zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 14.07.2001, 17:42   #1
hdo
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Meine Echinodorus horizontalis bekommt braun-graue Flecken inmitten der Blätter.
HAt jemand eine Idee, was das sein könnte?
Gruß
Dirk O.
 
Alt 16.07.2001, 02:18   #2
Silke P.
 
Registriert seit: 03.06.2001
Ort: Greußen
Beiträge: 570
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Dirk,
kannst Du die Flecke ein bischen näher beschreiben? Wasserwerte, Licht, Fische

So pauschal fällt mir nichts ein.
Silke P. ist offline  
Alt 16.07.2001, 05:40   #3
hdo
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Silke,
Du wolltest es ja so :smile: Jetzt kommt ein langer Text:
die dunklen Flecken sind unterschiedlich groß, (ca.5-30mm) mit der Zeit sterben diese Bereiche ab.
die unteren Blätter scheinen stärker betroffen als die oberen. Die ersten Blätter haben die Oberfläche erreicht (45cm Höhe). Diese sind kerngesund. Besatz:
2 Skalare
8 Ottis
8 Corydoras pygmaeus
10 gelbe Phantomsalmler
1 Ancistrus
2 Borelli-ZBB
2 Apistogramma viejita
2 Apistogramma elisabethae
ca. 8 Amano-Garnelen
ca. 7 Bienengarnelen (schwer zusagen :smile: )
Bodengrund: ca. 3cm feiner Kies (ca. 2mm), dann 2cm Deponit-Mix, oben ca. 8cm Quarzsand o,8-1,2mm. Beleuchtung 3x HQL, 6-3-6 Std. (Becken: 120x60x60) Wasserwerte: temp.26°C; GH ca.1,5; KH ca. 1; pH 6,2; NO2<0,025; NO3 ca. 2,5mg/l; PO4 ca. 0,25mg/l; Cu n.n.; Fe 0-0.025 (schwer abzulesen)
Gebe zur Zeit etwas Dennerle E15 Tabletten zu, bis ich auf ca. Fe 0,05 mg/l komme. Generell Dennerle-Düngung 1/4 der angegebenen Menge.
Die betroffenen Stellen sind nicht veralgt.
Ich verwende Osmosewasser und gebe etwas Spurenelemente zu.
Kann es sein, daß Futterreste auf den Blättern liegenbleiben und durch den Bakteriellen Abbau das Blatt geschädigt wird?? (Diesbezüglich bin ich ein bischen eine Wutz)
Gruß
Dirk O.
 
Alt 17.07.2001, 04:31   #4
Silke P.
 
Registriert seit: 03.06.2001
Ort: Greußen
Beiträge: 570
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Dirk,
ich würde mal den Ancistrus verdächtigen. Nährstoffmangel scheidet eindeutig aus, Schädigungen durch bakteriellen Abbau von Futterresten auf Blättern sind mir bislang noch nicht bekannt.

Die Welse raspeln ganz dünne Schichten von den Blättern ab, in deren Umgebung dann das Blattgewebe abstirbt. Angefressen werden hauptsächlich großblättrige Pflanzen.
Silke P. ist offline  
Alt 18.07.2001, 04:06   #5
hdo
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Silke,
die Punkte sind teilweise sehr klein. So ne Ancistrus-Schrupp-Bahn sieht anders aus. Aber vielleicht beißen ja die Ottis in die Blätter :smile:
Gruß
Dirk O.
 
 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Enchinodorus horizontalis und bleheri Comediant Archiv 2004 0 05.05.2004 16:10
Echin. horizontalis blüht, und nun ? kori Archiv 2002 8 29.08.2002 22:20
Vermehrung von Echinodorus osiris & Echinodorus cordifol Marc Danner Archiv 2002 5 01.05.2002 15:15
Echinodoris horizontalis SteffenS Archiv 2002 3 02.01.2002 21:25
Wuchsverhalten von Echinodorus Horizontalis ? Andreas999 Archiv 2001 1 26.12.2001 23:56


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2024 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:45 Uhr.