zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 30.08.2001, 17:13   #1
Doro
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo,

in meinem 150*50*50 Becken habe ich im Moment 8 Haibarben und 10 Panzerwelse! Den Fischen, die seit ca. 1 Jahr im Becken sind, geht es augenscheinlich gut! Die Haibarben sind ca. 13 cm groß und scheinen nicht mehr zu wachsen. Eure Meinung zum Besatz?
Welche Fische könnte oder sollte ich noch hinzutun?

Gruß
Doro
 
Sponsor Mitteilung 30.08.2001   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 30.08.2001, 17:28   #2
kuki
 
Registriert seit: 05.06.2001
Beiträge: 2.047
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Doro,
wieviel sind Deine Haibarben in dem Jahr gewachsen?
Gruß Katharina
kuki ist offline  
Alt 30.08.2001, 18:00   #3
Doro
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Katharina,

als ich sie bekam waren sie so 8-9 cm groß. Anfangs sind sie dann sehr schnell gewachsen, aber seit einem halben Jahr wachsen sie eigentlich nicht mehr!
Warum weiss ich nicht, laut Mergus sollen sie ja viel größer werden.
Jedenfalls wenn sie so klein bleiben, dürften sie mit meiner Beckengröße gut zurecht kommen.

Gruß
Doro

PS: Hast Du auch welche?
 
Alt 30.08.2001, 19:17   #4
kuki
 
Registriert seit: 05.06.2001
Beiträge: 2.047
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Doro,
ich hab auch 3, sie sind jetzt bald 20cm und ich versuche verzweifelt, jemand mit einem Riesenaquarium zu finden, der sie mir abnimmt, weil sie sich bei mir nicht wohlfühlen (450l).
Sie "kämpfen" ja auch.
Ich glaube, Deine werden auch noch wachsen, das hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie schnell.
Was hat Dein Zoohändler gesagt, wie groß die werden?
Gruß Katharina
kuki ist offline  
Alt 30.08.2001, 20:16   #5
Doro
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Katharina,

20 cm würden sie groß, sagte mein Händler!

Wenn für 3 Haibarben 450l zu wenig ist, was sollen dann meine 8 zu 375l sagen?

Laut Mergus soll doch ein 120cm-Becken reichen!

Gruß
Doro
 
Alt 31.08.2001, 13:49   #6
kuki
 
Registriert seit: 05.06.2001
Beiträge: 2.047
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Doro,
bei den Aquariengrößenangaben muß man beim Mergus vorsichtig sein.
Aber was mich selber auch noch wundert, bei "Mindestanforderungen für Zierfischhaltung" (weiß jetzt nicht, wie die Seite heißt) steht bei Haibarben mindestens 150 cm, das ist ja auch wenig.
Gruß Katharina
kuki ist offline  
Sponsor Mitteilung 31.08.2001   #6 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Zucht von Haibarben Gubby Archiv 2004 2 17.01.2004 14:38
Haibarben und Corys Stedri Archiv 2002 1 16.10.2002 08:33
Vertragen sich Haibarben mit Barschen? muse2705 Archiv 2002 15 09.07.2002 12:15
Haibarben merkwürdiges Verhalten kuki Archiv 2001 3 09.07.2001 22:45
Haibarben -welse u. PRachtschmerlen Ralf34 Archiv 2001 5 09.06.2001 02:37


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:26 Uhr.