zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 22.07.2001, 17:12   #1
Elo
 
Registriert seit: 03.06.2001
Ort: near by Stuttgart 735.. Ostalbkreis
Beiträge: 217
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Einen wunderschönen Tag :smile: wünsche ich euch allen, die Sonne lacht :smile:,
aber ich habe Kopfschmerzen von meinem neuen Ecco den ich mir gestern nach Beratung meiner AQ-Fachfrau meines Vertrauens gekauft habe, weil mein 2213 gestern nach Ladenschluß den Geist aufgab. Zu meinem Glück war Frau noch da und hat mir einen neuen Filter verkauft. Das ist das schöne an einem kleinen AQ-Laden, da kannst du nach Ladenschluss noch anrufen und dir wird geholfen.
Also mein alter Eheim hat den Geist aufgegeben. Er schwächelt schon eine Weile, baut keinen Druck mehr auf und das Wasser ist die letzten Tage nur mehr rausgeronnen (er war aber sauber geputzt, nicht das ihr denkt es sei was verstopft gewesen, nein).
So und jetzt habe ich den neuen Ecco mit dem alten Filtermaterial in Betrieb genommen und der macht Krach wie nicht nochmal was.
Da ich das Problem bei meinem alten Filter auch hatte habe ich gedacht das läuft sich ein und bin dann ins Bett , aber heute morgen brummt er immernoch sodass frau von diesem Geräusch Kopfschmerzen bekommt.

Was kann ich tun? :???: Luft scheint keine mehr drin zu sein. Muss ich warten bis der Flügel an der Schraube die leichte Algen und Mulmschmiere hat oder ist der Ecco immer so laut :???:
Würde mich über euren guten Rat freuen :grin:

Elo ist offline  
Alt 22.07.2001, 18:31   #2
Gunnar
 
Registriert seit: 07.06.2001
Ort: MV / An der Müritz
Beiträge: 1.625
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Elo

Bei meinem ecco 2233 hat es eine Woche gedauert bis die Lautstärke erträglich war.Heute arbeitet er geräuschlos,ich muß schon mit dem Kopf im Schrank rein um ihn zu hören.Von anderen Bereibern habe ich gehört,das ihr ecco von Anfang an leise war.
Also hoffe ich für dich das dein Filter auch bald leiser werden wird.

Noch einen schönen Sonntag!

Click the image to open in full size.
Gunnar ist offline  
Alt 22.07.2001, 18:41   #3
Elo
 
Registriert seit: 03.06.2001
Ort: near by Stuttgart 735.. Ostalbkreis
Beiträge: 217
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Danke Gunnar :grin: *gequältlächel* du machst mir wieder Mut ich war schon ganz verstört, weil das Gebrumme ist nicht zu ertragen. Ich will aber auch nicht Tag und Nacht in einem anderen Raum als unserem Wohnraum sitzen, nur damit ich vor dem Filter Ruhe habe. Aber wenn er noch etwas Zeit braucht dann warte ich ab *ganzgeduldig* Danke :grin: :grin:
Elo ist offline  
Alt 24.07.2001, 03:08   #4
Knuddl
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Gunnar,

da dein 2235 ein größeres flügelrad hat als seine kleinen brüder, ist er von natur aus lauter. das wird sich auch nicht durch einlaufen o.ä. ändern. geh zu deiner aq-fachfrau und sag ihr, daß dir das ding zu laut ist. besorg dir stattdessen einen 2222 oder 2224. der kostet zwar ein paar mark mehr, aber deine nerven werden es dir danken.
 
Alt 25.07.2001, 00:49   #5
Achim W.
 
Registriert seit: 05.06.2001
Beiträge: 228
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi Elo,

Nur mal interessehalber:
Hat dein 2213'er nach dem Saubermachen nichts mehr getan oder hat er einfach so den Geist aufgegeben ?
Meist ist der Filter nämlich gar nicht kaputt, sondern nur der Keramikstab bzw. der Magnet mit Flügelrad abgenutzt. Dadurch kann sich die ganze Sache verkeilen und der Filter tut nichts mehr. Das passiert meist nachdem man den Filterkopf gereinigt hat. Wenn man den Keramikstab bzw. den Magnet mit Flügelrad austauscht geht das Ganze meist wieder.
Naja, aber nun hast Du ja einen neuen :smile:
Einer meiner Filter ist übrigens deshalb manchmal laut, weil die Kunstoffabdeckung vom Filterkopf mitschwingt. Stein drauf und Ruh' is :wink:.

Gruß... Achim
Achim W. ist offline  
Alt 25.07.2001, 03:19   #6
Gunnar
 
Registriert seit: 07.06.2001
Ort: MV / An der Müritz
Beiträge: 1.625
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Kuddl
(ist das dein richtiger Vorname?Oder wie soll ich dich ansprechen?)

