zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 08.06.2001, 18:34   #1
Jörg S
 
Registriert seit: 06.06.2001
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 108
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,

zur Zeit habe ich ein 150 Liter Eck-Aquarium. Nun habe ich vor, mir ein 400 Liter Aquarium anzuschaffen. Etwas Bedenken habe ich dabei was die Bodenbelastung betrifft. Das Haus in dem ich wohne ist etwa 50 Jahre alt. Die lange Seite des Beckens würde an einer nichttragenden Wand stehen (geht leider nicht anders).
Gleich noch eine Frage: Kann mir jemand einen bestimmten Aquarienhersteller besonders empfehlen ? Mein Eck-Aquarium ist von Juwel. Damit bin ich bis jetzt eigentlich zufrieden. Daher liebäugel ich mit dem "RIO" von Juwel. Hat jemand Erfahrung damit ?

Gruß Jörg
Jörg S ist offline  
Alt 08.06.2001, 22:27   #2
Ralf Rombach
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi Jörg,

das ist ein klassischer Fall für einen Statiker.

becken mit 400 l, Einrichtung, Schrank etc. wiegt locker 450-480-500 kg.

Ich werde Dir keine Empfehlung geben ausser, frag den Statiker (wenn Eigentümer) oder den Vermieter (wenn Mieter). Alles andere ist unseriös.

gruss Ralf
 
Alt 08.06.2001, 22:30   #3
marion
 
Registriert seit: 03.06.2001
Ort: Graz/Österreich
Beiträge: 309
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Jörg,

Du solltest zu allererst herausfinden, wie der Deckenaufbau in dem Haus ist, Dir möglichst viele Baupläne beschaffen und dann, wie Ralf ja schon schrieb, einen Statiker konsultieren, wenn möglich einen, der Dir ein schriftliches Gutachten erstellt.

Liebe Grüße
Marion
marion ist offline  
Alt 08.06.2001, 22:54   #4
Jörg S
 
Registriert seit: 06.06.2001
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 108
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Danke für Eure Antworten.
Mein Ihr echt, daß da ein Statiker ran muß ? Vielleicht sollte ich dann besser doch einfach nur ein 300 Liter Becken kaufen. Wie groß ist denn Euer Becken, wenn ich mal fragen darf... :???:

Gruß Jörg
Jörg S ist offline  
Alt 08.06.2001, 23:08   #5
marion
 
Registriert seit: 03.06.2001
Ort: Graz/Österreich
Beiträge: 309
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Jörg,

ich hab 4 Becken und plane derzeit ein 2 m-Becken, deshalb hab ich auch vor kurzem erst einen Statiker beauftragt.

Bei mir ist die Aufstellung eines so großen Beckens möglich, allerdings muß ich gewisse Dinge beachten (größtmögliche Gewichtsverteilung durch Bodenplatte, geeignete Aq-Unterlage, um einen etwaigen Estrichbruch auszugleichen....).

Du mußt auf jeden Fall vorher herausfinden, ob Du eine Holzbalkendecke (gefährlich) oder eine Stahlbetondecke hast. Dann ist es auch wichtig, in welcher Richtung die Balken verlaufen und wie groß deren Abstand ist.

Aber ich bin absolut keine Spezialistin, das sind nur ein paar Dinge, die ich weiß, weil´s bei mir auch grade aktuell ist.

Schau Dir doch mal die Seiten von Olaf ****** an, das beantwortet sicher einen Großteil deiner Fragen.

http://www.******-ing.de

Liebe Grüße
Marion
marion ist offline  
 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Diskus&Co Welche Aquariengröße? Fishman03 Archiv 2004 1 21.02.2004 16:46
Gedanken zur Aquariengröße Axel Archiv 2004 14 18.01.2004 10:28
Gewicht - Bodenbelastung MarioS Archiv 2001 4 03.12.2001 18:05
Bodenbelastung-Aufstellungsort Archiv 2001 1 02.11.2001 04:45


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2024 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:59 Uhr.