zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 08.06.2001, 20:47   #11
Tina
 
Registriert seit: 05.06.2001
Ort: 94447 Plattling
Beiträge: 64
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo
Danke ersmal das ihr mir antwortet.
Gibt es den keine andere Lösung als wie eine Osmoseanlage mich hat mein Aquarium jetzt schon gute 2000 Dm gekostet, ich kann jetzt nicht schon wieder so viel Geld ausgeben. Ist der PH wert tödlich für meine Fischlis, wenn mir das mein Verkäufer im Aquarium Laden gesagt hätte, hätte ich mir keine Co2 Anlage kaufen müssen sondern eine Osmoseanlage, so ein arsch. Ist jetzt bei meinen Wasserwerten die Co 2 Anlage um sonst angeschlossen?
:???:
Danke Tina
Tina ist offline  
Sponsor Mitteilung 08.06.2001   #11 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 08.06.2001, 21:00   #12
Jörg S
 
Registriert seit: 06.06.2001
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 108
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Mit dem Osmosewasser reduziert man die Wasserhärte. Durch Zugabe von CO2 reduziert sich für gewöhnlich der PH-Wert. Der Kauf der CO2-Anlage war keinesfalls unnötig. Im Gegenteil !!

Jörg
Jörg S ist offline  
Alt 10.06.2001, 04:32   #13
Ralf Rombach
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Tina schrieb am 2001-06-08 14:47 :
Gibt es den keine andere Lösung als wie eine Osmoseanlage mich hat mein Aquarium jetzt schon gute 2000 Dm gekostet, ich kann jetzt nicht schon wieder so viel Geld ausgeben. Ist der PH wert tödlich für meine Fischlis, wenn mir das mein Verkäufer im Aquarium Laden gesagt hätte, hätte ich mir keine Co2 Anlage kaufen müssen sondern eine Osmoseanlage, so ein arsch. Ist jetzt bei meinen Wasserwerten die Co 2 Anlage um sonst angeschlossen?
Hallo Tina,

für Deine Fische ist mit Ausnahme der Neon und Kupfersalmler (je nach Herkunft) der pH Wert zwar, aber so grade noch vertretabr. Die Black Mollys und die Guppies und auch dien Schwertträger kommen damit gut zurecht. Die Antennenwelse und je nachdem, welche Panzerwelse Du hast, die auch noch, obwohl es schon in Grenzbereiche stößt.

Die CO2 Anlage war keine Fehlentscheidung, die solltest Du auf jeden Fall in Betrieb nehmen und laufen lassen. Langfristig, d.h. in einigen Monaten, wenn sich Dein Gelbeutel wieder erholt hat :smile: (kenne ich leider nur zu gut aus meinen eigenen AQ-Anschaffungen der letzten Zeit), würde ich Dir bei Deinen Wasserwerten dennoch die Anschaffung einer Osmoseanlage empfehlen. Das lohnt sich auf Dauer immer. Kurzfristig kannst Du mit Torffilterung (ungedüngter Schwarztorf) durchaus die Wasserwerte etwas drücken und fischverträglicher machen.

Gruss Ralf
 
Alt 10.06.2001, 20:18   #14
anger
 
Registriert seit: 05.06.2001
Ort: D-841xx nähe Landshut
Beiträge: 125
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Zitat:
Carola aus Wien schrieb am 2001-06-08 12:52 :
..kauf Dir Osmosewasser, der Liter kostet ca. 1 Euro. Verschneide Dein Aquarienwasser damit bis zur gewünschten Karbonathärte/Gesamthärte, bei Salmlern wäre KH=3 und GH=5 nicht zwieder.....der pH lässt sich dann mit CO2 schön steuern.
lg,CaW
Hallo,

wenn Du ein 250 Liter Becken mit diesen Werten auf die gewünschten Werte mit gekauftem Osmosewasser senken willst, dann brauchst Du etwa 100 Liter (und mehr). Kostet nun ein Liter Osmosewasser 1€ dann entstehen dadurch Kosten von rund 100€. Und Du hast noch keinen einzigen WW gemacht, und kein Wasser nachgefüllt! Für diesen Betrag (oder ein paar Euros mehr) bekommst Du eine Osmoseanlage.

Gruß

Christian
anger ist offline  
 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kann mir jemand bei meiner Internetseite helfen? mm dog factory Archiv 2004 4 07.01.2004 13:56
Kann mir jemand helfen ? Aquaman260 Archiv 2003 5 29.06.2003 21:07
Kann jemand helfen? Mr.Richi Archiv 2002 21 20.05.2002 01:45
Zierfischbörse!Kann mir jemand helfen??? Röhri Archiv 2002 5 08.03.2002 23:59
Kann mir jemand beim Aufbau eines Welsbecken helfen? AJ Archiv 2002 8 17.02.2002 20:31


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:57 Uhr.