3
Ralf Rombach
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

PapaLo schrieb am 2001-07-13 22:48 :

Hallo PapaLo,

> Zu 99 % ist ein tadelloser Umgangsstil in
> unserem Forum vorrangig. Immer wieder gibt
> es jedoch Freunde, deren Art und Weise der
> Kommunikation im Forum verbesserungswürdig
> sind. Ich bin natürlich für Witz und Spaß
> und möchte hier keine Krümelkakerei vom
> Zaune brechen, es ist doch jeder freiwillig
> im Forum. Wer sich also entschließt, sich
> z.B im Mitgliederforum vorzustellen, muß
> keineswegs seinen Lebenslauf bekanntgeben.
> Ich habe aber kein Verständnis für die Art
> des Hr. " Klabund " welcher unter Wohnort
> die Aussage " Irgendwo im Nirgendwo " für
> informativ hält.

Im Prinzip stimme ich Dir da soweit zu. Aber das Thema ist etwas weitrangiger. Herrn Klabund, wie Du schreibst, ist in anderen Online-Foren bei weitem nicht unbekannt und die Qualität seiner Beiträge ist im Schnitt gut bis sehr gut, zurückhaltend im Ton und immer auf die Sache bezogen. Ich weiß, es gibt andere Meinungen und ich schließe mich im Schnitt diesen auch an, da ich ebenfalls keine Pseudonyme alá PapaLo :wink: (sorry nimm es nicht übel) an sich schätze. Wenigstens der Vorname sollte meines Erachtens für eine vernünftige Ansprache sein.

Ich persönlich als Ralf Rombach (meines Wissens gibt es nur einen Namensvetter in Deutschland) habe nichts zu verbergen und kann auch durchaus mit meinem Realnamen posten. Mein Bankkonto wird deswegen keiner plündern können, und glaube mir, es ist einfacher, übers Internet freundschaften und Bekanntschaften zu schließen, wenn man eine vernünftige Anrede hat.

Aber konkret nehme ich Herrn Klabund da in Schutz, da ich die Sachbezogenheit seiner Beiträge schätze. Da gab schon andere Leute, die erheblich schlimmer auftraten.

> Es ist ja keiner verpflichtet sich
> vorzustellen, aber wenn ich darauf eingehe
> muß ich andere nicht verarschen. Bitte
> verzeiht mir mein Klardeutsch aber ich bin
> der Meinung solche Beiträge sollten durch
> die Moderatoren gelöscht werden.

Nein, da widerspreche ich Dir. Unsere Moderatorenarbeit soll nicht dazu führen, daß wir eine Zensur einführen. Meinunsgvielfalt ist eines der Qualitätskriterien. Was wir machen, ist auf den allgemeinen Umganston in diesem Forum etwas zu achten. Solange sachdienliche Hinweise geliefert werden, ist es mir persönlich erst mal egal, ob das unter Pseudonym oder mit Realnamen erfolgt, wobei ich als aktiver newsgroupleser eher zu den Realnamenleute gehöre.

Ob ich auf ein Pseudonyma antworte wie z.B. neonixos gestern glaube ich, ist eine andere Frage, dies mache ich vom Einzelfall abhängig.

Nur eine Zensur durch die Moderatoren sollten wir allgemeine vermeiden. Es gab bisher zum Glück lediglich einen Fall im Forum, wo Beiträge vollkommen gelöchst wurden und das auch erst nach Anbsprache untereinander. Ekzesse wie letztlich im Süßwasserforum mit Ausrutschern in die übelste Vulgärsprache werden hier aber nicht toleriert.

> Unser Forum hat und soll ein
> anspruchsvolles Niveau haben.

Das hat es. Es ist meines Wissens das derzeit im deutschsprachigen Raum das am stärksten frequentierte Forum und stellt auch mittlerweile die newsgroup de.rec.tiere.aquaristik hinsichtlich der Beitragsmenge, aber in Teilen ganz aktuell und momentan auch der Qualität, in den Schatten. Und das liegt auch an uns allen und hat recht wenig mit Pseudonymen zu tun.

> Die Wacht darüber haben die Moderatoren und
> sie dürfen auch gewisse Ausrutscher höflich
> reglementieren.

Da das Forum nun ein wenig verzweigt ist, möchte ich Dich bitten, den Ausrutscher konkrte zu benennen, aber bitte als private Nachricht. Vielleicht ist er mir einfach durchgerutscht

> Ich glaube ich spreche im Interesse aller
> Mitglieder.

ACK.
 
Alt 14.07.2001, 05:22   #4
Ralf Rombach
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Tina0815 schrieb am 2001-07-13 23:51 :
Hallo Tina,,

> Wenn er halt irgendwo im Nirgendwo wohnt,
> kann er es doch schreiben. Tut mir leid,
> das find ich ziemlich krümelkackerig von
> dir.

