zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 15.07.2001, 22:13   #1
DanielR
 
Registriert seit: 14.06.2001
Beiträge: 1.341
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Meine beiden Siamesischen Rüsselbarben,sind schon 4 Wochen in meinem neuen 160l Becken und beiden gehts prächtig, viel mehr Platz haben sie jetzt wie im 60l AQ. Ich muss sagen, ich mag die Fische sehr, weil sie so verspielt sind und beobachte sie ständig.
Gestern entdeckte ich dann etwas an den Flossen der größeren (8cm), dunkler gefärbten Rüsselbarbe und zwar hat sie an ihrer gegabelten Schwanzflosse an den Seiten ROTE Streifen, der Rest der Flosse ist gelblich-grün, auch ihre Rückenflosse hatte oben einen roten Tupfer und die normalerweise durchsichtigen Brustflossen waren auch leicht rot. Zeitweise waren die Flossen richtig grell gefärbt, wenn man mit vor ein paar vergleicht. Verhaltensänderungen konnte ich keine feststellen. Die Färbung ist auch heute nicht verblasst, die ganzen Flossen, auch das grünen sind aber nicht mehr so grell. Die kleiner Rüsselb. zeigt überhaupt keine Veränderungen.
Was ist das für eine Färbung???
Woher kommt sie so plötzlich??
Ich denke eh, dass ich eine weibl. und eine männl. Rüsselbarbe habe, denn als ich sie vor einem Jahr kaufte sahen sie beide gleich aus, nach einiger Zeit ist eine aber ca 1-2 cm größer gewesen und auch farbiger wie die andere, die blasser, ein bißchen dünner und kleiner ist.
Könnte das eine Art "Hochzeitskleid" sein, wie es manchmal bestimmte Vogelarten haben???
Klingt unwahrscheinlich, aber ich kann mir nichts anderes vorstellen.
Könnt ihr mir da helfen??
Danke im Voraus und Gruß
Daniel


_________________
Im Prinzip ist ein Aquarium ja bloß ein Glaskasten mit Wasser darin, im Prinzip.
Click the image to open in full size..........Click the image to open in full size.

<font size=-1>[ Diese Nachricht wurde geändert von: DanielR am 2001-07-15 17:58 ]</font>
DanielR ist offline  
Alt 17.07.2001, 06:29   #2
Ralf Rombach
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Daniel,

das kann durchaus sein mit dem Hochzeitskleid, obwohl mir derzeit keine entsprechenden Hinweise im Gedächtnis sind.

Halt uns bitte auf dem Laufenden -> Lernen ist angesagt. :smile:
 
Alt 17.07.2001, 20:12   #3
Maggie
 
Registriert seit: 03.06.2001
Ort: Gammertingen
Beiträge: 153
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Bei mir ist das genauso! (bei meinen Rüssels natürlich, nicht bei MIR. :wink: )
Maggie ist offline  
Alt 17.07.2001, 23:32   #4
DanielR
 
Registriert seit: 14.06.2001
Beiträge: 1.341
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Find ich toll, dass meine Vermutung eventuell richtig sein könnte. Verhaltensänderungen oder sogar irgendein Balzverhalten konnte ich nicht feststellen. Mal schauen..........
DanielR ist offline  
 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
siam. Rüsselbarbe WPK? Comediant Archiv 2004 0 07.04.2004 16:05
Pilzbefall bei Rüsselbarbe!!! peti1 Archiv 2003 2 10.12.2003 21:37
rüsselbarbe tot! Butterbossi Archiv 2003 4 01.03.2003 19:51
siam. rüsselbarbe Sudi.K. Archiv 2003 2 10.01.2003 11:22
Schönflössige Rüsselbarbe oder Siam. Rüsselbarbe Mourice Archiv 2002 5 12.03.2002 16:19


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2024 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:54 Uhr.