zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 09.06.2001, 16:13   #1
Ricola
 
Registriert seit: 05.06.2001
Ort: D-91567 Herrieden
Beiträge: 12
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo!
Ich habe eigentlich vor in mein 240l Aq einen neuen Bodengrund einzubringen, da der alte nicht den Ansprüchen meiner Fische entspricht und mir auch nicht mehr gefällt. Heute wollte ich zu meinem Händler gehen, doch plötzlich bin ich mir nicht mehr so sicher, ob ich wirklich das richtige mache, oder die Fische nur einem eigentlich unnötigen Stress aussetze.
Es spricht eigentlich vieles dafür den Bodengrund auszutauschen, aber bin mir grad nicht mehr so sicher, vor allem wenn ich mir mein AQ anschaue und alle so friedlich drin rum schwimmen
Muss eigentlich die ganze Aktion an einem Tag gelaufen sein oder kann ich die Fische z.B. auch Sonntag raus und Montag wieder rein tun?
:roll:
Grüßle, Nicole
:???:

<font size=-1>[ Diese Nachricht wurde geändert von: Ricola am 2001-06-09 10:14 ]</font>

<font size=-1>[ Diese Nachricht wurde geändert von: Ricola am 2001-06-09 10:14 ]</font>
Ricola ist offline  
Sponsor Mitteilung 09.06.2001   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 09.06.2001, 16:57   #2
Anja
 
Registriert seit: 05.06.2001
Ort: Michelstadt
Beiträge: 340
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Nicole,
Du hast geschrieben, daß der Bodengrund nicht den Ansprüchen der Fische gerecht wird. Was meinst Du damit?
Gruß, Anja
Anja ist offline  
Alt 09.06.2001, 17:06   #3
Ricola
 
Registriert seit: 05.06.2001
Ort: D-91567 Herrieden
Beiträge: 12
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo
Naja, der Bodengrund ist sehr grob und kantig (hab ihn mit dem Aq übernommen).Ich habe aber viele Fische, die gerne am Boden gründeln (Prachtschmerlen, Fiederbartwels). Ich würde deshalb gerne feineren Kies ( keinen Sand) als Bodengrund einbringen.

Ricola ist offline  
Alt 09.06.2001, 18:15   #4
jochen
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

kommt drauf an wo du die fische wärend des wechsels lassen willst(in ein anderes aquarium??)
im boden grund sitzen ja uch die ganzen baktieren......du müsstest also das aquarium wieder eine zeit ohne fische einlaufen lassen.
jochen
 
Alt 09.06.2001, 18:36   #5
Verena
 
Registriert seit: 03.06.2001
Beiträge: 770
Abgegebene Danke: 232
Erhielt: 363 Danke in 158 Beiträgen
Standard

Ich habe mein 200 er damals komplett mit Besatz neu gestartet und es ging alles gut. Ich denke, wenn das Becken nicht stark besetzt ist, Du soviel altes Wasser wie moeglich verwendest und vielleicht auch einen Teil (ein paar Handvoll) des alten Bodens wieder miteinbringst, dann geht das ohne Probleme. Die Pumpe habe ich damals an einem Eimer weiterlaufen lassen.
Vorraussetzung ist aber kein Ueberbesatz und wenig fuettern, was jedoch grundsaetzlich gelten sollte ( aber meistens nicht eingehalten wird.. ) .
Sollte der Kies wirklich so grob sein, dann wuerde ich es wagen, denn den Fischen kann es nur gut tun. :smile:
Gruss Verena
Verena ist offline  
Alt 09.06.2001, 18:45   #6
Anja
 
Registriert seit: 05.06.2001
Ort: Michelstadt
Beiträge: 340
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,
ich habe mal mit meiner Freundin den Bodengrund ihres 2m-Beckens ausgetauscht.
Wichtig dabei ist, dasß Du das alte Wasser aufhebst und wieder zurückgibst! Auch den Filter soltest Du noch einige Tage nicht auswaschen.
Gruß, Anja
Anja ist offline  
Alt 09.06.2001, 19:08   #7
Ricola
 
Registriert seit: 05.06.2001
Ort: D-91567 Herrieden
Beiträge: 12
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Anja, hallo Verena!
Danke für eure Antworten. Ich denke ich werde das unternehmen wohl wagen und am Montag starten. Das mit dem Wasseraufheben klappt auf jeden Fall und das hatte ich auch vor. Die Idee, einige Hände voll Bodengrund im Becken zu belassen ist auch gut!Denn richtig einlaufen lassen könnte ich das Becken nicht.
Ich muss mir jetzt nur noch was überlegen, wo ich den Filter weiterlaufen lasse!
Ich werde auch noch mal mit meinem Händler reden, vielleicht hat der noch ein paar Tips für mich!:-)

Ricola ist offline  
Alt 09.06.2001, 20:29   #8
Verena
 
Registriert seit: 03.06.2001
Beiträge: 770
Abgegebene Danke: 232
Erhielt: 363 Danke in 158 Beiträgen
Standard

Hast Du einen Aussen- oder Innenfilter?
Verena ist offline  
Alt 09.06.2001, 21:37   #9
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Nicole,

ich habe diese Aktion Mitte April hinter mich gebracht. Da habe ich den Kiesboden von meinem 240 l-Aquarium gegen Sandboden getauscht. Ich habe die Fische in eine, die Pflanzen in eine andere Wanne ausquartiert. Der Filter kam an die Wanne mit den Fischen.

Dann habe ich den Kies ausgeräumt und Sand wieder rein, anschließend bepflanzt. Das Aquarium habe ich so die Nacht über mit einem weiteren Filter laufen lassen.

Am nächsten Tag habe ich dann auch die Fische umgesetzt. Ich denke, das war für die Fische die stressfreieste Methode, jedenfalls ging die Aktion ohne Verluste ab.

Vorher sah das Aquarium so http://www.hereinspaziert.de/aquarium.htm aus, nachher so: http://www.hereinspaziert.de/Neu.htm

Viele Grüße
Robert
 
Alt 10.06.2001, 00:03   #10
Simone
 
Registriert seit: 03.06.2001
Ort: D-23795 Bad Segeberg
Beiträge: 29
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,
ich habe mein Aq.auch mit Kiesboden übernommen.
Und jetzt hat mich das auch irgendwie genervt,weil ich auch ein paar Bodenfische habe.
Also hab ich einfach die eine Hälfte gegen Sand ausgetauscht.Jetzt ist mein Aq.rechts mit Kiesboden und links mit Sandboden bedeckt.Und meine Fische haben es gut überstanden.War allerdings auch nicht soviel Stress,weil ich nur auf der linken Seite gearbeitet habe und ich das "alte" Wasser drinbehalten habe.
Viele Grüße Simone
Simone ist offline  
Sponsor Mitteilung 10.06.2001   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
DRINGEND !!! eSHa 2000 - soll ich oder soll ich nicht???? Seesternchen Archiv 2004 26 17.01.2004 10:43
Soll man, oder soll man nicht? big-daddy Archiv 2004 6 03.01.2004 16:55
Nu sagt mir doch mal bitte: soll ich oder soll ich nicht? seeraeuberjenny Archiv 2003 9 14.08.2003 08:56
Soll ich oder soll ich nicht? Rebecca Archiv 2002 2 31.12.2002 06:31
Soll ein Innenfilter sprudeln oder nicht? Thomas P. Archiv 2002 2 08.02.2002 19:08


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:04 Uhr.