zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 25.07.2001, 22:46   #1
MAIK13
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo.
Ich halte schon immer buckelkopfbuntbarsche, ich finde diese tiere ja einfach schön.
ich halte sie auch immer paarweise, so das eine zucht möglich wäre. aber trotz idealer wasserwerte (laut mergus) tut sich nichts. sie haben höhlen genug zur verfügung.
wäre es eventuell sinnvoll ihnen ein einzelbecken zu gönnen? würde da ein 60*30*30 reichen?
schonmal danke für eure antworten.


bis dann



maik
 
Alt 27.07.2001, 00:17   #2
MAIK13
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

ich möchte eure kompetenz ja nicht in frage stellen, aber warum antwortet mir niemand?
 
Alt 27.07.2001, 00:29   #3
Walter
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi,
weil Dir vielleicht keiner helfen kann :???:
Ich weiß auch nicht, was Dein Problem sein könnte, Buckelköpfe (ich geh mal davon aus, dass Du Steatocranus casuarius meinst) sind normalerweise extrem einfach zur Fortpflanzung zu bringen, da hat man Probleme, den Nachwuchs an den Mann zu bringen.
Strömung, Höhlen, ... :???:
Hast Du immer die selben Tiere, oder schon verschiedene Männchen/Weibchen probiert?
Manche Tiere harmonieren nicht als Paar, manche sind unfruchtbar.
 
Alt 27.07.2001, 00:42   #4
kuki
 
Registriert seit: 05.06.2001
Beiträge: 2.047
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Maik,
auch bei Menschen funktioniert es nicht immer, Männchen und Weibchen , vielleicht mögen sich Deine einfach nicht.
Bei anderen Fischen gibt es das ja auch.
Wahrscheinlich wäre es günstig, aus einer Gruppe Jungfische sich selbst ein Pärchen finden zu lassen, aber was passiert dann mit den restlichen Fischen?
Sonst fällt mir auch nichts ein.
Gruß Katharina
kuki ist offline  
Alt 27.07.2001, 00:43   #5
Fritz at SOL
 
Registriert seit: 03.06.2001
Ort: Salzburg, Österreich
Beiträge: 1.050
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi Maik,

also mit den spährlichen Angaben die Du machst kann keiner viel anfangen. Was sind die idealen Werte? Wie groß ist das Becken, Buckelköpfe lieben starke Ströhmung, Sind höhlen mit einem kleinen Eingang drinn, umgedrehte Blumentöpfe werden gerne genommen.

60x30x30 is auf jedefall zu wenig auch für ein Paar. Unter 80x35x40 würde ich nicht gehen.


Gruß

Fritz
Fritz at SOL ist offline  
 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
mänl.Buckelkopfbuntbarsche (Steatocranus casuarius) in 81241 Mona- Archiv 2004 3 06.06.2004 16:18
Habe junge Buckelkopfbuntbarsche zu verkaufen im Saarland! Schwenka Archiv 2004 0 04.06.2004 11:26
Infos über Buckelkopfbuntbarsche gesucht Thorben14 Archiv 2001 5 06.10.2001 00:48


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2024 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:44 Uhr.