zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 16.07.2001, 01:20   #1
Roman
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Leider hab ich in meinen Büchern keine erschöpfende Antwort gefunden. Es wächst wirklich sehr schön und auch dicht in meinem AQ. Soll man es kürzen oder kann man es kürzen ohne dass dann alle Spitzen braun werden? Wer hat Erfahrung damit?

Merci
Roman
 
Alt 16.07.2001, 02:22   #2
Silke P.
 
Registriert seit: 03.06.2001
Ort: Greußen
Beiträge: 570
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Roman,
die Ursache für zu lange Blätter ist wahrscheinlich Lichtmagel. Wie lang sind die Blätter dennn jetzt?
Silke P. ist offline  
Alt 17.07.2001, 23:46   #3
Roman
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Die Blätter sind mir nicht zu lang (ca 5-6 cm), Licht ist genug vorhanden. Mir ging es nur darum, ob man es kürzen kann ohne gleich alles zu vernichten.
Merci
 
Alt 18.07.2001, 00:13   #4
Eike Hinner
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Roman,

alles klar - ich habe auch keine Ahnung, aber dafür Wolfgang Ise (jedenfalls glaub ich das):
Seine HP:

homepages.compuserve.de/wasserpflanzen/

Schick ihm ne Mail, der wird das wissen, hat sich auf Echinodorus-Pflege spezialisiert.

Gruß, Eike
 
Alt 18.07.2001, 01:55   #5
Silke P.
 
Registriert seit: 03.06.2001
Ort: Greußen
Beiträge: 570
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Eike,

Zitat:
alles klar - ich habe auch keine Ahnung,

...auf Echinodorus-Pflege spezialisiert.
Schön, aber wie kommen wir damit weiter?
Lilaeopsis novae-zelandiae ist nicht im geringsten mit Echinodorus verwandt.

Hallo Roman,
wenn Du es nicht permanent heruntermähst, sollte es gelegendliche Kürzungen schon vertragen. Wenn der rasen zu dicht wird, lieber ein paar Einzelpflanzen herausziehen.
Silke P. ist offline  
Alt 18.07.2001, 14:08   #6
Eike Hinner
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Silke, Hallo Roman

Ok, ich hab das mit dem Echinodorus-Tenellus-Thread verwechselt, sorry :wink: @ zerstreut

Bitte um Vergebung,

Gruß, Eike
 
Alt 19.07.2001, 12:45   #7
Roman
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Merci nochmal für eure Hilfe.
Werd mal bei der nächsten "Beschneidung" einen kleinen Teil des Neuseelandgrases bearbeiten. Ergebnisse dann wieder hier.

Gruss aus dem verregneten Oberbayern
Roman
 
 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wie pflanze ich am besten Neuseelandgras ein? Nitro Archiv 2003 7 11.04.2003 07:23
Neuseelandgras Scalari Archiv 2003 19 15.03.2003 16:13
Wer kennt sich mit Neuseelandgras aus? joergb Archiv 2003 5 24.02.2003 00:15
Neuseelandgras und Cabomba Nitro Archiv 2003 1 14.02.2003 19:37
Neuseelandgras und Nadelsimse Sirius Archiv 2003 2 08.02.2003 05:57


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2024 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:34 Uhr.