zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 22.08.2001, 22:45   #1
Nelly
 
Registriert seit: 03.06.2001
Ort: A-1020 Wien
Beiträge: 364
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

hi leute!

ich habe heute in einem zoogeschäft sauerstoff-tabletten entdeckt. die haben mich interessiert, also hab ich eine - ich nenn es mal verkäuferin - angesprochen:

ich: helfen die den fischen beim atmen wenn das wasser zu warm ist?
sie: wieso?
ich: na weil ja in warmem wasser weniger sauerstoff drin ist.
sie: ach so? ja, kann schon sein. dann helfen die sicher.
ich: aber dann wird doch das co2 ausgetrieben, oder?
sie (nimmt die packung in die hand und schaut sie an): das steht aber nicht drauf...
ich (kopfschüttelnd und total schockiert): is egal, ich nehm sie einfach mit... (weil mir 50 ATS irgendwie mehr oder weniger egal sind).

was sagt ihr? brutal, oder?
Nelly ist offline  
Sponsor Mitteilung 22.08.2001   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 22.08.2001, 23:21   #2
Fussel
 
Registriert seit: 26.07.2001
Ort: Hennef
Beiträge: 514
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

*loool* wo warst du denn da?? im hercules? da is das nämlich auch so die ham keine ahnung von irgendwas! das regt mch auch immer auf!
Fussel ist offline  
Alt 22.08.2001, 23:22   #3
Thomas K.
 
Registriert seit: 05.06.2001
Ort: D-01277 Dresden
Beiträge: 121
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Nelly,

abgesehen davon, daß Die Verkäuferin nichts über die Anwendung wußte, muß ich Dich ein wenig berichtigen: allein durch den Eintrag von Sauerstoff (nicht durch Sprudelstein o.ä.!) mittels solcher Tabletten wird kein CO² ausgetrieben, das passiert nur, wenn die Oberfläche (stark) bewegt wird.

Thomas K. ist offline  
Alt 22.08.2001, 23:53   #4
Nelly
 
Registriert seit: 03.06.2001
Ort: A-1020 Wien
Beiträge: 364
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

hi ihr!

@fussel: das war in wien im galeria-ekz, die zoohandlung heißt onyx oder so.

@thomas: danke für die information. ich hab die frau dort ja eben deshlab gefragt, weil ich nicht wusste, ob das mit dem co2 stimmt, aber die konnte mir leider nicht weiterhelfen (die sollte sich mal selber helfen lassen...)
Nelly ist offline  
Alt 22.08.2001, 23:55   #5
Klaus
 
Registriert seit: 06.06.2001
Ort: Babenhausen, schönste Stadt Hessens
Beiträge: 680
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi Nelly,

gib mir mal bitte die Adresse von dem Händler...ich glaub die Tabletten würden mir im Moment auch helfen....oder ist es nur die Hitze ? :wink:

Zitat:
Nelly schrieb ...
was sagt ihr? brutal, oder?
Wie meinst Du das jetzt ?
Von wem brutal ??

Gruß
Klaus
Klaus ist offline  
Alt 23.08.2001, 00:54   #6
Klabund
 
Registriert seit: 20.06.2001
Beiträge: 769
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

hm, immer dieses Gerede über Zoohändler.
Langsam geht es doch ziemlich ins lächerliche.

Du kannst auch einen Kompromiss machen: Wenn du überall perfekt beraten werden möchtest (am besten noch mit kostenlosem Ausbauservice etc) wirst du mit einer Verdoppelung des Produktpreises nicht auskommen.

Ist dir schonmal aufgefallen das es bei den kleineren Händlern die Futtermittelmarken Tetra etc. nicht mehr gibt?

Gruß

kl
Klabund ist offline  
Alt 23.08.2001, 01:09   #7
Ralf Rombach
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Klabund schrieb am 2001-08-22 18:54 :

Hi Klabund,

> Du kannst auch einen Kompromiss machen:
> Wenn du überall perfekt beraten werden
> möchtest (am besten noch mit kostenlosem
> Ausbauservice etc) wirst du mit einer
> Verdoppelung des Produktpreises nicht
> auskommen.