Mmh. Ich mag auch nicht unbedint Pseudonyme. Mir hat noch keiner mein Bankkonto leergeräumt, nur weil ich hier mir meinem richtigen Namen poste.

> Denn das geht hier schließlich jeden nen
> feuchten Dreck (tut mir leid so deutlich zu
> sein).

Tina, ein kleiner Hinweis auf die üblichen Umgangsformen sei mir nun erlaubt.

> Jeder sollte hier schreiben können was er
> will.

Solange man sich nicht im Ton vergreift.

> Manche schreiben hier ja alles auf, fehlt
> nur noch die Telefonnummer etc. Tut mir
> leid, aber so naiv bin ich nich.

Bin ich etwa naiv ?

> Für mich geht es darum hier Leute zu
> treffen deren Hobby oder Lebensinhalt die
> Aquaristik ist. Ob die sich nun Blah, Blubb
> nennen, in Kleinkleckersdorf, im Nirgendwo,
> aufem Mars oder sonstwo wohnen ist mir
> ziemlich schnuppe.

Mir nicht, ich spreche Leute zumindest gerne mir ihrem Vornamen an. Ich gehe auch nicht bei uns in eine Kneipe und labere mit Leuten unter Blih, blah und bloh rum.

> Wenn hier jemand nich sagen will wo er
> wohnt is ihm das doch überlassen, is ein
> freies Land.

Richtig. Ob ich darauf antworte, ist meine Entscheidung.

> Und deswegen deren Einträge zu
>löschen...also wirklich wo sind wir denn
> hier?????

Nur ein allgemein freundlicher und zurückhaltender Ton im Umgang mit seinen Mitmenschen ist ein Kriterium. Solange der gewahrt ist, werden die Moderatoren nicht eingreifen. Wir wollen die meinungsvielfalt hier erhalten und fördern und dafür ist eher Zurückhaltung angesagt.
 
Alt 14.07.2001, 15:04   #5
Tina0815
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Verdammt, jetzt hatte ich alles geschrieben und es wurde nich veröffentlicht nicht. Hoffentlich bekomm ich noch alles zusammen.

Hallo Ralf,

> Mmh. Ich mag auch nicht unbedint
> Pseudonyme. Mir hat noch keiner mein
> Bankkonto leergeräumt, nur weil ich hier
> mir meinem richtigen Namen poste.
:smile: Das glaub ich dir. Aber man weiß ja nie was plötzlich für Leute vor der Tür stehen die einem sonstwas verkaufen wollen. Oder schlimmere Sachen. Kenn ich alles, is aber ne andere Geschichte.

> Tina, ein kleiner Hinweis auf die üblichen > Umgangsformen sei mir nun erlaubt.
Is erlaubt, wurde gelesen, aber nicht berücksichtigt :wink:. Nene, ich war halt nur etwas aufgeregt und ich hab mich noch zurückgehalten. Erleb mich mal richtig sauer, da bin ich noch schlimmer (f-wort und so). Aber das passiert hier ja nich, passiert für gewöhnlich dann, wenn Leute auf der Straße von anderen belästigt werden etc.

> Mir nicht, ich spreche Leute zumindest
> gerne mir ihrem Vornamen an. Ich gehe auch > nicht bei uns in eine Kneipe und labere mit
> Leuten unter Blih, blah und bloh rum.
:smile: Da hätte ich mich wohl besser ausdrücken sollen. Es gibt ja als Beispiel tausende von Michaels, die können hier ja nich alle den selben Benutzernamen nehmen. Deswegen kommen eben manche Pseudonyme bei raus. Ich denke aber, das die Leute sich dann aber mit ihrem Vornamen verabschieden sollten und/oder diesen auch in ihrem Profil erwähnen. Denn ich rede die Leute auch lieber mit ihrem Vornamen an, als mit blih blah bloh.

> Nur ein allgemein freundlicher und
> zurückhaltender Ton im Umgang mit seinen
> Mitmenschen ist ein Kriterium. Solange der > gewahrt ist, werden die Moderatoren nicht
> eingreifen. Wir wollen die
> meinungsvielfalt hier erhalten und fördern > und dafür ist eher Zurückhaltung angesagt.
Tja, meine Rede. Niemand sollte hier einen anderen beschimpfen (z.b du Spinner jeder weiß doch das blahfisch und blahfisch nich in ein AQ gehören.) sowas sollte sofort unterbunden werden. Aber ich hoffe mal, das bloß weil jemand verdammt schreibt weil ihm gerade sein AQ explodiert ist oder dergleichen, das deswegen ein Beitrag gelöscht wird.

