zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 22.07.2001, 02:07   #1
Thomas11
 
Registriert seit: 10.06.2001
Ort: HH - Bergdorf
Beiträge: 129
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi, habe den UV Klärer nun eingebaut, aber irgendwie funktioniert gar nichts. Nachdem sich 2 Tage überhaupt nichts gebessert hat, bin ich mal auf die Idee gekommen, die Lampe abzuschrauben und stelle fest, dass sie gar nicht leuchtet. Muss das Gerät wohl umtauschen...Ausserdem habe ich heute Abend nach der Arbeit in meinen Filter geschaut und festgestellt, dass sich darin lauter kleine " Fische " tummeln.Gerne wüsste ich, wer nun Nachwuchs bekommen hat, leider habe ich aber die letzten Tage nichts beobachten können, so dass ich jetzt gar nicht weiss, welcher Fisch sich vermehrt haben könnte. Sowieso erstaunlich, bei DEM Wasser...Vorne etwa wie ein kleines Dreieck und hinten mit langem Schwanz.Hexenwelse, Keilfleckbarben, Korallenplaties, wer weiss es genau? Ich jedenfalls nicht und bedaure es sehr, dass ich im Moment keine Gelegenheit habe, mehr zu beobachten. Nochmal eine Frage zum UV Klärer: wenn man die Lampe kontrollieren möchte, kann man doch, wenn der Netzstecker drin ist und das Gerät auch sonst angeschlossen ist, die Lampe sehen oder ist das eher ein unsichtbares Licht? Wohl eher nicht, oder? Gruss Thomas
Thomas11 ist offline  
Alt 22.07.2001, 10:10   #2
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi Thomas

Na deinen Fischen scheint das trübe Wasser ja nichts auszumachen :wink:

Zitat:
Nochmal eine Frage zum UV Klärer: wenn man die Lampe kontrollieren möchte, kann man doch, wenn der Netzstecker drin ist und das Gerät auch sonst angeschlossen ist, die Lampe sehen oder ist das eher ein unsichtbares Licht? Wohl eher nicht, oder?
Das Licht ist blau.
Aber Achtung:

Wenn du den Deckel mit der "Birne" abschraubst leuchtet Sie nicht!

Das ist zur Sicherheit so gemacht!

Nur wenn der Deckel mit der Birne aufgeschraubt ist leuchtet Sie auch.

Normalerweise sind die Stutzen an denen die Schläuche befestigt werden transparent und wenn du auf die Stutzen schaust (evtl. mit der Hand abdunkeln) müßtest du das leuchten sehen.

Gruß
Frank M
 
Alt 22.07.2001, 19:12   #3
Eike Hinner
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Thomas,

also ich würde sagen, die kleinen Fischchen ernähren sich von der 'Trübung', die meines Wissens aus einzelligen Algen bestehen müßte, so wie du sie beschreibst. In so einem Wasser sieht man zwar die Fische nicht mehr, aber die Aufzucht von Jungfischen müßte ziemlich einfach gehen, weil sie sozusagen im 'Schlaraffenland' leben.

Gruß, Eike
 
Alt 23.07.2001, 13:53   #4
Nickels600
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Sobald du den deckel aufschraubst geht das licht aus - microschalter- du müsstest aber mal im schlauch ansatz reingucken ob da blaues licht zusehen ist.
Bei meinem 160 L becken dauerte es 3- Tage.
bis das Wasser klar war - ganz klar 5- 7 Tage.
SVEN
 
Alt 26.07.2001, 22:19   #5
caruso
 
Registriert seit: 12.06.2001
Ort: Hamburg
Beiträge: 80
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

das mit dem fischnachwuchs ist eine geile sache: denn sollte deine trübung durch infusorien sein, werden die nicht nur papp-satt, sondern sind durch schlechte sicht auch fressfeindlich gut geschützt.

ich hatte das gleiche bei meinen tieren und dem trüben aq (du erinnerst dich vielleicht)

gruss
caruso
caruso ist offline  
 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Es geht doch nichts über natürliche Rückwände! (Bild) Michelchen Archiv 2004 1 07.01.2004 21:25
Trübes Wasser Ronni07 Archiv 2002 3 11.12.2002 10:54
Trübes Wasser, was nun? Painkiller52 Archiv 2002 2 28.04.2002 17:27
Trübes Wasser Archiv 2001 2 07.09.2001 15:05
trübes Wasser- viel gelesen- nichts hilft!! Thomas11 Archiv 2001 15 13.07.2001 04:49


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2024 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:05 Uhr.