zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 15.07.2001, 17:12   #1
siggi120
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Tachchen zusammen!

In meinem AQ fiel mir heute morgen auf, einer meiner Fischchen nicht mehr so fidel ist wie üblich. Er verharrt in totaler Schräglage auf einer Stelle. Bei genauerem Betrachten konnte ich feststellen, dass sich der Flossenansatz auf der einen Seite knallrot verfärbt hat und die Flosse an sich sehr schwarz gefärbt ist. Die andere Seite sieht völlig normal aus. Was könnte das sein und wie kann ich helfen?
Zudem weißt mein 15 cm großer Wels Risse und Löcher in der Rückenflosse auf, die da vorher mit Sicherheit nicht waren Könnte da vielleicht ein Zusammenhang bestehen?

Danke, Siggi!

<font size=-1>[ Diese Nachricht wurde geändert von: siggi120 am 2001-07-15 12:16 ]</font>
 
Alt 15.07.2001, 21:36   #2
Julia R
 
Registriert seit: 23.06.2001
Beiträge: 1.286
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Dein wels hat sich ´´nur´´ gestritten oder ist irgendwo hängen geblkieben - oder es ist flossenfäule .

Tja mehr kann ich dir da cuh nicht sagen .
see you later Julia
Julia R ist offline  
 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Guppy schwimmt schief und Flosse zerfleddert! stefan141071 Archiv 2003 2 02.02.2003 21:20
Mein Guppy schwimmt schief HOSS Archiv 2002 3 13.11.2002 15:50
Fisch schwimmt auf dem Kopf! 1Steffi5 Archiv 2002 42 24.07.2002 08:51
Fisch schwimmt schief FishMan Archiv 2001 12 08.10.2001 22:55
Black Molly Weibchen schwimmt schief King Drago Archiv 2001 3 14.07.2001 14:59


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2024 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:48 Uhr.