Du mußt da was verwechselt haben:
1.Ich habe einen ECCO 2233-
2.Mein Filter arbeitet super leise-
3.Alle ECCO's die ICH kenne arbeiten leise,egal welche Größe.

Ps.Du hast vergessen Dich zu verabschieden
Gunnar ist offline  
Alt 25.07.2001, 04:09   #7
Knuddl
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Gunnar,

sorry, ich habe tatsächlich vergessen mich zu verabschieden - soll nicht wieder vorkommen.
Aber zum Thema: ich glaube nicht, daß ich da was verwechselt habe. Das größere Flügelrad bringt den Pumpenkopf mehr ins Schwingen als beim 2231 oder 2233 (s.o. "Stein drauf und Ruh´is"). Wenn Du nur leise Ecco´s kennst, dann deckt sich das zwar nicht nicht meinen Erfahrungen, aber es freut mich für Dich. Es ist doch auch mal schön zu lesen, daß jemand mit seiner Wahl zufrieden ist - schließlich liest man das in diesem Forum irgendwie nicht so oft.

Ciao, Knuddl

<font size=-1>[ Diese Nachricht wurde geändert von: Knuddl am 2001-07-24 23:11 ]</font>
 
Alt 25.07.2001, 20:23   #8
Elo
 
Registriert seit: 03.06.2001
Ort: near by Stuttgart 735.. Ostalbkreis
Beiträge: 217
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

@ Knuddl :smile:, ich habe den Filter gestern wieder zurückgebracht. Sie (meine AQ-Fachfrau vom AQ_Laden)war nicht besgeistert, aber nach dem ich ihr gesagt habe dass das Ding nicht nur immernoch laut ist, sondern das es nurmehr ein paar Liter in der Stunde umwälzt und keine Oberflächenströmung da ist, hat sie ihn zurückgenommen. Ich hatte die letzten Tage so viel Stress mit dem Filter. Dreimal habe ich das Material umgeschichtet (keine Sorge es sind lediglich 8 Ancristen drin)weil ich dachte ich hätte ihn zu voll gestopft, (was ja garnicht geht er hat ja Körbe), weil nur ein schwacher Wasserstrahl rauskam. So und jetzt schlag mich tot oder lobe mich habe ich mir den 2224 Eheim professional bestellt bei meiner AQ-Fachfrau. Hoffe das er bald kommt. Sie hat mir einen Innenfilter von sich geborgt. Hängt jetzt mit meinem halblahmen 2213, der gerade mal noch so 60l umwälzt in der Stunde im Becken.

@Achim :smile:, also mein Eheim 2213 hat auf einmal nix mehr von sich gegeben als ich am Samstagmittag aus der Stadt kam.
Inzwischen läuft er wieder , aber rinnsalmäßig, obwohl ich das Keramikstädchen ausgetauscht habe. Flügelrad hatte die AQ-Fachfrau nicht da. Muss ich heute woanders besorgen. Hoffe, das er sich dann wieder besser bewegt und mehr Wasser rumschafft im Becken.
Also AQ_Frau zu sein ist manchmal schon ein rechtes Abenteuer. So, hoffe ich habe jetzt alles richtig gemacht und werde bald mal glücklicher mit meinem großen AQ.

_________________
Liebe Grüße Elo
Alles was sich zu lange hinschleppt,
ehe es zu etwas nur irgend sichbarem wird, verliert an Interesse.
<Wilh. Humboldt>

Click the image to open in full size.



<font size=-1>[ Diese Nachricht wurde geändert von: Elo am 2001-07-25 19:44 ]</font>
Elo ist offline  
Alt 25.07.2001, 22:45   #9
Gunnar
 
Registriert seit: 07.06.2001
Ort: MV / An der Müritz
Beiträge: 1.625
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Knuddl

Entschuldigung! Siehe Private Nachricht

Hallo Elo

Tut mir leid das ich dir falsche Hoffnungen gemacht habe.Hätte vieleicht nicht so voreilig schreiben sollen.
Gunnar ist offline  
Alt 26.07.2001, 00:46   #10
Elo
 
Registriert seit: 03.06.2001
Ort: near by Stuttgart 735.. Ostalbkreis
Beiträge: 217
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Gunnar das ist schon in Ordnung so :grin:
Elo ist offline  
 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Aquarienbelüfter zu laut Stefan270180 Archiv 2004 4 20.02.2004 14:06
Eheim Außenfilter ecco 2235 - Füllung ? Charty Archiv 2003 10 30.12.2003 12:19
Innenfiler zu laut! StoneCold Archiv 2003 2 08.10.2003 20:58
Laut und leise... pco Archiv 2002 3 24.07.2002 16:55
Eheim ecco 2235 Cemetery Archiv 2002 6 12.02.2002 22:53


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2024 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:35 Uhr.