Tja, lange Rede gar kein Sinn. Kein Mensch kann hier gezwungen werden seinen Wohnort bekannt zu geben. Das sollte jedem selber überlassen werden.
So! Hugh ich hab gesprochen :grin:, und es hat keiner zugehört :grin: :wink:.

Viele Grüße,
Tina
(genießt alle schön euer Wochenende)

 
Alt 15.07.2001, 03:21   #6
PapaLo
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo miteinander, zum Thema Pseudonym muß ich folgendes erklären: außer der eigenen Familie inbegriffen aller Freunde kenne ich die Umgangsform " Du " nicht. Selbst Kollegen,Mitarbeiter oder gar Unterstellte mit denen ich fast 20 Jahre zusammengearbeitet habe, haben bis heute die " Sieform " bewahrt.Meine Enkel, meine Kinder und mein Freundeskreis rufen mich im liebevollem Sinn " Papa Lo " und deshalb sah ich keine anstößige Form in dieser Anrede.Ich bin natürlich lernfähig und werde dies sofort ändern.Ich habe neben meinen Kindern auch viele junge Menschen autoritär erzogen und in die Wirklichkeit entlassen.Wenn natürlich die Meinung vorherrscht, daß jeder machen und schreiben kann was er will so widerspricht dies meinen Lebenserfahrungen.Ich werde mich einordnen.
Mit freundlichem Gruß
Gunter Helmut Lorenz
 
Alt 15.07.2001, 03:30   #7
Ralf Rombach
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Helmut,

letztlich kommt es mir und wahrscheinlich Dir (Ihnen :smile: ) und vielen anderen auf die Qualität der Beiträge UND auf die Umgangsformen an. Im Internet, vor allem in den newsgroups, tummelten sich zu Anfang halt doch mehr jüngere Leute, denen die Trennung zwischen Sie und Du ziemlich gleichgültig ist, Hauptsache der Inhalt stimmt. Und die Umgangsformen ändern sich da tatsächlich ein wenig in den letzten Jahren.
 
Alt 15.07.2001, 03:52   #8
Tina0815
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Tja, moinmoin.
Im wirklichen Leben sieze ich für gewöhnlich die Leute auch immer. Im Fitness-Studio war es irgendwie von Anfang an klar das man sich da duzt. Genau wie heute auf dem Flohmarkt, also ich mir wieder ein paar neue Ü-Eier FIguren geholt hab. Und genauso is es im Internet, da is es halt lockerer, ich duze die Leute immer. Siezen find ich etwas öde und altmodisch (spießig).
In dem Zooladen in dem wir gelegentlich unsere Sachen kaufen, wird auch geduzt. Und zwar jeder, egal ob er Stammkunde ist oder nich.

Ich find duzen freundlicher, siezen hat immer so was wie "ich bin älter und weiser, als siez mich" :grin:
Aber wie gesagt, wenn es die Umgangsformen verlangen werde ich halt jeden von jetzt an hier siezen.

Mit freundlichen Grüßen,
Tina

 
Alt 15.07.2001, 06:24   #9
Ute De-Ku
 
Registriert seit: 04.06.2001
Ort: 47589 Uedem
Beiträge: 968
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo zusammen, ich kann es mir nicht verkneifen, auch noch meinen Senf hinzuzufügen. Ich finde das Duzen nicht unbedingt nur Umgangston von jungen Leuten ist.
Bei uns auf dem Dorf duzt sich auch jeder und mir als Großstadtpflanze kam das zu Anfang auch komisch vor. Es erleichtert aber ungemein den Umgang miteinander und da schau ich dann neidisch auf die Engländer, die sich mit dem Thema überhaupt nicht beschäftigen müssen. Mir jedesmal überlegen zu müssen, möchte mein Ansprechpartner geduzt oder gesiezt werden, verunsichert mich. Da finde ich es hier im Forum prima, dass ich mir darüber keine Gedanken machen muß.
Im übrigen hat Klabund an anderer Stelle erklärt, warum er diese Adresse angegeben hat, weil es ein kleiner Ort ist, den sowieso niemand kennt.

Ute De-Ku ist offline  
Alt 15.07.2001, 15:42   #10
PapaLo
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Ralf, um diesen Gedankenaustausch zum Ende zu bringen möchte ich noch folgendes erklären: nicht die Anredeform im Forum empfinde ich als störend, im Gegenteil ich habe mich auch im alten Forum sofort damit identifiziert. Versucht habe ich letztendlich zu erläutern das das sogenannte Pseudonym " Papa Lo " kein Versteckspiel war sondern für mich eine Ebene unter " Freunden" darstellt. Das konnte natürlich keiner wissen, und so bitte ich Euch nehmt mich so wie ich bin als Euren Papa Lo.
So, nun muß ich meine Fische füttern.
Viele Grüße bis bald P a p a L o.
 
 

Themen-Optionen

Gehe zu


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2024 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:17 Uhr.