zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 09.06.2001, 16:45   #1
Oliver
 
Registriert seit: 04.06.2001
Ort: Wuppertal
Beiträge: 97
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Ich muß mal meinen Frust loswerden. Ich habe kürzlich e Jäger Heizungen mit je 300 W gekauft. Ich wollte sie in ein Filterbecken für ein 1.600 l AQ hängen. Da mein Filterbecken eine Höhe von 40 cm hat, die Heinzungen aber 50 cm lang sind und laut Herstellerangabe die Heizung eine min. Eintauchtiefe von ca. 45 cm hat und auch nicht waagerecht gelegt werden, weil nicht komplett eingetaucht werden soll, bin ich ziemlich frustriert. Ich habe bereits Heizstäbe von div. Herstellern (alles 300 W) im Einsatz. Aber einen halben Meter Heizung hat mir noch keienr zugemutet. Und dann darf man die Heizung nicht mals untertauchen. Ich habe zumindest daraus gelernt, daß man Heizer nicht übers Internet bestellen sollte sondern im Laden - nach vorheriger Begutachtung.
Ich wollte mal an Jäger eine Email schreiben, aber die scheinen das Internet noch nicht entdeckt zu haben. Wissen wohl warum :grin:

Oliver

Oliver ist offline  
Alt 09.06.2001, 17:12   #2
jochen
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

wenn du den heizsab bei einem händler bestellt hast, kannst du ja mal wegen umtausch fragen. wenn du ihn allerdings ersteigert hast, dann ist es natürlich aussichtslos..........
(eigendlich steht die cm zahl doch immer dabei......)

jochen
 
Alt 09.06.2001, 18:07   #3
Oliver
 
Registriert seit: 04.06.2001
Ort: Wuppertal
Beiträge: 97
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Ja, ich glaube ich werde auch mal von meinem Umtauschrecht Gebrauch machen. Die Längenangabe steht leider nicht immer dabei. In meinem Fall nicht auf der Verpackung, nicht mals in der Anleitung und schon garnicht im Internet-Shop. In der Anl. steht nur was über max. Eintauchtiefe, woraus man natürlich auf die Länge schliessen kann. Aber von außen ist nichts über Länge erkennbar. Demnach wird für Händler auch die Angabe der Länge schwierig.

Oliver
Oliver ist offline  
Alt 11.06.2001, 01:45   #4
Irrwitz
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Wie wäre es mit "legen" statt umtauschen ?
Also ich lege meine Stabheizer horizonal auf den Grund. Ich weiss das dies nicht ungefährlich ist, da der Heizer bei einer Undichtigkeit am "oberen" Ende das Becken unter Spannung setzen würde - aber wenn ich in das Wasser greife ziehe ich sowieso bei allen Stromverbrauchern den Stecker raus.
DER VORTEIL:
Der Stabheizer ist optisch versteckt und
das Biest steht bei einem Wasserwechsel nicht an der Luft und brennt durch.
Ich praktiziere das bei 4 Becken mit 60, 80, und 2x100 Liter und werde es nicht mehr anders machen, es sei den ich kaufe mir mal Pumpen mit Innenheizung.
 
Alt 11.06.2001, 01:57   #5
Oliver
 
Registriert seit: 04.06.2001
Ort: Wuppertal
Beiträge: 97
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Ja, auf den Gedanken bin ich auch gekommen, aber da man das Teil lt. Hersteller nicht vollständig unter Wasser betreiben kann, und mir bisher noch keine Idee gekommen ist, wie ich eine Heizung legen kann ohne sie unterzutauchen :grin: ist das also nicht die Lösung.


Oliver ist offline  
Alt 11.06.2001, 19:10   #6
Marcel
 
Registriert seit: 10.06.2001
Beiträge: 208
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,
Ich benutze nur die Heizungen von Vitakraft. Die kann man auch komplett untertauchen. Außerdem sind die Anzeigen sehr gut lesbar.

MfG Marcel
Marcel ist offline  
Alt 11.06.2001, 20:04   #7
Sunrise
 
Registriert seit: 03.06.2001
Ort: Konstanz
Beiträge: 13
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Oliver,

auch ich betreibe meine Stabheizer völlig
untergetaucht.
Da ich von Beruf Elektriker gelernt habe,
betreibe ich meine AQ´s ohnehin nur mit einem
FI-Schutzschalter. (Fehlerstrom) So ein Teil
bekommst Du für ca. 70-80 DM im Baumarkt oder
Fachhandel.
Bei Auftreten eines Fehlers schaltet das Gerät die Anlage in Sekundenbruchteilen ab.
Wirklich empfehlenswert.
Gruß Sunrise
Sunrise ist offline  
Alt 11.06.2001, 21:19   #8
Michael Stache
 
Registriert seit: 05.06.2001
Ort: D-27721 Ritterhude bei Bremen
Beiträge: 1.545
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Oliver,

ich habe mehrere 200W Jäger-Heizer in Betrieb (verwende fast nur Jäger-Heizer),
alle völlig untergetaucht und hatte noch nie ein Problem.
FI-Schalter sollte in Verbindung mit der Aquaristik sowieso Pflicht sein.
In neueren Gebäuden/Wohnungen wird meines Wissens nach garnicht mehr ohne FI-Schalter gebaut bzw. abgesichert.
Man kann sich somit in solchen Häusern nicht mal mehr mit der Methode "eingeschalteter Fön in volle Badewanne" ein Ende setzen (ohne Garantie natürlich) :grin: :grin: :grin:
Michael Stache ist offline  
Alt 11.06.2001, 21:40   #9
Andrea
 
Registriert seit: 05.06.2001
Ort: Götzis/Vlbg
Beiträge: 81
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,
habe auch eine Jäger Heizug und das problem Länge im Verhältnis AQ Höhe.

Habe einfach die Heizung schräge ins AQ gestellt.
1. steht oben heraus, wenn auch schräg

2. die Wärmeverteilung kommt mit gleichmäßiger vor.

Ganz unter Wasser wäre mir einfach zu gefährlich.

Andea

Andrea ist offline  
Alt 12.06.2001, 02:09   #10
Oliver
 
Registriert seit: 04.06.2001
Ort: Wuppertal
Beiträge: 97
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo "Sunrise" und "M aus B",

klar, habe ich die Becken (sogar jede Steckdose mit einem einzelnen) FI abgesichert, aber das nutzt mir auch nix, da die Heizung trotzdem platt geht. Ich habe mit anderen Heizern ja auch gute Erfahrung mit dem Untertauchen gemacht (z.B. Tetra, die das ja auch zulassen), wie Marcel das ja auch berichtet. Wollte aber auch mal was anderes ausprobieren - hätte ich besser gelassen :smile:


Oliver ist offline  
 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Auarium Regler-Heizer von jäger farschadf Archiv 2004 3 07.06.2004 12:57
Welcher Heizer Jäger oder Hagen Tronic WUELLE Archiv 2003 3 30.11.2003 11:01
Regelheizer von Jäger Fösch Archiv 2002 0 06.06.2002 15:49
Regelheizer von Jäger Fösch Archiv 2002 0 06.06.2002 15:46
Ebo-Jäger Jelena Archiv 2001 8 28.10.2001 23:12


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2024 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:33 Uhr.