Endlich mal jemand, der das so schreibt, wie es ist :smile: Ich schimpfe zwar auch oft über Händler (und das mit meiner Zoohandelserfahrung), aber Du hast vollkommen Recht. Im Billigsupermarkt fragt man auch nicht eine Kassiererin, welche Inhaltsstoffe nun in dem und dem Lebensmittel drin sind. Da sind wir dann so unkritisch.

> Ist dir schonmal aufgefallen das es bei den
> kleineren Händlern die Futtermittelmarken
> Tetra etc. nicht mehr gibt?

Nunja, ob Tetra der beste Hersteller ist, sei mal dahingestellt. Aber wenn ein Laden beispielsweise keine Eheim Filter mehr führt, schaue ich doch schon merkwürdig drein.
 
Alt 23.08.2001, 01:17   #8
Ralf Rombach
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Nelly schrieb am 2001-08-22 16:45 :
Hi Nelly,

> was sagt ihr? brutal, oder?

Ich sage dazu, leider zu oft normal Aber wir sind alle ein Stück selber daran mit Schuld. Der Zoohandel steht unter genauso starken und massivem Wettbewerbsdruck wie der Lebensmittelhandel oder der PC Markt. Und das hat sich mit dem Einstieg der Großbaumärkte sogar erheblich verschärft. Ich habe es selber in meiner Zoohandelszeit, die 15 Jahre zutrückliegt, daß sich "Kunden" bei uns im Laden stundenlang ausgiebig beraten ließen und dann doch die Ware im DM 50,- billigeren Baumarkt gekauft haben, 2 Wochen später dann heulend wegen Fischsterbens bei uns im Laden standen. Wie würdest Du da reagieren, wenn offensichtlich Deine Existenz damit kaputtgemacht wird ? Ein Zooeinzelhöndler kann die Preise eines Massendiscounters und nun auch noch so mancher Internetshops einfach nicht mithalten.

Quintessenz: Entweder ich reduziere meine Produktpalette, dann laufen mir weitere Kunden weg oder ich spare am Personal, d.h. ich stelle bevorzugt ungelerntes Personal ein, die dann einige Wochen auf die wichtigsten Prosdukte getrimmt/geschult werden und dann in den Verkauf kommen - ohne qualifizierte aquaristische Erfahrung. Und frage lieber nicht, was diese armen Leute so im Schnitt monatlich verdienen.
 
Alt 23.08.2001, 01:19   #9
Walter
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi Nelly,
selbst schuld :grin:
 
Alt 23.08.2001, 02:05   #10
Blackyy
 
Registriert seit: 04.06.2001
Beiträge: 1.154
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Nelly,
ich muss schon sagen brutal echt brutal von dir!!
Erstellt am: 2001-08-22 15:05

hi leute!
ich hab heut in einer zoohandlung o2-tabletten gesehn. was meint ihr? sinnvoll? nutzlos?
die waren übrigens von brustmann und hießen "oxyletten".

Erstellt am: 2001-08-22 16:45

hi leute!
ich habe heute in einem zoogeschäft sauerstoff-tabletten entdeckt. die haben mich interessiert, also hab ich eine - ich nenn es mal verkäuferin - angesprochen:

Wenn ich jetzt kleinlich wäre, könnte ich sagen, dass du dich hier erst einmal informiert hast und anschließend mit dem "Fachwissen" in die Zoohandlung gegangen bist!!
Und in deinem ersten Posting war dein Wissen auch nicht besser, als das der Verkäuferin.
Also lasst die Kirche mal in Dorf!
Blackyy ist offline  
Sponsor Mitteilung 23.08.2001   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
immer diese wespen! Angelika S. Archiv 2003 27 30.07.2003 15:40
Platys werden immer dünner, Neons immer dicker SabineNeon Archiv 2003 2 17.07.2003 09:06
(Fach) Zeitschriften und Magazine SeiMan Archiv 2003 5 25.03.2003 21:00
Bedenkliche Aquaristik"fach"geschäfte Brontofröhn Archiv 2002 8 05.06.2002 11:11


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:44 Uhr.