zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 16.07.2001, 15:31   #1
andreas, bo
 
Registriert seit: 05.06.2001
Ort: bochum
Beiträge: 82
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

hallo,
ich wollte in meinem becken ein paar amano-garnelen u.a. zur algenbekäpfung einsetzen.
welche fressfeinde hat denn eine amanogarnele ?
habe panzer-, antennenwelse,neon, blutsalmler,rüsselbarben, schmetterlingszwergbuntbarsche und apistogramma agazzisi.
kann ich da die garnelen einsetzen ???
andreas
andreas, bo ist offline  
Alt 16.07.2001, 15:37   #2
hdo
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Andreas,
mit Rüsselbarben kenne ich mich nicht aus, ansonsten sollte es problemlos gehen.
Gruß
Dirk O.
 
Alt 17.07.2001, 00:26   #3
Silke P.
 
Registriert seit: 03.06.2001
Ort: Greußen
Beiträge: 570
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Andreas,
bei mir kommen die siam. Rüsselbarben und Amanogarnelen ganz gut miteinander aus.

Während sich die Rüsselbarben um Futtertabletten streiten und sich durch Becken jagen, stibitzen die Garnelen oftmals den ganzen Brocken. Ich hab noch nicht gesehen, daß sie angegriffen wurden.
Silke P. ist offline  
 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Feinde der Amanos? RobbyS Archiv 2002 2 14.10.2002 16:22
Amano Garnelen Tassilo Archiv 2002 5 12.09.2002 19:14
Amano vs. Amano Hybrid Garnele YRJTG Archiv 2002 21 04.04.2002 20:42
Amano Silke Archiv 2001 4 10.09.2001 23:01
Algen und seine Feinde Kartman Archiv 2001 12 20.07.2001 23:23


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2024 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:04 Uhr.