zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 08.06.2001, 00:48   #1
Skipper
 
Registriert seit: 06.06.2001
Ort: Kreis Recklinghausen
Beiträge: 19
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi
woran erkennt man das neons schwanger sind ?

mfg
Skipper
Skipper ist offline  
Alt 08.06.2001, 00:57   #2
Ralf Rombach
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi Skipper,

Neons werden nicht schwanger, die Weibchen haben Laichansatz. So das ist leicht und wieder nicht leicht zu erkennen. Erstmal mußt Du Weibchen von Männchen unterscheiden könne. Die Männchen sind meist etwas schlanker, die Weibchen dann in der Bauchregion etwas fülliger. Einer schrieb mal, die Männchen hätten einen ganz leichten Knick im blauen Band, was ich aber für ein Gerücht halte.

Sortierst Deine Gruppe noch schlank und füllig, bist Du einen Schritt weiter. Laichansatz bei den Weibchen zeigt sich durch stärkere Leibesfülle vor allem am mittleren und hinteren (vor dem After, der Afterflosse) befindlichen unteren Bauch.

Leicht und doch nicht leicht :wink:

Mal was anderes, die Zucht der Tiere ist egal, ob Neontetra oder Roter nicht leicht, gerade bei letzterem schon fast als schwierig zu bezeichnen.

Gruss Ralf
 
Alt 08.06.2001, 11:38   #3
Skipper
 
Registriert seit: 06.06.2001
Ort: Kreis Recklinghausen
Beiträge: 19
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

HI,
ich wollte das wissen weil etwa 5 Neons dick geworden sind und ein weißes Geschwür oder so etwas im Körper haben was ziemlich groß ist.
mfg
Skipper
Skipper ist offline  
Alt 08.06.2001, 14:57   #4
Ralf Rombach
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo,

alle 5 ein weißes Geschwür im Körper. Das ist vermutlich alles andere als Laichansatz, wenn Geschwür richtig beobachtet ist (wo liegt das Geschwür).

Das sieht dann eher nach einer eingekapselten bakteriellen Infektion aus.

gruss Ralf
 
Alt 08.06.2001, 18:57   #5
Fishers Friend
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi,

sollte es sich doch um Laiansatz handeln, son kann man ín einigen Fällen, sofort nach plötzlichem wechsel der Lichtverhältnisse von stockdunkel auf taghell im AQ, den Laich etwas orangefarben durchschimmern sehen. In dieser "Aufwachzeit" hat der Neon seine Glanzschuppen noch nicht aufgestellt und ist extremm blaß.

Herzlichde Grüße.....
 
Alt 08.06.2001, 20:25   #6
Skipper
 
Registriert seit: 06.06.2001
Ort: Kreis Recklinghausen
Beiträge: 19
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi,
ein bischen weiter vorne als die mitte der Neons.
ich weiß nicht was ich machen soll?
mfg
Skipper
Skipper ist offline  
Alt 08.06.2001, 22:22   #7
Ralf Rombach
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi Skipper,

machen kannst Du nichts ausser für sehr gute Lebensbedingungen sorgen (ausreichend Wasserwechsel, abwechslungsreiches Futter). Wenn die Fische es schaffen, die Erreger im Körper "abzukapseln", hat der Fisch gewonnen und kann noch sehr alt werden, wenn nicht, wird er irgendwann an einer / der Infektion sterben. Da bei Dir mehrere Tiere befallen sind, ist mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit eine Infektionserkrankung ala Fisch-TB oder verwandte.

Ausreichend Wasserwechsel (30 % wöchentlich) mit abgestandenem Frischwasser (nicht zu hart) und Füttern mit Lebend- und Frostfutter (Cyclops, Wasserflöhe etc.) ist die halbe Miete für ein langes Fischleben.

Gruss und halt die Schuppen steif.

Ralf
 
Alt 08.06.2001, 23:51   #8
Skipper
 
Registriert seit: 06.06.2001
Ort: Kreis Recklinghausen
Beiträge: 19
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi Ralf,

vielen Dank für die Tipps!

Mfg
Skipper
Skipper ist offline  
Alt 09.06.2001, 01:48   #9
Romi
 
Registriert seit: 03.06.2001
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 27
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo ihr!
Komisch, ein paar meiner (weiblichen) Phantomsalmler sind auch eher vorne etwas dicker, und auf dem unten stehenden link ist ein Bild weiter unten von einem weiblichen schwarzen Phantomsalmler zu sehen, der wie meiner aussieht, und daneben steht dass das Laichansatz ist. Okay, ich weiß jetzt nicht ob bei Neons und Phantomsalmlern ein so großer Unterschied besteht und ob die Website die Wahrheit sagt, aber es könnte ja sein. Was meint ihr? :???:

http://www.aquaristik-online.de/aqua...-6/phantom.htm

Gruß
Romi
Romi ist offline  
Alt 09.06.2001, 04:25   #10
Gallus
 
Registriert seit: 05.06.2001
Ort: Mainz
Beiträge: 140
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Ahoi,
ich hab mal durch Zufall 1 !!! Neon als Jungfisch durchbekommen, hatte sich gut in den Pflanzen versteckt.
Gallus ist offline  
 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
SBB W Schwanger? SebastianKissel Archiv 2004 2 13.05.2004 19:55
Neons schwanger ??? sissi66 Archiv 2004 8 28.01.2004 21:07
schwanger frechix Archiv 2003 0 26.01.2003 11:20
Schwanger? frosch Archiv 2003 3 24.01.2003 16:32
guppy ist schwanger!!!!!!!! viper0509 Archiv 2001 4 11.10.2001 03:37


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2023, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2023 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:02 Uhr.