zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 15.07.2001, 02:44   #1
siggi120
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallöchen!

Ich habe in meinem AQ jede Menge Wurzeln! Ich finde sie machen was her und von der Einrichtung her, gefällt es mir sehr gut. Leider ergibt sich bereits nach einer guten Woche diese unschöne Braunfärbung des Wassers. Diese kann man auch mit Wasserwechseln nur schwer beseitigen
In einem AQ - Fachhandel hat man mir nun einen "Diatomic - Schnellfilter" empfohlen. Dieser würde das wieder richten, dazu auch noch ohne Chemie. Stimmt dies und funktioniert das wirklich? Für einige Erfahrungen oder sonstige Hinweise wäre ich sehr dankbar.

Gruß, Andy!
 
Alt 15.07.2001, 02:58   #2
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Siggi,
die Braunfärbung ist ganz normal und nicht schädlich, es sind Gerbstoffe und Huminusäuren, die die Wurzeln abgeben. Die Trübung wird wieder weggehen, es dauert aber eine Zeit.
Es sieht halt für den Betrachter nicht so gut aus.
In meinem Molchbecken habe ich auch ganz viele Wurzeln und das Wasser ist auch recht braun. Macht aber nichts, mich stört es nicht.
An Deiner Stelle würde ich gar nichts machen und ich glaube mit einem extra Filter ist es auch nicht getan, deshalb geht die Trübung meiner Ansicht nach auch nicht schneller weg.
Hast Du die Wurzeln vorher in einer Wanne oder Eimer gewässert?
Viele Grüße
Nicolé
 
Alt 15.07.2001, 16:45   #3
siggi120
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Nicole!

Ich habe die Wurzeln zuvor natürlich sehr gründlich gereinigt. Das die Braunfärbung nicht schädlich ist, war mir bewusst, nur gefällt mir diese Braunfärbung überhaupt nicht. Sie verschwindet aber auch nicht, wie du sagtest, von alleine. Dafür scheinen es einfach zu viele Wurzeln zu sein! Wenn es keine andere Lösung gibt, muss ich wohl in den sauren Apfel beißen und einige Wurzeln heraus nehmen.
Trotzdem Danke,
Andy!
 
Alt 15.07.2001, 17:21   #4
Moni
 
Registriert seit: 03.06.2001
Ort: 45894 Gelsenkirchen (NRW)
Beiträge: 217
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Siggi,

ich habe eine Riesenwurzel in meinem Becken.

Vor dem Einsetzen habe ich sie ein paar Stunden gekocht und danach nochmal gewässert.

Eine Braunfärbung des Wasser hatte ich nicht.

Ob es allerdings auf die Art der Wurzel ankommt, kann ich Dir nicht sagen.
Moni ist offline  
Alt 15.07.2001, 18:43   #5
anger
 
Registriert seit: 05.06.2001
Ort: D-841xx nähe Landshut
Beiträge: 125
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,

ich habe vor 3 oder 4 Wochen eine Mangovenwurzel (20x45cm) in mein Becken getan. Die Wurzel habe ich zuerst 1 Woche in der Badewanne gewässert.

Eine Braun-/Gelbfärbung habe ich natürlich auch. Zeitweise ist das Wasser auch etas trüb. Bisher hat sich dieser Zustand nicht verändert. Ich bin jetzt über die Färbung des Wassers nicht begeistert, aber stören tut es mich auch nicht. In der Natur ist auch das Wasser in den seltensten Fällen glasklar.

Das ein Filter gehen die Färbung hilft kann ich mir nicht vorstellen. Was evtl. helfen könnte ist für kurze Zeit einen Aktivkohlefilter einzusetzten. Nach kurzer zeit wirst Du aber die Färbung wieder feststellen.

Ansonsten must Du dich wohl für oder gegen Deine Wurzeln entscheiden.

_________________
Viele Grüße

Christian

- imagination is more importent than knowledge -
http://www.angernet.de

<font size=-1>[ Diese Nachricht wurde geändert von: anger am 2001-07-15 13:44 ]</font>
anger ist offline  
Alt 15.07.2001, 20:35   #6
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi,
ich hatte mal eine große Wurzel in meinem 80er AQ, die hatte das Wasser auch sehr stark getrübt, obwohl ich sie vorher lange Zeit gewässert hatte, die Braunfärbung ging auch erst nach 8 Monaten weg.
Viele Grüße
Nicolé
 
Alt 15.07.2001, 22:57   #7
Walter
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi,
mit einem Diatomeen Filter kriegst Du die Braunfärbung kaum aus dem Wasser, nur feinste Schwebstoffe.
Gegen die Färbung des Wassers durch die Wurzel hilft nur langes Wässern und zum Beschleunigen ev. Kochen der Wurzel, oder Filterung über Aktivkohle.
Nach ein paar Monaten dürfte sich Deine Wurzel aber zum Großteil selbst entfärbt haben, und der Braunstich des Wassers nachlassen.
Schädlich ist die Färbung wie schon in den vorhergehenden Antworten gesagt nicht.
 
 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wurzeln frisco Archiv 2004 0 10.03.2004 16:13
Wurzeln Krissy Archiv 2003 2 26.09.2003 20:46
Wurzeln? Wurzeln! Gast Archiv 2002 5 29.03.2002 18:05
Wurzeln luca Archiv 2002 1 18.01.2002 23:29
Wurzeln Datajo Archiv 2002 12 03.01.2002 23:18


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2024 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:25 Uhr.