zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 30.08.2001, 02:15   #1
Nelly
 
Registriert seit: 03.06.2001
Ort: A-1020 Wien
Beiträge: 364
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

hallo leute!

ich habe heute zum wiederholten male beobachtet, wie sich meine amanos krümmen. sie sitzen da und ziehen sozusagen die schwanzflosse vor zum bauch.
ich weiß nicht wie ichs besser beschreiben soll, aber ich glaub ihr könnt euch schon vorstellen, was ich meine.

was tut sie da? macht sie das bevor sie sich häutet, oder gehts ihr nicht gut, oder was?

bin für alle antworten dankbar!
Nelly ist offline  
Sponsor Mitteilung 30.08.2001   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 30.08.2001, 02:54   #2
Moni
 
Registriert seit: 03.06.2001
Ort: 45894 Gelsenkirchen (NRW)
Beiträge: 217
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Nelly,

so sieht es aus, wenn sie sich häuten. Hast Du das noch nie beobachtet und eine Weile danach die abgestreifte Hülle gefunden? :wink:

Natürlich machen sie das u.a. auch, wenn "sie sich nicht wohlfühlen", aber nicht nur. Ich hatte Anfangs ziemlich viel Probleme mit ihnen, aus Unwissenheit habe ich dumme Fehler gemacht. Das hat einigen Amanos das Leben gekostet.
Sie sind förmlich durchs Becken geschossen und haben auch ruckartige und zuckende Bewegungen gemacht, bis sie irgendwann fast regungslos und dann tot waren.

Solange sie nur versuchen, sich den Panzer abzustreifen und Du sonst keine Probleme im Becken hast, würde ich mir nicht so viele Sorgen machen. :wink:

Ist Dir denn sonst noch was (ungewöhnliches) aufgefallen?





_________________
Liebe Grüße

Moni

<font size=-1>[ Diese Nachricht wurde geändert von: Moni am 2001-08-29 20:55 ]</font>
Moni ist offline  
Alt 30.08.2001, 04:50   #3
Kiese
 
Registriert seit: 29.08.2001
Ort: nordholz
Beiträge: 3
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

hallo nelly,

völlig normal was deine amanos machen.

habe selbst seit einem 1/2 jahr einige davon.

zu erst dachte ich auch die haben ein problem, desto erschrockener war ich als ich ein bis zwei tage später die gehäutete hülle im becken gesehen habe, weil ich erst dachte die garnele hat sich verabschiedet.

also, nur nicht unruhig werden das wirst du noch öfter sehen.

cu
kiese

Kiese ist offline  
Alt 30.08.2001, 15:23   #4
Nelly
 
Registriert seit: 03.06.2001
Ort: A-1020 Wien
Beiträge: 364
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

hi ihr zwei!

ich hab schon oft abgestreifte hüllen gefunden, aber eine häutung live miterleben konnt ich noch nie.
gestern hat es fast so ausgesehn als würde die garnele sich putzen, sie ist mit den vorderbeinchen immer über die "schwanzflosse" drüber, als wolle sie sie saubermachen.

danke für eure hilfe!
Nelly ist offline  
Alt 30.08.2001, 17:16   #5
andreas, bo
 
Registriert seit: 05.06.2001
Ort: bochum
Beiträge: 82
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Zitat:
Moni schrieb am 2001-08-29 20:54 :
Hallo Nelly,

so sieht es aus, wenn sie sich häuten. Hast Du das noch nie beobachtet und eine Weile danach die abgestreifte Hülle gefunden? :wink:

Natürlich machen sie das u.a. auch, wenn "sie sich nicht wohlfühlen", aber nicht nur. Ich hatte Anfangs ziemlich viel Probleme mit ihnen, aus Unwissenheit habe ich dumme Fehler gemacht. Das hat einigen Amanos das Leben gekostet.
Sie sind förmlich durchs Becken geschossen und haben auch ruckartige und zuckende Bewegungen gemacht, bis sie irgendwann fast regungslos und dann tot waren.

Solange sie nur versuchen, sich den Panzer abzustreifen und Du sonst keine Probleme im Becken hast, würde ich mir nicht so viele Sorgen machen. :wink:

Ist Dir denn sonst noch was (ungewöhnliches) aufgefallen?





