zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 18.07.2001, 02:05   #1
Kerstin M.
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Ist es eigentlich möglich, ein 63l Becken nur mit drei Kampffischen, vielen Pflanzen und ohne Filter zu halten? Sie bekommen auch nur Lebendfutter, es gibt also keine Futterreste.

Kerstin
 
Alt 18.07.2001, 02:32   #2
A. Kolodziej
 
Registriert seit: 07.07.2001
Ort: Berlin
Beiträge: 107
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Kerstin,
das ist möglich und sollte kein Problem darstellen. Aber öfter Wasserwechsel machen und darauf achten, daß das Wasser nicht "umkippt".
Willst Du die Fische nur halten oder auch züchten ?
Viele Grüße
Andreas vom BettaSplendens.de Team
A. Kolodziej ist offline  
Alt 19.07.2001, 03:19   #3
Kerstin M.
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Na ja, Nachwuchs wäre schon ganz schön gewesen... Ich hätte halt gerne mal gesehen, wie so ein Schaumnest in "natura" aussieht. Das wichtigste ist aber, dass meine Fische sich wohl fühlen und das tun sie ja wohl mit möglichst wenig Strömung, oder?

kerstin
 
 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Becken ganz ohne Filter? kuki Archiv 2004 19 25.04.2004 19:54
ZKF. ohne filter etc Metty Archiv 2003 10 01.12.2003 07:54
AQ ohne Filter ? Silvia Archiv 2003 26 04.06.2003 23:17
Pflanzen-Vermehrungs-Becken...ohne Filter? (Newbie-Beitrag) *kazita* Archiv 2003 4 02.02.2003 22:47
wie oft wasserwechseln in einem kleinen becken ohne filter knuffel Archiv 2001 2 07.11.2001 21:26


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2024 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:30 Uhr.