zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 16.07.2001, 16:07   #1
Tanja
 
Registriert seit: 05.06.2001
Ort: Friedberg
Beiträge: 65
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,
der Wert GH ist in meinem AQ > 14, leider haben wir in Friedberg so hartes Wasser. Gibt es Barsche für ein Gesellschaftsbecken (mit Platies und Salmlern) die diese Härte gut vertragen ? Mit Schmetterlingbuntbarschen hat es leider nicht geklappt !

Freue mich auf zahlreiche Anregungen !

Tanja
Tanja ist offline  
Alt 16.07.2001, 19:42   #2
Walter
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi,
eventuell Apistogramma cacatuoides, der verträgt und vermehrt sich auch in härterem Wasser.
Oder gleich ein Ostafrikabecken, allerdings nicht als Gesellschaftsbecken :roll: .
 
Alt 16.07.2001, 19:42   #3
DanielR
 
Registriert seit: 14.06.2001
Beiträge: 1.341
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Versuchs mal mit Tangjanikasee-Barschen, die kleiner bleiben, z.B. Schneckenbuntbarsch oder Prinzessin von Burundi. Müsste gehen, weil die relativ klein sind.
DanielR ist offline  
Alt 16.07.2001, 23:15   #4
kuki
 
Registriert seit: 05.06.2001
Beiträge: 2.047
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,
aber bei Prinzessin von Burundi müßte das Becken ausreichend groß sein, weil die bei der Brutpflege auf alles losgehen, was zu nah kommt (bei mir z. B. auf Haibarben und Stachelaale), davon würde ich eher abraten.
Gruß Katharina
kuki ist offline  
Alt 17.07.2001, 02:37   #5
Borner
 
Registriert seit: 14.07.2001
Ort: Kassel
Beiträge: 45
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

wir haben hier auch sehr hartes Wasser.
Ich habe cichlasoma nigrofasciatums(Zebrabuntbarsch) + Cichlasoma sajica(Sajica Buntbarsch) bei mir im Becken, fühlen sich pudelwohl und warn kaum im Becken und vermehrten sich prächtig.
Borner ist offline  
Alt 18.07.2001, 04:10   #6
heinz-bert
 
Registriert seit: 12.07.2001
Ort: Nähe LB
Beiträge: 87
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Ich habe auch härteres Wasser und mit meinen Purpurprachtbuntbarschen klappt es prima.
Er verträgt sich auch mit anderen Fischen gut außer während der brutpflege !!!
heinz-bert ist offline  
Alt 18.07.2001, 14:59   #7
Ralf Rombach
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Borner schrieb am 2001-07-16 21:37 :

Hallo,

> Ich habe cichlasoma > nigrofasciatums (Zebrabuntbarsch) +
> Cichlasoma sajica(Sajica Buntbarsch) bei
> mir im Becken, fühlen sich pudelwohl und
> warn kaum im Becken und vermehrten sich
> prächtig.

Die sind aber beide, vor allem der nigrofasciatum nichts für eine Gesellchaftsbecken, wenn ich mir diese Anmerkung erlauben darf.
 
 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wer hat auch hartes Wasser und vor allem welche Fische drin? Gsus Archiv 2004 2 19.02.2004 13:07
Welche Barsche für ein Becken mit 96 l Wasser? gaby@Z Archiv 2004 3 10.02.2004 12:46
Welche fische für hartes wasser? cararea Archiv 2003 2 11.06.2003 14:11
Welche Fische für mein hartes Wasser ?? Fleck Archiv 2003 22 19.04.2003 09:44
Weiches Wasser - Hartes Wasser Rainer Müller Archiv 2002 18 06.11.2002 23:40


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2024 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:50 Uhr.