zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 31.07.2001, 02:12   #1
Cello
 
Registriert seit: 17.06.2001
Ort: CH-9430 St. Margrethen
Beiträge: 64
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo zusammen

Habe grade gesehen, dass einer meiner Skalar nicht zum fressen gekommen ist. Ich habe dann bemerkt, dass beide Augen richtige aufgeschwollen sind und abstehen. Können das Glotzaugen sein? Kann ich dagegen etwas tun?
Bitte helft mir schnell.

Schon mal vielen Dank
Tanja
Cello ist offline  
Sponsor Mitteilung 31.07.2001   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 31.07.2001, 02:25   #2
Ralf Rombach
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Cello,

wie sind Deine Wasserwerte, insbesondere Nitrit und Nitrat.

Das muß nicht zwingend eine Krankheit alá FischTB sein sondern kann auch durch zu stark belastetes Wasser kommen.

Mache erst mal regelmäßig alle paar Tage einen 30 % Wasserwechsel.
 
Alt 31.07.2001, 03:21   #3
Cello
 
Registriert seit: 17.06.2001
Ort: CH-9430 St. Margrethen
Beiträge: 64
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Ralf
Danke für Deine Antwort.
Wir haben gestern erst einen Wasserwechsel gemacht und den Filter gereinigt.
Ich habe jetzt aber trotzdem einen Test mit Teststreifen gemacht. der No3 Wert ist sehr hoch. Ich weiss aber nicht warum. So hoch war der noch nie. Allerdings ist es möglich, dass einer unserer Welse, den wir mit Rinderherz füttern, nicht alles gefressen hat. Wir haben zwar noch viele Antennenwelse im Becken, die ja immer alles wegfressen, aber ich werde jetzt trotzdem mal genau nachschauen, ob noch irgendwo ein Stückchen Fleisch rumliegt.

Folgende Werte:
No3 50
No2 unter 1
Härte ca. 16
KH zwischen 0 und 3
pH zwîschen 6.8 und 7.2

Gruss Tanja


Cello ist offline  
Alt 31.07.2001, 05:53   #4
Ralf Rombach
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Cello schrieb am 2001-07-30 21:21 :
Hallo Tanja,

> Wir haben gestern erst einen Wasserwechsel
> gemacht und den Filter gereinigt.

Mmh, sollte man nicht unbedingt gleichzeitig machen (an die eigene Nase fass, ich mach das auch gelegentlich).

> Ich habe jetzt aber trotzdem einen Test mit
> Teststreifen gemacht. der No3 Wert ist sehr
> hoch. Ich weiss aber nicht warum. So hoch
> war der noch nie.

Mmh.

> Allerdings ist es möglich, dass einer
> unserer Welse, den wir mit Rinderherz
> füttern, nicht alles gefressen hat. Wir
> haben zwar noch viele Antennenwelse im
> Becken, die ja immer alles wegfressen, aber
> ich werde jetzt trotzdem mal genau
> nachschauen, ob noch irgendwo ein Stückchen
> Fleisch rumliegt.

Du meinst natürlich den Rotflossenwels :smile: Aber eigentlich geht das nicht innerhalb von Stunden, daß dann der Nitratwert so ansteigt. Wie war er vorher ?

> Folgende Werte:
> No3 50
> No2 unter 1

teststäbchen ? Sind Ratespiele. Vielleicht besorgst Du Dir wenigsten mal für den Nitratwert einen Tropfentest. Der von sera ist gar nicht so schlecht.

> Härte ca. 16
> KH zwischen 0 und 3
> pH zwîschen 6.8 und 7.2

Die Werte wundern mich insgesamt etwas. Könntest Du mal die Werte des leitunsswassers (wenn Ihr damit wechselt) bei Deinen Wasserwerken erfragen. Ein derart hoher Abstand zwischen KH und GH ist zumindest erst mal auffällig.

Und was das Nitrat angeht, Du musst natürlich den extrem kräftigen Stoffwechsel des Rotflossenwelses berücksichtigen (sitzt der im gleichen Becken ?), der scheidet schon einiges aus, vor allem wenn Du mit Rinderherz fütterst.
 
Sponsor Mitteilung 31.07.2001   #4 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Glotzaugen Avena Archiv 2003 6 13.01.2003 20:30
glotzaugen uwemenzel1956 Archiv 2002 4 09.12.2002 21:59
glotzaugen bei skalar Birgit H. Archiv 2002 10 08.02.2002 17:42
SBB und die Glotzaugen / Wer weiß Rat? Lazar Archiv 2001 7 20.09.2001 00:18
Glotzaugen Aira Archiv 2001 2 09.07.2001 17:22


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:18 Uhr.