zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 14.07.2001, 19:38   #1
jule
 
Registriert seit: 03.06.2001
Ort: Würzburg
Beiträge: 170
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Was für Steine kann man alles ins AQ tun? Die im Fachgeschäft sind alle so wahnsinnig teuer. Gibts da Alternativen?

Ab wann sollte man sich eigentlich nen AQ-Schrank kaufen?
jule ist offline  
Alt 14.07.2001, 19:46   #2
Stefan Hatt
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Jule,

Zitat:
jule schrieb am 2001-07-14 14:38 :
Was für Steine kann man alles ins AQ tun?
alles was nichts ins AQ abgeben (Kalk, Schwermetalle,...) kann (Säuretest). Am besten suchst Du Dir Steine irgendwo in der Natur und nicht welche, die irgendwo am Straßenrand oder Acker rumliegen :grin: klar, oder? und machst den Säuretest (Salzsäure aus der Apotheke), wenn die Säure anfängt wie Brausepulver zu blubbern, dann reagiert sie mit Kalk, den Stein kannst Du dann vergessen. Wenn nix passiert, dann ist der Stein o.k. und Du brauchst ihn nur noch abzukochen.

Zitat:
Ab wann sollte man sich eigentlich nen AQ-Schrank kaufen?
Wenn ein AQ-Schrank aus dem Handel einem gefällt und nicht zu teuer für Dich ist. Oder der alte Schrank das neue AQ nicht mehr tragen könnte. Ich hab meine AQ's auf normalen Möbelstücken stehen (Kommode) allerdings hab ich auch kein 500l-Becken, da würde ich mir schon einen geeigneten Unterbau anschaffen oder selbst bauen.

Grüße
Stefan
 
Alt 14.07.2001, 19:49   #3
jule
 
Registriert seit: 03.06.2001
Ort: Würzburg
Beiträge: 170
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Ich habe ein 112l Becken. Als ich es eingerichtet habe, bog sich der Schrank etwas. Wir haben dann in die Mitte ein Holzstück und jetzt ist alles ok, aber vielleicht wird es ja zu schwer. Wenn ich es neu einrichte (Sandboden, Wurzeln) und dann auch noch Steine dazu tue...?
jule ist offline  
Alt 14.07.2001, 20:09   #4
Stefan Hatt
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi Jule,

wenn Du Dir unsicher bist, dann kauf Dir lieber einen AQ-Schrank, die sind für diese Gewichte ganz sicher geeignet.

Meine Kommode hat neben den Seitenteilen noch ein Brett in der mitte, ist aus massivem Kiefernholz und hielt mein 112l-AQ ohne, daß was durchbiegte.

Grüße
Stefan
 
Alt 14.07.2001, 20:13   #5
Joshua
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Also bei mir in der Gegend gibt es einen Haufen Schiefer. Der kostet keine müde Mark. Natürlich etwas Aufwand hat man mit Auskochen etc. Aber dafür ist die Aúswahl größer als bei jedem Händler, man kann beim Aussuchen an der frischen Luft sein und wird nicht ständig von Verkäufern genervt, die einen fragen, ob man Hilfe braucht oder einen im Auge behalten, als wolle man die Steine im Geschäft klauen.
 
Alt 15.07.2001, 03:27   #6
jule
 
Registriert seit: 03.06.2001
Ort: Würzburg
Beiträge: 170
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Das mit den Steinen ist echt praktisch (und auch noch preiswert).
Ich würde mir sofort nen AQ-Schrank kaufen, wenn ich den Platz in meinem Zimmer und vor allem Kohle hätte. Die Neueinrichtung lässt da nix mehr übrig...
Na ja, muss auch ohne gehen
jule ist offline  
 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Steine Juicee Archiv 2003 8 27.12.2003 15:15
Steine??? Nana Archiv 2003 7 07.06.2003 10:46
Steine im AQ tweety14 Archiv 2003 4 03.04.2003 10:23
Steine? Dunkelzahn Archiv 2002 6 02.09.2002 06:51
Steine Kronkalonka Archiv 2002 5 11.01.2002 00:21


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2024 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:07 Uhr.