zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 13.08.2001, 01:42   #1
gabi
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo,

ich habe eine Mulmglocke und komme damit gut zurecht. Braucht man auch einen Schlammabsauger? Das soll so eine Art Staubsauger sein der an eine Pumpe angeschlossen wird und man dadruch keinen Wasserverlust hat.

 
Sponsor Mitteilung 13.08.2001   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 13.08.2001, 01:45   #2
Joachim Mundt
 
Registriert seit: 04.06.2001
Ort: D 45701 Herten
Beiträge: 650
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Zitat:
gabi schrieb am 2001-08-12 18:42 :
Hallo,

ich habe eine Mulmglocke und komme damit gut zurecht. Braucht man auch einen Schlammabsauger? Das soll so eine Art Staubsauger sein der an eine Pumpe angeschlossen wird und man dadruch keinen Wasserverlust hat.
Hallo Gabi,

doppelt gemoppelt soll halt besser halten :grin: :lol:
Joachim Mundt ist offline  
Alt 13.08.2001, 01:45   #3
Walter
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo,
Antwort: nein
Da wird einem teilweise als Schlammabsauger auch der größte Schrott verkauft. Die allergrößte Frechheit ist IMO der Schlammabsauger von Eheim um 140 DM, den hab ich 2mal umgetauscht, und dann zurückgegeben.
 
Alt 13.08.2001, 01:52   #4
gabi
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Walterchen,

lieb das du an meinen Geldbeutel denkst. Für das Geld lieber ne neue Pflanze oder paar Leckerbissen !!!!

Also reicht meine Mulmglocke, die macht halt ordentlich sauber.

Brauch ich so ein sauger vielleicht bei Sand?
 
Alt 13.08.2001, 01:54   #5
Walter
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Gabilein :wink: ,
bei feinem Quarzsand schon gar nicht, weil der wird eh nur mitangesaugt (wie auch von der Mulmglocke bei zu großem Wasserdurchsatz im Schlauch :lol: )
Außerdem dringt der Schmutz ( :???: ) bei Sand ja nicht so tief in den Boden ein, wie bei Kies.
 
Alt 13.08.2001, 01:59   #6
gabi
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Walter,

na dann stelle ich mal die dumme Frage öffentlich! Wie macht man denn dann Sand sauber, weil ich nämlich in meinem neuen Becken gerne Sand benutzen würde.
 
Alt 13.08.2001, 02:02   #7
Moni
 
Registriert seit: 03.06.2001
Ort: 45894 Gelsenkirchen (NRW)
Beiträge: 217
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Gabi,

auch wenn viele einen Schlammabsauger als Spielzeug betrachten, finde ich ihn dennoch nicht schlecht. :wink: Allerdings soll der mit Akku nicht so gut sein, wie der mit Netzteil.

Ich habe Glück gehabt und das nette Teilchen von einem Bekannten zusammen mit meinem AQ und vielen anderen Sachen einfach so dabei bekommen, sonst hätte ich wahrscheinlich auch nur meine Mulmglocke. Es ist sicher auch eine finanzielle Angelegenheit.

Ich kann mit dem Schlammabsauger auchmal zwischendurch etwas absaugen, falls notwendig, ohne Wasser oder viel Sand mitzuziehen und das Schneckenabsammeln per Hand hat sich auch erledigt.


Moni ist offline  
Alt 13.08.2001, 02:02   #8
Walter
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Na mit der Mulmglocke und einem dünnen Absaugschlauchdurchmesser, noch besser (weil so mach ich´s meistens :grin: ) nur mit dem Schlauch, und mit dem zu der schlauchführenden Hand gehörenden Zeigefinger
 
Alt 13.08.2001, 02:07   #9
Walter
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Moni schrieb :
auch wenn viele einen Schlammabsauger als Spielzeug betrachten, finde ich ihn dennoch nicht schlecht. ist sicher auch eine finanzielle Angelegenheit.



Hallo Moni,
meine Frage ist nur, für was :???:
Ich hab so einen Alten (mit Membranpumpenantrieb und Strumpfsack) und wiegesagt kurzzeitg das Eheimteil gehabt. Und in die Ecken und Winkel, wo sich der Mulm sammelt, kommt man sowieso nicht hin.
 
Alt 13.08.2001, 02:11   #10
gabi
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Moni,

für zwischendurch um mal ein Blatt raus zu holen reichen wirklich die Finger. Ich mache alle 2 Wochen mir der Glocke sauber und hol da dann auch eigentlich das schlimmste :grin: raus.
Meine einzigster Gedanke für ein Sauger wäre wie gesagt bei Sandbecken, aber ich weiß es nicht ob damit Sand sauber gemacht wird !!!
 
Sponsor Mitteilung 13.08.2001   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schlammabsauger? CLK1978 Archiv 2003 3 29.07.2003 22:07
Erfahrungen mit Eheim-Schlammabsauger? zulang1 Archiv 2002 20 29.10.2002 23:29
Schlammabsauger für Gartenteich!? Bono Archiv 2001 1 18.09.2001 05:44


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:58 Uhr.