zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 24.07.2001, 15:55   #1
Nils G.
 
Registriert seit: 22.07.2001
Ort: Solingen
Beiträge: 466
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Leute,

ich wollte mal fragen, ob ich bei unseren Wasserwerten leiber eine Osmoseanlage benutzen sollte, oder ob es nicht nötig ist:

PH: 7,97 , was hoch, aber geht durch CO2 runter, bei mir': 6,5 - 7

Härtebereich nach WRMG: 1
Gesamt Härte: 6,4 °dH
Karbonat Härte: 3,8 °dH
Eisen: < 0,1
Nitrat: 16
Nitrit: < 0,1
Phosphat: < 0,1

Hier die komplette Liste: http://www.sws-solingen.de/wasser/wa...nd_umweltlabor

Ach ja, vergessen. Die Spalte Glüder gilt für mich.

Ciao Nils



<font size=-1>[ Diese Nachricht wurde geändert von: Nils G. am 2001-07-24 09:56 ]</font>
Nils G. ist offline  
Sponsor Mitteilung 24.07.2001   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 24.07.2001, 16:01   #2
Ralf Rombach
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Nils G. schrieb am 2001-07-24 09:55 :
Hallo Nils,

> PH: 7,97 , was hoch, aber geht durch CO2
> runter, bei mir': 6,5 - 7

Ist normal.

> Härtebereich nach WRMG: 1
> Gesamt Härte: 6,4 °dH
> Karbonat Härte: 3,8 °dH
> Eisen: < 0,1
> Nitrat: 16
> Nitrit: < 0,1
> Phosphat: < 0,1

Bei den Werten brauchst Du keine Osmosanlage, das reicht für alle Weichwasserfische in der Haltung, für manche auch zur Zucht, wenn es nicht gerade Rote Neon sein sollen, die Du vermehren möchtest.

Das einzige, was immer noch im Rahmen, aber ein wenig erhöht ist, ist der Nitratwert. Den bekommst Du bei mäßigem Besatz und dichtem Pflanzenwuchs meist runter. Wenn der Wert im Becken über das leitungswasser steigt, ist die Beckenpflege nicht in Ordnung. Gut eingelaufene Becken werden oft zu wahren Nitratfressern.

> Hier die komplette Liste:
> http://www.sws-solingen.de/wasser/wa...nd_umweltlabor

Würdest Du Dir vielleicht die Mühe machen, die Werte in die Dennerle Datenbank Wasserwerte unter http://www.dennerle.de einzutragen ? Das wäre auch für viele andere Aquarianer gut.
 
Alt 24.07.2001, 16:05   #3
Nils G.
 
Registriert seit: 22.07.2001
Ort: Solingen
Beiträge: 466
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi,

kannte ich gar nicht diese Datenbank, werde mal nachsehen und dann alles eintragen

Also ist das Wasser hier ok (Juchu)Nitrattest habe ich mir gestern bei Zooplus bestellt.

Ciao Nils
Nils G. ist offline  
Alt 24.07.2001, 16:13   #4
Nils G.
 
Registriert seit: 22.07.2001
Ort: Solingen
Beiträge: 466
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi Ralf,

ist geschehen, war zwar schon da vom Wasserwerk Glüder, allerdings von 1999 und ich habe nochmal für unsere PLZ einen Eintrag angelegt.

Ciao Nils
Nils G. ist offline  
Alt 24.07.2001, 16:32   #5
Ralf Rombach
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Danke,

das ist ein Service von dennerle, den ich für sehr gut halte. Je mehr da mit machen, umso einfacher wird es in Zukunft mal schnell auf die Wasserwerte zurückgreifen zu können.

Schäm, ich habe unsere Werte auch noch nicht eingetragen.
 
Sponsor Mitteilung 24.07.2001   #5 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Was haben unsere Platys ? foppa Archiv 2004 2 04.02.2004 10:42
. . . für unsere schwäbischen Aquarianer aga-freund Archiv 2003 6 14.08.2003 00:27
. . . für unsere sächsischen Aquarianer aga-freund Archiv 2003 3 02.02.2003 22:08
Ist das wirklich unsere Muttersprache? Thomas P. Archiv 2002 40 17.12.2002 16:59
Unsere Aquarien Dudy Archiv 2001 5 17.09.2001 01:41


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:48 Uhr.