_________________
Liebe Grüße

Moni

<font size=-1>[ Diese Nachricht wurde geändert von: Moni am 2001-08-29 20:55 ]</font>
hallo moni !
ich habe auch neuerdings ein paar amanos.
sind eine echte bereicherung fürs aquarium.
welche fehler hast du denn am anfang gemacht ?
ausserdem habe ich bei meinen amaonos folgende beobachtung gemacht:
ich hatte einige zeitlang 2 schmetterlingsbuntbarsche im gleichen becken
wie die amanos (quarantäne)
in dieser zeit waren die garnelis nur nachts zu sehen.
seitdem die sbb aus dem becken raus sind, sind sie auch tagsüber oft sehr aktiv !!
ich denke das die sbb von den bewegenden fühlern sich irgendwie animiert gefühlt haben und den ganelis "zu nahe" gekommen sind.
gefressen haben sie glaube ich keine !
bis dann
andreas
andreas, bo ist offline  
Alt 30.08.2001, 20:23   #6
Moni
 
Registriert seit: 03.06.2001
Ort: 45894 Gelsenkirchen (NRW)
Beiträge: 217
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Andreas,

muss ich das wirklich sagen?
Ich dachte, ich komme darum herum. :grin:

Die Garnelen waren meine ersten Beckenbewohner. Ich wollte ihnen "was Gutes" tun und habe warmes Wasser aus dem Durchlauferhitzer genommen. Sie sind nach und nach durch Kupfervergiftung elendig verendet. (schäm)
Moni ist offline  
Alt 30.08.2001, 20:24   #7
Moni
 
Registriert seit: 03.06.2001
Ort: 45894 Gelsenkirchen (NRW)
Beiträge: 217
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard



<font size=-1>[ Diese Nachricht wurde geändert von: Moni am 2001-08-30 14:25 ]</font>
Moni ist offline  
Alt 01.09.2001, 07:55   #8
JudyFox
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi Nelly,
also, ich glaube, daß es auch ein Putzen sein könnte. Meine Garnelen sind manchmal etwas veralgt, wenn ich viel mit ihnen gespielt habe und es danach wieder eine Futtertablette zur Belohnung gab. Dann - sieht es jedenfalls so aus, als ob sie sich putzt. Sie krümmt sich dann, wie Du es beschrieben hast und fährt mit den Beinen über den Schwanz.
Meistens nuckelt sie aber auch Spotty, der Wels wieder sauber.

Könnte doch sein, daß sich deine auch manchmal putzt.
Viele Grüße von Judy
 
Alt 01.09.2001, 15:53   #9
DanielR
 
Registriert seit: 14.06.2001
Beiträge: 1.341
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi Judy,

Wie spielst du mit deinen Garnelen?
Und was?
DanielR ist offline  
Alt 02.09.2001, 01:04   #10
JudyFox
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi Daniel,
spielen ist vielleicht der falsche Ausdruck. Ich lasse sie auf die Hand kommen. Das habe ich ihnen mit Futtertabletten beigebracht. Ich habe erst die Hand vorsichtig ins Becken bewegt, dabei die Finger etwas bewegt: HAllo, ich bin ein Fisch. Dann lasse ich die Hand kurz vor einer Garnele ganz ruhig liegen. Irgendwann ist die erste Garnele draufgekrabbelt. Sie fächelt dann mit ihren Fächern die ganze Zeit (sind Fächergarnelen), und das kitzelt schön. Manchmal trage ich sie auch durch das Becken. Ich habe das Gefühl, es gefällt ihr, denn sie klappt nicht ihre Fächer zusammen, wie sie das tut, wenn sie Angst hat.
Und beim nächsten Mal komt sie gleich wieder. Auch die Amano-Garnele kommt auf die Hand. Vielleicht haben ja ein paar Leute hier Lust, das auch mal auszuprobieren.

Leider haben drei meiner goldigen kürzlich das Leben verloren. Kannst Dir's ja mal durchlesen (wer heult schon um Garnelen? Ich)
Das nimmt einen natürlich besonders mit, wenn man auf diese Weise einen recht engen Kontakt zu seinen Wassertieren hat.
Viele Grüße von Judy
 
Sponsor Mitteilung 02.09.2001   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Amanogarnele trägt Eier - Was Tun??? Lu Archiv 2004 2 18.03.2004 10:29
was hat meine amanogarnele? cararea Archiv 2004 4 12.01.2004 20:10
Häutung einer amanogarnele???? amazona Archiv 2003 2 28.07.2003 09:21
Amanogarnele tot wie bemerken? kabbi Archiv 2002 3 22.11.2002 14:07
Amanogarnele Sadine Archiv 2002 5 25.06.2002 07:32


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:52 Uhr.