zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 24.07.2001, 14:06   #1
Raggy
 
Registriert seit: 05.06.2001
Ort: Frankonia
Beiträge: 86
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Also jetzt mal eine gaaaanz dumme Frage zur Filterreinigung :???:
Ich habe einen Außenfilter (Topffilter?) mit 3 Kammern (Tonröhrchen/Watte/Watte+Schwamm. Wenn ich den Filter reinige (ca. 1x/Monat) wasche ich den Schwamm und die Tonröhrchen aus und erneuere die Filterwatte. Was mache ich nun mit dem Wasser inkl. Bakterien (Mulm?)? Ausschütten und durch frisches Wasser ersetzen, Wasser aus dem AQ reinlaufen lassen oder das alte Wasser drinbehalten? Ich komm mir zwar ziemlich dämlich für diese Frage vor, aber ich habe noch nirgendwo Infos darüber gefunden.
greetz
Raggy
Raggy ist offline  
Alt 24.07.2001, 14:12   #2
Nils G.
 
Registriert seit: 22.07.2001
Ort: Solingen
Beiträge: 466
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Raggy,

also ich reinige meinen Filter immer so:

Alle 1-2 Monate reinige ich meinen Filter. Ich wasche alle Filtersubstrate dann in Aquarienwasser, das ich vorher bei einem Wasserwechsel rausgehollt habe.

Wenn ich alles im Aquariumwasser gereinigt habe, lasse ich Wasser direktr aus dem Aquarium in den Filter laufen und schließe ihn wieder an.

Ciao Nils

PS: Ich finde die Frage gar nicht so unwichtig und doof!
Nils G. ist offline  
Alt 24.07.2001, 15:38   #3
Joachim Mundt
 
Registriert seit: 04.06.2001
Ort: D 45896 Gelsenkirchen
Beiträge: 650
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Raggy,

Zitat:
Also jetzt mal eine gaaaanz dumme Frage zur Filterreinigung :???:
Es gibt keine dumme Frage, sondern nur dumme Antworten. Etwas freier: Es gibt keine dummen Fragen, sondern nur Dumme, die nicht fragen :grin:

Zitat:
Ich habe einen Außenfilter (Topffilter?) mit 3 Kammern (Tonröhrchen/Watte/Watte+Schwamm. Wenn ich den Filter reinige (ca. 1x/Monat) wasche ich den Schwamm und die Tonröhrchen aus und erneuere die Filterwatte. Was mache ich nun mit dem Wasser inkl. Bakterien (Mulm?)? Ausschütten und durch frisches Wasser ersetzen, Wasser aus dem AQ reinlaufen lassen oder das alte Wasser drinbehalten? Ich komm mir zwar ziemlich dämlich für diese Frage vor, aber ich habe noch nirgendwo Infos darüber gefunden.
Zum Einen verweise ich dich auf den Artikel "Wie reinigt man einen Filter richtig?" auf unserer HP.

Zum Zweiten geht es um den Schlamm, den du nach der Filterreinigung übrigbehälst, wenn ich das richtig verstehe. Dieser Schlamm enthält einen großen Teil mineralisierter Nährstoffe und Spurenelemente aus dem Abbau durch die Bakterien. Diesen kannst du entweder entsorgen (er bringt dem Becken keinen wirklichen Nutzen mehr) oder du benutzt ihn als "Dünger" für deine Zimmer- oder Balkonpflanzen :wink:. Sie werden es dir danken, genau wie sie es dir ebenfalls danken, wenn du sie ausschließlich mit Aq-Wasser gießt :wink:. So machst du gleichzeitig einen kleinen Wasserwechsel.

Wenn du den Filter wieder ans Becken anschließt, halte ich es für sehr sinnvol, ihn in geleertem Zustand zu schließen und ans Becken anzuschließen. Den Auslaufschlauch solltest du dann frei über das Becken halten. Dann kannst du die Absperrhähne öffnen und das Wasser aus dem Becken fließt selbständig in den Filter :smile:
Joachim Mundt ist offline  
Alt 25.07.2001, 13:25   #4
Raggy
 
Registriert seit: 05.06.2001
Ort: Frankonia
Beiträge: 86
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi Joachim und Nils,
erstmal vielen Dank für die schnellen Antworten.

@Nils: Ja, so mache ich es eigentlich auch. Nur reinige ich den Filterinhalt unter Leitungswasser (hoffe das ist nich allzu verkehrt!), da man ja nicht gleichzeitig einen Wasserwechsel machen soll und ich nicht die Möglichkeit habe, das AQ-Wasser so lange aufzuheben (wäre vielleicht auch nicht ganz so gut)

@Joachim: Die Seite auf der Homepage habe ich schon gelesen. Nur steht da auch nicht drin, was ich nu mit dem "Schlamm" machen soll :grin:

Den Tipp mit dem Blumengießen habe ich schon vor einiger Zeit übernommen. Bis jetzt kommen allerdings nur meine Zimmerpflanzen in den Genuss. Wenn ich nämlich die Balkonpflanzen mitgießen würde, wäre das AQ jeden Tag leer :lol:

Seit ich das Forum hier gefunden habe, habe ich mehr über Aquaristik gelernt, als in den letzten Jahren. Ich war vor 2-3 Jahren nämlich auch mal der Meinung, dass ein AQ keine Arbeit macht: Fische rein, füttern und fertig. Also an dieser Stelle noch mal ein ganz großes Lob und Dank an das Moderatoren-Team. Ihr seit echt super!

greetz
Raggy
Raggy ist offline  
Alt 25.07.2001, 13:36   #5
Joachim Mundt
 
Registriert seit: 04.06.2001
Ort: D 45896 Gelsenkirchen
Beiträge: 650
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Raggy,

Zitat:
Nur reinige ich den Filterinhalt unter Leitungswasser (hoffe das ist nich allzu verkehrt!), da man ja nicht gleichzeitig einen Wasserwechsel machen soll und ich nicht die Möglichkeit habe, das AQ-Wasser so lange aufzuheben (wäre vielleicht auch nicht ganz so gut)
Wenn du Aq-Wasser für die Reinigung des Filters verwendest, kannst du problemlos auch beides (WW + Filterreinigung) gleichzeitig machen!!! Das Leitungswasser kann den Organismen im Filter beträchtlichen Schaden zufügen. Der kann bei weitem schlimmer sein als WW + Filterreinigung gleichzeitig.

Zitat:
Die Seite auf der Homepage habe ich schon gelesen. Nur steht da auch nicht drin, was ich nu mit dem "Schlamm" machen soll :grin:
Recht so :smile:

Zitat:
Ich war vor 2-3 Jahren nämlich auch mal der Meinung, dass ein AQ keine Arbeit macht: ....
Der Meinung bin ich auch heute noch :smile:

Zitat:
Also an dieser Stelle noch mal ein ganz großes Lob und Dank an das Moderatoren-Team. Ihr seit echt super!
Vielen Dank, das hört man gern :smile:
Joachim Mundt ist offline  
 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Filterreinigung Mist Archiv 2003 13 22.10.2003 09:50
Dummer Filter !!! Tassilo Archiv 2002 8 18.11.2002 18:04
Frage zu Filterreinigung. Bruada Archiv 2002 7 05.06.2002 11:47
Frage zur Filterreinigung Steph Archiv 2001 4 07.12.2001 20:49


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2024 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:12 Uhr.